MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren createspace Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltsame Geschichten aus dem Weltraum – jedoch mit einigen Längen ..., 21. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Planetenwanderer (Broschiert)
Vorweg: So ziemlich das Einzige, was der „Planetenwanderer“ mit der „Lied von Eis und Feuer“-Reihe gemein hat, ist die lebendige und fesselnde Erzählweise von George R. R. Martin. Ansonsten gibt es keinerlei Ähnlichkeiten – von den originellen Namen der (Raum-)Schiffe einmal abgesehen ...

Die Entstehung der jetzt in diesem Band neu veröffentlichten Kurzgeschichten um den schrulligen Einzelgänger Haviland Tuf liegt Jahrzehnte zurück. Der Verlockung, die momentane ungeheure Popularität des Autors und seines noch unvollendeten Mittelalter-Fantasy-Epos zu nutzen, um die bislang nur von Fans beachteten Werke ins Scheinwerferlicht zu rücken und auf diese Weise eine breite Käuferschicht zu erschließen, konnten Autor und Verlag offensichtlich nicht widerstehen :) andererseits bin ich aber auch froh darüber, denn ich kannte diese Seite von Martin vorher überhaupt nicht.

Zum Inhalt wurde hier ja schon vieles geschrieben, so dass ich mich nicht wiederholen brauche. Fakt ist, dass einige der Geschichten von der zeitlichen Abfolge her zwar aufeinander aufbauen, es ist jedoch ganz klar kein Roman mit einer durchgängigen Story, sondern es sind sieben in sich abgeschlossene Episoden.

Die erste Geschichte, in der erzählt wird, wie Tuf in den Besitz der „Arche“ kommt, schraubt die Erwartungen ziemlich nach oben, denn diese Episode ist allerfeinste Unterhaltung, abgedreht, rasant und humorvoll, ein bisschen wie „Per Anhalter durch die Galaxis“. Leider wird dieses hohe Niveau nicht das ganze Buch über gehalten. Die nachfolgenden Storys drehen sich immer wieder um die zentralen Themen Ökologie, Biotechnologie, Klonen, Nahrung, Überbevölkerung usw. und dabei ergeben sich zwangsläufig einige Längen und Wiederholungen.

Im Laufe der rund 500 Seiten verlieren diese an sich nicht uninteressanten Gebiete dann doch ein wenig von der anfänglichen Attraktivität, ebenso wie auch unser Hauptdarsteller mit seinem Verhalten und seinen Entscheidungen nicht ausschließlich Sympathie auf sich zieht (z.B. in der fabelähnlichen Episode „Eine Bestie für Norn“).

Will ich mehr über Haviland Tuf lesen? Ehrlich gesagt nein. Den Autor hat es offenbar gereizt, einmal im Detail die Konsequenzen aufzuzeigen, wenn ein einzelner „Gott spielen kann“ und so Macht über Menschen, Planeten und ganze Populationen ausübt. Dieses Thema ist aus meiner Sicht mit „Planetenwanderer“ zur Genüge erzählt. Potential für abwechslungsreichere Weltraumabenteuer wäre reichlich vorhanden gewesen, wurde aber leider kaum genutzt. Dennoch hat sich die Lektüre gelohnt, die Zeit mit Tuf war unterhaltsam und kurzweilig. Positiv auch, dass man den Geschichten ihr „Alter“ so gut wie gar nicht anmerkt, sie sind heute genauso aktuell wie vor 30 Jahren.

Fazit: Originelles, wenn auch etwas einseitig thematisiertes, Weltraumabenteuer - 4 von 5 Sternen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]