Kundenrezension

487 von 619 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz schlecht..., 31. März 2009
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Ein Quantum Trost (DVD)
Was war das ein Riesenhype im Kino. Überall gab es nur gute Kritiken und alle waren voll des Lobes.
Ich frage mich, ob die Rezensenten einen anderen Film gesehen haben, als ich soeben.

Dieser James Bond hat *nichts* von dem was einen 007-Film ausmachen sollte. Im Grunde hätte man hier auch "XxX" draufschreiben können.

1. Handlung:
Nun gut, man erwartet von JB Filmen keine literarische Offenbarung, aber zumindest einigermassen schlüssig sollte das Ganze sein.
Die ach so geheime Geheimorganisation "Quantum", die einfach ALLES infiltriert hat, wird einmal kurz im Film erwähnt und taucht dann nie wieder auf - wahrscheinlich zu geheim.
Der böse Superschurke sieht aus wie Roman Polanski für Arme und wirkt, bis auf seine gelben Zähne, nicht wirklich furchteinflössend.
Dann der Clou, die ganze aufwendige kriminelle Energie, nur um *Wasser* in Bolivien zum *doppelten* Preis zu verkaufen (?) - meine Güte, wie wünsche ich mir Blofeld herbei, der wenigstens noch die Weltherrschaft an sich reissen wollte.

2. Schnitt
Viele habens schon geschrieben, der Schnitt nervt ungemein. Pro 5 Sekunden Film gefühlte 10-20 Schnitte. All die aufwendigen Stunts kommen im Grunde überhaupt nicht zu Geltung - schade ums Geld.

3. 007 - Feeling
Kommt überhaupt nicht auf. Es fehlen die kleinen Gadgets, der britische Humor, der Stil und vor allem Q.
007 ist nicht der smarte, eloquente Superagent, den wir alle lieben, sondern ein 08-15 Action-Held, der wie ein mordender Assi-Proll durch die Lande pflügt.
Wozu brauch ich das? Da kann ich mir auch Vin Diesel und Konsorten anschauen. D. Craig passt einfach nicht. Unterscheidungsmerkmal zu anderen Actionfilmen: null

Das waren nur die Hauptkritikpunkte nach einem wirklich enttäuschenden Film-Abend. Schade ums Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 44 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.04.2009 05:41:44 GMT+02:00
jedermann meint:
hab den film im bordprogramm bei air france auf meinem flug in die usa gesehen und war masslos enttäuscht. wie schon erwähnt, auch meiner meinung der schlechteste bond-film aller zeiten. und der erste, bei dem ich trotz meiner grösse (198cm) in der economy-class einschlafen konnte (auch erstmalig).
wo ist das flair der alten bond-sprüche hingekommen?? die bond filme verkommen meiner meinung nach immer mehr zu 08/15 actionfilmen, leider.

Veröffentlicht am 16.04.2009 15:43:14 GMT+02:00
shgsh meint:
Respekt. Die Rezession triffts genau ins schwarze ;)

Veröffentlicht am 23.04.2009 17:12:23 GMT+02:00
r.m meint:
Schöner kann man es nicht sagen!!!!! Hoffentlich gibs mal irgendwann wieder einen Bond Film!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.04.2009 21:59:40 GMT+02:00
Starchild meint:
sehr gut! Der Film ist sowas von nichtsaussagend schlecht!!

Veröffentlicht am 22.05.2009 22:45:50 GMT+02:00
N.K. meint:
So stell ich mir eine Rezession bzw. Bewertung eines Filmes vor. Da weiß man was man kauft. Danke für die sehr gute Film-Beschreibung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2009 10:43:41 GMT+02:00
Super Rezession, ist auch genau meine Meinung..........der Film war sehr enttäuschend der Bond war eigendlich wie Sylvester Stalone alias Rambo nur im Anzug

