Kundenrezension

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Musik, schlechte Regie: Eine vertane Chance !!!, 17. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Touring the Angel - Live in Milan [2 DVDs + CD] (Audio CD)
Es gibt zwei Gründe, warum ich mir diese DVD gekauft habe: Zum einen erwerbe ich als Hardcorefan seit 1984 ohnehin alles, wo "Depeche Mode" draufsteht ... und zweitens möchte ich mir mit einer Live-DVD ein wenig Konzertatmosphäre in mein Wohnzimmer holen.

Doch irgendwie will in mir beim Gucken dieser DVD fast überhaupt kein Live-Feeling aufkommen. Und das liegt zu 100% an der miserablen Regiearbeit von Blue Leach, hat er doch einen Konzertmitschnitt mit einem ellenlangen Videoclip verwechselt: Viel zu viele Schnitte, absurde Effekte (nagative Höhepunkte sind diesbezüglich der bunte Vorhang vor der Linse und das Filmen durch ein Fliegengitter), unendliche Farbwechsel und Zeitlupenaufnahmen - einfach uninspiriert. Hier wollte der Regisseur einfach mal zeigen, was er so drauf hat - doch das ging gewaltig in die Hose, weniger ist manchmal einfach mehr! Auch scheint Leach einfach kein Gefühl für Musik und Takt zu haben: Er schneidet wild drauflos, meistens gegen die Musik und den Viervierteltakt.

Ich habe Depeche Mode auch 2006 live gesehen. Die Tour zählt zu den besten, die sie jemals absolviert haben. Die Konzerte waren einfach klasse! Doch auf dieser DVD erkenne ich die Show kaum wieder! Klar, der Bühnenaufbau ist identisch ... Aber die wirkliche Lightshow und der authentische Gesamteindruck mussten den abstrusen Visionen des Regisseurs weichen. Das ganze Bildspektakel ist einfach unrealistisch und hat wenig mit dem echten Konzert zu tun! Blue Leach hält sein Werk für Kunst (siehe Interview im Bonus-Material), doch "Kunst" kommt von "können" ... und die Regiearbeit geht größtenteils meilenweit ungekonnt an der Kunst des geschmackvollen Konzertmitschnitts vorbei. Nur bei wenigen Titeln hält er sich angenehm zurück und lässt der Band den Vortritt.

Das alles ist doppelt und dreifach schade, ist doch die Leistung der Band einfach super!
Dave Gahan gibt alles (auch wenn er keine zwanzig mehr ist), Martin Gore ist ein sehr respektabler Gitarrist mit eigenem Stil und traut sich sowohl auf seinem Instrument als auch als Performer mehr denn je, und Andrew Fletcher klatscht so schön wie immer. Die beiden mittlerweile fest integrierten Gastmusiker Peter Gordeno (Keyboards) und Christian Eigner (Drums) sind auch diesmal eine gewaltige Bereicherung und haben großen Einfluß auf den Livesound der Band. Die Backgroundsängerinnen der letzten Tourneen vermisse ich nicht, im Gegenteil. Weniger ist eben manchmal einfach mehr.
Obwohl Depeche Mode beim letzen Studioalbum wieder mehr zu den eigenen Wurzeln zurück gefunden haben, rocken sie live Anno 2006 mehr als jemals zuvor, und das gefällt mir persönlich sehr gut. Musikalisch ist das Ganze ein uneingeschränktes Highlight! Bei der Songauswahl haben sie diesmal die richtige Balance zwischen tollen neuen Titeln und alten Hits gefunden - kein Fan dürfte diesmal den Konzertsaal, wie bei der Exciter Tour, mit gemischten Gefühlen verlassen haben.

Der Sound der DVD ist Durchschnitt, aber ganz ok. Die Bildqualität an sich ist sehr gut, auch wenn andere DVD's die Messlatte diesbezüglich ebenfalls schon etwas höher gesteckt haben.

Als Fazit sage ich also: Die Musik ist klasse, die Regie meist Mist!
Diese DVD ist eine vertane Chance: Man hätte aus dieser fantastischen Show einfach eine fantastische Live-DVD machen müssen, doch nach meinem Geschmack hat der Regisseur Blue Leach fast alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte und maßlos übertrieben.

HOFFENTLICH STEHT BEIM NÄCHSTEN DM-KONZERTMITSCHNITT WIEDER ANTON CORBIJN HINTER DER KAMERA !!!
Der weiss nämlich, wie man Depeche Mode optisch adäquat in Szene setzt. Das hat er über die Jahre eindrücklich bewiesen, gehen doch eindeutig die besten DM-Videoclips (von "A Question of Time" bis "Suffer Well") und Konzertmitschnitte ("Devotional") auf sein Konto. Der Mann schafft Kunst, weil er es einfach kann - und einfach Geschmack hat.

Nur gut, dass ich die Live-Übertragung vom Rock am Ring 2006 mitgeschnitten habe! Das Bild von MTV oder dem WRD ist zwar nicht auf höchstem Kauf-DVD-Niveau und der Ton "nur" Zweikanal-Stereo und matschig obendrein ... Aber da ich auf einem Konzert auch nicht die Musik aus allen vier Himmelsrichtungen highestfidelity um die Ohren gehauen bekomme, ich kein Heimkino-Highend-Fetischist bin und einen Mitschnitt außschließlich an Klang- und Bildqualität bemesse, sondern hauptsächlich an den in mir aufkommenden Emotionen, habe ich einfach viel mehr Spaß an dieser Fernsehübertragung! Und umsonst war sie auch noch. Dafür ein herzliches Dankeschön an Depeche Mode!
Doch bitte gebt euch bei der nächsten Geldbeutel-Attacke ein bisschen mehr Mühe, bzw. engagiert die richtigen Leute dafür ... das gilt auch für überflüssige Best Of's und für viele lieblose Remixes auf Euren Maxis ... und auch für kostenpflichtige exklusive Downloads in miserabler Qualität ... aber das ist ein anderes Thema !??
Die Hoffnung stirbt zuletzt ...

Fünf Sterne für die Band, aber nur einen für die Macher dieser DVD. Macht summa summarum drei Sterne.
Das halte ich für sehr realistisch. Diese DVD ist keine Katastrophe, aber es geht viel, viel besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (60 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (40)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 9,96
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Duisburg

Top-Rezensenten Rang: 796.149