Kundenrezension

35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Leben ist bunt! Design auch., 3. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Design und Typografie - Die überraschend einfachen Gesetze guten Designs: ... für Dich! - Die überraschend einfachen Gesetze guten Designs (DPI Grafik) (Taschenbuch)
Ich schlage das Inhaltsverzeichnis auf und denke mich trifft der Schlag. Fünf Schriftfamilien, darunter eine Zierschrift für die Kindergeburtstagseinladung, in vier Farben auf einer Seite in einem Buch über Typografie? Das darf nicht wahr sein. Ich blättere skeptisch weiter und ... finde langsam Gefallen an den schön gemachten bunten Beispielen, den Schlecht/besser/perfekt-Designvorschlägen, den Schriftproben. Na gut, alles mehr für die Speisekarte des Mexikaners an der Ecke, als für das Layout des Jahresberichts des Vorstands an die Aktionärsversammlung, aber warum nicht?

Ich lese, etwa S. 35: "Hier haben wir die selbe logische Ausrichtung wie oben, aber der Text ist nun rechts ausgerichtet. Sehen Sie die "harte Kante" auf der rechten Seite? Eine starke unsichtbare Linie verbindet die Kanten dieser beiden Textgruppen. Sie können die Kante tatsächlich sehen. Die Stärke dieser Kante gibt dem Layout seine Stärke." Hm. Wo habe ich diesen missionarischen Tonfall mit den einfachen Sätzen und Wiederholungen schon mal gehört? Richtig, amerikanische Reiseführerinnen reden so mit ihrer senilen Kundschaft: "Howdy folks, where are you from?" Noch mal ein "meinetwegen", ich lese trotzdem weiter, finde den lockeren Stil zunehmend angenehm und vielleicht muss man ja den Fußkranken der Typografie wirklich zehn mal sagen, dass Arial keine akzeptable Schriftfamilie, sondern eine optische Beleidigung ist. Diese Anfänger, die Zeilenabstände per Return-Taste regeln, werden aber dann mit ganzen neun Zeilen über korrekte Absatzgestaltung (S. 130) und dem Hinweis "Erlernen Sie Ihre Software!" abgespeist. Dort zehn Seiten Tipps und Tricks, das Einmaleins des Schriftsatzes mit Schusterjungen und Hurensöhnen, das wäre die minimale Ergänzung zum Design gewesen, da hat Frau Williams es sich etwas leicht gemacht.

Licht und Schatten wechseln sich also ab. Da eine sehr guten Übersetzung (trotz einiger heftiger Schreibfehler) und liebevolle Übertragung der Druckbeispiele auf deutsche Verhältnisse, dort ein idiotisches Mini-Glossar mit 11 willkürlichen Einträgen, das auch noch den immer wieder verbreiteten Unsinn, Monitore hätten eine 72 ppi Auflösung, enthält. Einerseits gibt es absolute Augenöffner (meist dank starker Kontraste) und rattenscharfe Clipart, die richtig Spaß macht, andererseits irrt man dann wieder bei der Suche nach Fachbegriffen durch einen unbrauchbaren Index. Im oben erwähnten Inhaltsverzeichnis sind die Titel der Unterabschnitte der Kapitel 2 bis 5 alle gleich und zeigen auch auf dieselbe Seite der Zusammenfassung. Das ist eigentlich ein gestalterisches Unding. Unzählige unbekannte Schriftarten, meist eher für den Mac, werden aufgeführt, eine klassische Brotschrift für gehobene Ansprüche, wie die Frutiger, wird zwar einmal im Text erwähnt, aber nicht aufgelistet. Schade.

Fazit: Das Buch ist sein Geld allemal wert, ich habe schon am nächsten Tag davon profitiert. Es ist ein Augenöffner für alle, die semi-professionell mit Design zu tun haben, aber keine wirkliche Hilfe bei Layout und Schriftgestaltung im anspruchsvollen Schriftsatz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.10.2009 18:27:02 GMT+02:00
"...das Einmaleins des Schriftsatzes mit Schusterjungen und Hurensöhnen..."

Vermutlich meinen Sie "Hurenkinder". Oder aber Sido hält mittlerweile Typografiekurse...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.10.2009 01:07:42 GMT+02:00
Yeap, my mistake, make that "Hurenkinder" (engl. auch oft "widow"). Danke für den Hinweis! PDLW
‹ Zurück 1 Weiter ›