Veröffentlicht am 23.05.2009 20:54:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2009 20:57:24 GMT+02:00
FG meint:
Da viele der hier wiederholt genannten Kritikpunkte bereits von einigen Rezensenten widerlegt wurden (Wasser ist z.B. durchaus ein Gut, das in der realen Welt kriminelle Energien weckt und in den meisten Ländern der Erde eben nicht mal so aus dem Hahn kommt), nur eine Frage: Wenn alle neuen Bond-Filme alle alten Bond-Filme bezüglich Gadgets, Bösewichtern, Stil, Humor (wo der bei Brosnan auch immer gewesen sein mag), Schnitt etc. etc. 1:1 kopieren sollen, wozu dann überhaupt noch neue Bond-Filme? Warum dann nicht einfach die alten Connerys nochmal angucken und das alte 007-Feeling genießen?
Ich glaube allerdings, dass der Blick auf die alten Bonds von Nostalgie umnebelt ist. Connery dürfte an "Assi-Proll"-Eigenschaften Craig nicht viel nachstehen (nur keine Mißverständnisse: J.C. war ein guter Bond), Moore hat sich eher durch peinliche Seichtigkeiten ausgezeichnet und galt seinerzeit schon als zu clownesk und überzogen - gebt der Serie doch mal ne Chance sich zu entwickeln und sich nicht in Ewigkeit bis ins Absurde selbst wiederkäuen zu müssen. Der ganze Atomsprengköpfe-Mondbasis-Satelliten-Mumpitz war in den 60ern ja noch heiß, aber wir haben mittlerweile auch Farbfernsehen.

Veröffentlicht am 23.05.2009 23:29:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2009 23:37:24 GMT+02:00
WB meint:
Sehr treffender Kommentar. Falscher Regisseur, falsches Drehbuch. Als Nachfolger von Casino Royale, dem für mich besten aller Bond-Filme, eine einzige Enttäuschung. Wer eine spannende Handlung und wohldosierte Action möchte, sollte sich lieber "The International" auf DVD holen. Wird Tom Tykwer der nächste Bond-Regisseur?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2009 17:09:08 GMT+02:00
Albert Conrad meint:
Hallo FG,

ich versuche das von AntonA mal in meinen Worten zu schildern:
Bond Feeling bedeutet nur, dass zu einem 007 Film nun mal Q, Miss MP, ein Schuß Humor, Wodka Martini und nette Gadgets gehören. Dies alles haben wir in diesem Film nicht! Also dürfte er sich auch nicht 007 nennen! Ich habe den Eindruck, dass Sie das nicht ganz verstanden haben! Der Film an sich ist nicht schlecht! Es ist aber de facto kein JB sondern ein üblicher Agenten-/Action - Streifen! Wenn ich Bond Feeling will, schaue ich mir durchaus die alten Streifen an. Ich erwarte auch nicht, dass Blofeld wieder zum Leben erweckt oder der kalte Krieg wieder angefacht wird! Aber der typische JB - Stil sollte doch bitte bewahrt werden. Sonst brauche ich den Film auch nicht so zu nennen! Für mich ist das ohnehin nur ein Marketing - Gag!
Ich bezweifle zwar, dass Sie die Problematik jetzt verstanden haben, aber das ist am Ende auch egal!
Lesen Sie mal die ca. 250 weiteren Bewertungen mit nur einem Stern und dann die Bewertungen der alten JB Filme. Das sollte doch mal zum Nachdenken animieren!

Veröffentlicht am 06.06.2009 06:17:52 GMT+02:00
Der letze Dreck, den ich jemals gesehen habe. Junge Junge, keine Bond Girls, keine Romantik und auch die Schnitte bei den Actionscenen sind miserabel. Den Namen Marc Forster werde ich mir als worst case merken!
‹ Zurück 1 2 3 4 5 Weiter ›

Details

Artikel

2.8 von 5 Sternen (734 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (167)
4 Sterne:
 (116)
3 Sterne:
 (99)
2 Sterne:
 (79)
1 Sterne:
 (273)
 
 
 
EUR 10,99 EUR 5,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 128.812