ARRAY(0x9eb53144)
 
Kundenrezension

98 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Vergleich zum Y Duos, 23. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Young DUOS Smartphone (8,3 cm (3,3 Zoll) Display, Qual Band, 1GHz, 3 Megapixel Kamera, Bluetooth, Dual-SIM, Android 4.1) white (Elektronik)
Ich habe das Young Duos als Nachfolger von meinem Y Duos bestellt.

Warum ich zwei SIMs benutze:
Ich benutze eine SIM-Karte mit einem o2-Genion-Tarif (Festnetz + Mobilnummer) und die andere Karte für Internet. Letztere kann dann auch mal gewechselt werden, falls man was besseres/günstigeres findet, ohne daß die Telefonnummern auch umziehen müssen.

Eine weitere Anwendung wäre dann z.B. die Trennung von privater und geschäftlicher Telefonnummer.

Das Handy gefällt gut, es wurde überall etwas verbessert.

Jelly Bean wirkt aufgeräumt und moderner als Android 2.3.6. Unzählige sinnvolle Features sind eingebaut. Viele Apps sind auch vom Design her schöner. Das FM-Radio kann jetzt aufnehmen. Flash ist installierbar und funktioniert. Muss allerdings von extern installiert werden, im Playstore gibts das nicht.

Das Gehäuse ist etwas schmaler, was gut aussieht, das Display stellt endlich die Schrift
scharf dar. Auflösung 320 x 480 im Gegensatz zu 320 x 240 vom alten Y.

Alles läuft etwas schneller. Die Lautstärke ist etwas größer, der
Klang etwas besser, das Display etwas heller. Also von allem eine Schippe
draufgelegt.

Interner Speicher hat 4GB mit ca. 1,3 GB freiem Platz. Das Y hatte nur ca. 200 MB.

Die SIM-Ports sind jetzt gleichberechtigt, also Quad-Band + W-CDMA für beide Ports.

Das Wählfeld vom Telefon hat zwei grüne Wähltasten - für jede SIM eine Taste. Praktisch.

Die Kamera kann jetzt in VGA aufnehmen.

Der Akku bleibt gleich groß. Einen besonderen Unterschied in der Laufzeit konnte ich nicht feststellen.

Will man auch meckern:
Das Handy gibt es nicht mehr in schwarz.
Und die schöne, griffige, gummierte Rückseite auch nicht.

Fazit:
Absolut empfehlenswertes "Upgrade" für Y-Duos-User.
Schönes Einsteigerhandy mit aktueller Technik und für alle, die ein kleines Handy mögen und nicht auf große Displays stehen.

Nachtrag:
Die Flash-Version ist 11.1.115.48, zu saugen z.B. auf dem Portal von Chip.de, aufgenommen am 12.03.2013
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.07.2013 21:11:07 GMT+02:00
Fishly meint:
Hallo,

ich habe irgendwo gelesen, dass über die 2. SIM-Karte nur eine langsame GPR-Verbindung möglich ist. Konnten Sie sowas feststellen?
Liebäugle mit dem Handy für meine Mutter und möchte auch über die 1. SIM Telefon/SMS und über die 2. SIM nur die Daten bzw Whatsapp fließen lassen. Funktioniert das ohne Probleme? Ist die Einstellungsmöglichkeit einmalig?

Meine Mutter hat noch keine Smartphone-Erfahrung und ich habe die Befürchtung, dass es sie überfordern könnte, wenn sie es jedes mal neu einstellen müsste.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2013 22:51:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.07.2013 22:52:54 GMT+02:00
buschinski meint:
Welche SIM als Datendienstnetz benutzt wird, ist einstellbar. Natürlich merkt sich das Handy die Einstellung. Und beide Ports können WCDMA.

Veröffentlicht am 22.11.2013 23:12:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2013 23:13:39 GMT+01:00
Nadine meint:
Hallo,
wie es sich anhört entspricht das Galaxy young duos genau meinen Anforderungen. Allerdings müsste es für mich einen brauchbaren Vibrationsalarm haben, damit man auch ohne Klingelton keine Anrufe und SMS verpasst, was ja bei vielen Smartphones nicht gegeben ist. Für eine Info darüber wäre ich sehr dankbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 19:44:47 GMT+01:00
buschinski meint:
Das Handy vibriert etwas stärker als das Y-Duos. Aber trotzdem noch schwächer als die meisten früheren Handys mit Tastatur. Also enge Hose anziehen - sonst entgehen einem die Anrufe :)

Veröffentlicht am 03.02.2014 11:34:17 GMT+01:00
Filmfreundin meint:
Vielen Dank für diese tolle Rezension! Sie war für meine Entscheidung, ob ich mir das Galaxy Young Duos als Update für das Galaxy Y Duos kaufen soll eine prima Hilfe. Bis jetzt habe ich den Kauf noch nicht bereut. Es ist zwar kein Unterschied wie Tag und Nacht zwischen den beiden Modellen (dafür hätte ich zu einem teureren Modell greifen müsen), aber die Unterschiede sind eben deutlich und der Neukauf hat sich für mich gelohnt. Vor allem das Mehr an internem Speicher, das neue Bertriebssystem, die bessere Auflösung und die die größeren Einstellungsmöglichkeiten (Displayhelligkeit etc.) über das "Runterziehfenster" finde ich prima.

Nur eine Sache irritiert mich etwas. Beim Y Duos konnte ich bei einem eingehenden Anruf die Lautstärke des Klingeltons am Lautstärkeregler (links am Handy platziert) lauter oder leiser machen. Das geht jetzt nicht mehr. Stattdessen wird der Klingelton stummgeschaltet, wenn ich während eines eingehenden Anrufs auf den Lautstärke-Knopf drücke. Auch fängt der Klingelton mittellaut an und wird dann plötzlich lauter. Und ich frage mich dabei: Ist das ein Bug oder ein Feature? Ich hoffe, hier kann mir jemand auf diese Frage eine Antwort geben.
‹ Zurück 1 Weiter ›