Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vielleicht nicht für den Laien,, 5. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hormone natürlich regulieren (GU Ratgeber Gesundheit) (Kindle Edition)
aber selbst für den Laien sind da viele Informationen drin, die es lesenswert machen.

Ob man dann die Sachen so einnimmt, wie Heepen vorschlägt, ist eine andere Sache. Aber auf jeden Fall bekommt man viele Denkanstöße, und die vorgeschlagenen Behandlungen sind auf jeden Fall viel harmloser als die künstlichen Hormone, die der Arzt verschreibt, und der sich in der Regel auch weder gut auskennt noch die ganze Sache gut überwacht.

Ich finde, dass es Heepen ganz gut schafft, ein außerordentlich komplexes Thema so zu vereinfachen, dass es gut verstanden wird, ohne dass es falsch rüberkommt. Seine Behandlungsvorschläge sind klar und deutlich, man kann nach der Lektüre gleich loslegen.

Das einzige was mir fehlt: Wieso kommen denn die Hormone ins Ungleichgewicht? Was sind die Ursachen dahinter und wie kann ich die angehen?

Für mich war das auf jeden Fall ein sehr lesenswertes Buch, auch wenn die eine oder andere Frage offen bleibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.03.2014 07:11:51 GMT+02:00
macami meint:
hm, vielleicht doch mal den Facharzt befragen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2014 07:30:09 GMT+02:00
Maus und Hase meint:
Der in der Regel - selbst wenn er das Wissen hätte - die Zeit nicht dafür hat, seine Patienten umfassend zu beraten.

Veröffentlicht am 07.06.2014 17:45:08 GMT+02:00
Buggy meint:
"Das einzige was mir fehlt: Wieso kommen denn die Hormone ins Ungleichgewicht? Was sind die Ursachen dahinter und wie kann ich die angehen?"

Im Kapitel "Gestörte Hormonbalance - neue Erkenntnisse" ab Seite 12 steht ganz klipp und klar was zu einer Entgleisung einer gesunden Hormonbalance beitragen kann.

- künstliche Hormone S.12 und ganz besonders die Antibabypille S.15
- künstliche Hormone im Trinkwasser S.15
- künstliche Hormone in Produkten aus industrieller Tiermast S.15
- Medikamente (Antibiotika, Cortison, Insulin, Psychopharmaka, Hormonspiralen, Magenpräparate, Betablocker, Blutdruckmittel, Choleterinsenker, Umweltgifte usw.) S.15
- Stress S.15
- Leistungssport S.16
- Zu wenig essen S.16
- Bewegungsmangel S.16
- Weichmacher in Kunststoffe S.16
- Xeno-Hormone (aus Petizieden, Lösungsmittel, Deo`s, Seifen, Haarfärbemittel, Weichspüler, Haushaltsreiniger, Teppiche, Farben, Haarspray, Nagellack + Entferner, Desinfektionsmittel, Kosmetik usw.) S.17
‹ Zurück 1 Weiter ›