Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was sie über Picasso nicht zu fragen wagten, 30. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Mein Mann Picasso (DVD)
Picasso, zum künstlerischen Genie erklärt, moderner Selbstvermarkter und umtriebiger, lebenshungriger Mann, wird in diesem überaus interessanten und sehr gut gemachten Film als schwierige, einnehmende und selbstsüchtige Person dargestellt, der seine Frauen zu psychisch Gefangenen degradierte und dieses Verhalten als Liebe verstand. Die einzige Frau, welche sich diesem egomanischen Wesen schlussendlich zu entziehen vermochte, war die Malerin Francoise Gilot, die 10 Jahre an der Seite des alten Picassos als Ehefrau verbrachte und 2 Kinder mit ihm hatte. Auf sie und ihr Zusammenleben mit Picasso fokussiert sich der Film und zeichnet die Entwicklung der Beziehung der Beiden nach, indem er vom anfänglichen Kennenlernen bis zur Trennung die einzelnen Perioden der gemeinsamen Zeit nachvollziehbar macht. Trotz der Aufopferung für den schon gealterten Picasso scheidet Francoise ihrem Selbstverständnis nach nicht als Verliererin aus seinem Leben, sondern erklärt am Ende des Films, schon die neue Frau an seiner Seite sehend, ihren persönlichen Gewinn aus der für sie dennoch aufopferungsvollen Beziehung mit ihm, in der sie sich vorrangig nach seinen Bedingungen richten musste. Der englische Originaltitel des Films leuchtet diesbezüglich mehr ein, da sie Picasso überlebt hat (Surviving Picasso) und nicht nur mit ihm verheiratet war, wie der deutsche Titel (Mein Mann Picasso) fast neutral vermeint.

Persönlich habe ich mich noch nie mit Picassos Biographie bzw. Person auseinandergesetzt und war erstaunt, wie sehr sein Liebes- und Eheleben dem nicht nur als Vorurteil etablierten Standard des sozialen Lebens von berühmten Künstlern und Dichtern entspricht, die sich nicht dafür schämten einen hohen Verschleiß an Mitmenschen zu haben und diese gemäß ihres libidinösen und sozialen Wahnsinns wie Figuren in ihrem Leben anzuordnen. Picasso scheint das auf die Spitze getrieben zu haben. Die Selbstverständlichkeit mit der er die Frauen in die Abhängigkeit von seiner Person trieb, macht sprachlos und hinterlässt zumindest bei mir kein gutes Gefühl, weil ich ihn immer für einen großen Humanisten gehalten habe bzw. erklärt bekommen habe, dass er es sei. Dennoch, eine gewisse Gerechtigkeit fängt eben immer auch im Umgang mit den Allernächsten an und so erscheint Picasso hier als unersättlicher Despot, der die Frauen wie kleine Spielkugeln auf dem Tablett seines Lebens hin und her schiebt, ohne dabei auf die jeweiligen Folgen zu achten oder ihnen jenseits von ihm und seinem Ruhm ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, denn wichtig war für ihn hauptsächlich, dass sie in seinem Kontext funktionierten und lebten. Sie sollten handeln, wie er es intendierte und plante. Diese Unersättlichkeit macht ihn für mich in diesem Film letztendlich fast zu einer unsympathischen Figur und erinnert mich weniger an große Kunst oder Genialität, sondern an eine infantile Ethik des Nimmersatt, wie sie jedem schlecht gewordenen Banker zu eigen ist. Nur mit dem Unterschied, dass der Banker mit anderen Währungen handelt.
An dieser Stelle wäre zu fragen, ob man Künstlern einen ethischen Freifahrtschein auszustellen geneigt ist, damit sich die Kunst umso besser entfalten kann (bzw. auf die Frage stößt: Welche Opfer darf Kunst erfordern?) oder ob sich Picassos Verhalten nach allgemeinen Maßstäben messen lassen sollte? Letztendlich steht aber nach diesem Film fest, dass man Picassos Kunst nicht mehr mit einem verklärten Blick betrachten kann, wenn man den diese Kunst malenden Menschen in seiner Art und Persönlichkeit etwas näher kennengelernt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 34,50
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent