Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Katzen-Fantasyroman!, 7. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Jägermond 1 - Im Reich der Katzenkönigin: Roman (Broschiert)
Inhalt:
Die Katzenkönig Bastet Merit, aus dem Katzenreich Trefélin, ist in Schwierigkeiten. Nicht nur, dass ihr kostbares Ankh verloren gegangen ist, sitzt sie auch in der Menschenwelt fest und wartet auf Hilfe. Doch die Probleme sind verstrickter, als zu Beginn gedacht, denn die Retter der Königin haben es keineswegs leicht in der Menschenwelt ihre und die Fährte des Ankhs aufzunehmen. Allen wir schnell bewusst, dass es nicht ohne die Hilfe der Menschen geht. So gesellen sich auch Feli und Finn dazu, die zuvor nie an solch eine magische Welt geglaubt haben. Trotzdem helfen sie dem Kater Nefer, auf der Suche nach dem Ursprung des Unheils und landen prompt selbst in Trefélin. Allerdings betreten nicht beide das wundervolle Katzenreich als Mensch '
Wird es Feli und Finn gelingen den Katzen zu helfen? Löst sich das Rätsel um die heimtückische Intrige, bevor der Katzenkönigin etwas zustößt? Eines ist sicher, dieses Problem kann nur gelöst werden, wenn Katze und Mensch sich verbünden.

Meinung:
'Jägermond, Im Reich der Katzenkönigin' ist ein wirklich packender Fantasy- Jugendroman, der sich mit dem Thema Katze beschäftigt. Das Thema Katze ist vielen Lesern wahrscheinlich schon durch die 'Warrior Cats' Reihe bekannt und klingt auf den ersten Blick nach nichts neuem, aber damit liegt man vollkommen daneben, denn die Geschichte ist spannend, magisch und auch irgendwie süß zu lesen!

Bei den Hauptcharakteren handelt es sich natürlich um die Katzenkönigin Bastet Merit. Aus ihren Augen heraus beginnt die Geschichte, sodass man als Leser einen schnellen und übersichtlichen Einstieg in die Story bekommt. Daraufhin folgen weitere Charaktere, wie beispielsweise der schwarze Kater Nefer, die rundliche Kätzin Che-Nupet und die beiden Menschen Feli und Finn. Insgesamt schreibt die Autorin abwechselnd aus verschiedenen Perspektiven, wodurch die Spannung immens gesteigert wird, da der Leser in der Katzen-, wie auch der Menschenwelt zugleich sein kann.

Die Idee der Katzen ist dabei sehr übersichtlich und spannend beschrieben. Das Land Trefélin wird dabei richtig gut dargestellt, sodass dem Leser das Katzenreich wirklich auch näher gebracht wird, denn gerade dies ist ungemein wichtig, da ein großer Teil der Geschichte in dem Katzenreich spielt. Dies liegt vor allem an Feli und Finn, die beide, gemeinsam mit den Katzen, die Intrige intern aufklären müssen.

Schön fand ich dabei auch, dass es im Katzenreich eine andere Art von Menschen gibt, nämlich die Menschel. Mich haben diese Menschen immer wieder an etwas modernere Steinzeitmenschen erinnert. Dennoch ist die Idee genial, da die Katzen die Menschel als liebevolle Diener einstellen, da diese mit ihren Händen die wichtigsten Dinge erledigen können. Dazu kommen natürlich weitere Besonderheiten, denn die Katzen aus Trefélin sind beispielsweise groß wie Tiger und können sich dank eines Rings im Ohr, in der Menschenwelt in einen Menschen oder in eine normale Hauskatze verwandeln. All diese Aspekte bauen immer wieder Spannung auf, da man natürlich gespannt darauf ist, wie das eigentlich sein kann, dass Katzen ein zivilisiertes Leben in einer anderen Welt führen. Wichtig ist dabei dann ja auch der Aspekt, dass Feli und Finn die Katzen verstehen, der goldenen Ring hat nämlich genau diese Fähigkeit und übersetzt.

Besonders gefallen hat mit dann auch noch die Einbringung vom Schnurren der Katzen. Der Roman ist zwar ein Fantasybuch, aber genau bei diesem Punkt stimmen viele Wissenschaftler mit Katzenliebhabern überein, da Schnurren Katzen ja bekanntlich bei verschiedenen Problemen hilft. Ich finde es wirklich gut, dass die Autorin hier nicht bloß geschrieben , sondern auch ein wenig recherchiert hat, um überhaupt eine Ahnung davon zu bekommen, was Schnurren vermutlich alles bewirken kann.

Alles in allem fand ich das Buch ziemlich gut. Der Roman 'Jägermond, Im Reich der Katzenkönigin' bietet genug Lesespaß für einige schöne Stunden. Das Thema Katze wird hier mal ein wenig exotisch angepackt, was ich wirklich gelungen finde. Das Buch macht einfach Spaß beim Lesen, wenn man sich denn auf Katzen, Magie und viele Geheimnisse einlassen kann.

Der Schreibstil ist durchgehend flüssig zu lesen. Da das Buch gut Spannung aufbaut und auch interessant bleibt, kann man den Roman ziemlich zügig lesen. Spannend fand ich auch immer die verschiedenen Perspektivenwechsel, ebenso wie die angepasste Sprache von der Katze Che-Nupet, die in kurzen und abgehackten Sätzen spricht, was vollkommen zu dem Charakter passt.

Das Cover ist etwas kitschig. Ehrlich gesagt hätte ich so eine gute Story eigentlich gar nicht erwartet und wurde prompt überrascht. Zwar passt das Cover inhaltlich perfekt, aber trotzdem wirkt dieser riesige und bearbeitete Katzenkopf etwas abschreckend.

Fazit:
'Jägermond, Im Reich der Katzenkönigin' ist ein richtig spannender Fantasy-Katzenroman im Bereich der Jugendbücher. Die Geschichte bietet viel mysteriöses, magisches, ebenso wie eine gute Portion Action und Geschick, beim Auflösen der Intrige im Katzenreich Trefélin. Ich kann diesen Roman nur jedem ans Herz legen, der für ein paar Stunden in eine magische Welt voller Katzen eintauchen möchte. Deshalb auch 5 Sterne für ein gelungenes Buch und für ein paar Stunden pures Lesevergnügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins