wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Äxte und Beile von Ulrike Weller, 26. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Äxte und Beile: Erkennen. Bestimmen. Beschreiben (Bestimmungsbuch Archäologie) (Gebundene Ausgabe)
leider sind die neueren Äxte ( Vom MA bis zur Neuzeit )nicht ausreichend vertreten und mir sind zuwenig Fotos in diesem Buch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.12.2014 21:05:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2014 21:06:10 GMT+01:00
Produktwatch meint:
Fotos sind bei der Darstellung archäologischer Artefakte nur bedingt tauglich. Es wird noch immer auf Zeichnungen zurück gegriffen und diese sind im Buch ausreichend enthalten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2015 16:30:12 GMT+02:00
Ihr Kommentar ist wenig hilfreich! Bei steinzeitlichen Funden ist die Zeichnung einem Foto klar überlegen, weil mittels Schraffierungen und Linien Bearbeitungsspuren auf Steinobjekten viel deutlicher veranschaulicht werden können. Ebenso bei Keramikgefäßen ist die Zeichnung einem Foto klar überlegen, sofern es sich um einzelne Keramikscherben und nicht um ein insgesamt geborgenes Gefäß handelt.

Wenn es dagegen um archäologische Metallfunde geht, etwa wie hier um Äxte und Beile, aber auch um Fibeln und Nadeln sowie um andere Metallobjekte, ist wiederum das Foto der Zeichnung klar überlegen. Eine Zeichnung würde sich nur als Unterstützung für ein Foto anbieten, kann das Foto aber keineswegs ersetzen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2015 17:35:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.07.2015 17:44:17 GMT+02:00
Produktwatch meint:
Ganau anders herum wird ein Schuh draus. Ein Foto ergänzt die archäologische Zeichnung. Auch Metallfunde werden in wissenschaftlichen Darstellungen gezeichnet. Manche Details sind über Fotos nicht zu transportieren.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.601.804