wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Seven Seals mal "anders" betrachtet..., 22. November 2005
Von 
Rezension bezieht sich auf: Seven Seals (Audio CD)
Meine Güte, meine güte man meint grade wenn sich hier die Kritiken alle durchliest hier hätte jemand groß drüber geschrieben:“Wer keine 5 Sterne vergibt wird nicht veröffentlicht.“ Viel anders kann ich mir den Hype um diese Platte nicht ausmachen. Ich werde versuchen das ganze etwas „nüchterner“ zu betrachten. Denn auch ich finde die Platte geil, aber aus dem Hocker haut sie mich nicht!
Vielleicht liegt es aber auch etwas an der enormen Erwartungshaltung die seit Wochen geschürt wurde. Überall wurde die Platte in Previews in alle Himmel hoch gelobt. Kaum erschienen hagelte es dann auch Überall von der Fachpresse nur pos. Kritik vom Stil her: „Album des Monats“, „Primal Fear übertreffen sich wieder mal selbst“….usw… bla bla bla. Komischerweise schreiben „Rock Hard“, „Heavy“ und auch der „Hammer“ das alle ca. 2 Jahre, ich besitze noch ein paar alte Metalzeitschriften wo man das nachlesen kann. Bei Amazon gibt es nur Empfehlungen nach dem Motto: „Über den eigenen Schatten gesprungen“ …usw…
Bei all dem anscheinenden Wahn bleibt mir nicht mehr allzu viel zu sagen, denn Kritik ist anscheinend bei diesem „Meisterwerk“ unerwünscht. Ich sage nur, dass die Platte kein echter Hammer ist. In meinen Augen sind „Black Sun“ & „Jaws of Death“ immer noch ihre besten Platten. Und wenn sie 1000-mal nach Priest klingen, mir doch egal! Was kam denn von Priest noch richtig geiles nach der Painkiller? Und auch sonst haben Primal Fear ihren Stil nicht neu erfunden. Der klingt zwar etwas anders, aber die Wurzeln sind immer noch zu erkennen.

Fazit: Jeder soll sich eine eigene Meinung von der Cd machen. Mich haut sie nicht vom Hocker. Vielleicht liegt das auch daran, weil ich wegen diesem ganzen Hype um die Platte mehr erwartet habe. Sie bietet mehr Abwechslung und mehr Facetten als das „alte Material“.
Nur unbedingt gelungen oder gut finde ich das auch nicht in jedem Song, denn das geht etwas zu lasten des gewohnten und geliebten Priest Sounds. Ansonsten kann ich aber schon eine Empfehlung aussprechen mit dem Hinweis, das es auch „7 Seals“ nicht schafft meine o.g. Favoriten vom Thron zu stoßen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: RPF

Top-Rezensenten Rang: 26.383