Kundenrezension

65 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Suche hat ein Ende !, 22. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Philips Fidelio X1/00 Premium HiFi-Stereokopfhörer aus hochwertigem Leder mit 50 mm Neodym-Treiber, schwarz/braun/silber (Elektronik)
Lange habe ich überlegt, ob ich diese Rezenssion überhaupt schreiben sollte, da ich aus vielen Foren weiß, wie sehr unterschiedlich das Hörempfinden eines jeden einzelnen Musikgenießers sein muss. Was für den Einen steril und kalt, ist für den Anderen die Offenbarung, was für den Einen warm und musikalisch ist für den Anderen langweilig und breiig. Da ich allerdings den X 1 ( jedenfalls für meinen Hörgeschmack ) für wirklich außerordentlich gut gelungen halte, will ich hier trotzdem meine Meinung Kund tun:

Auf der Suche nach einem KH der etwas gehobeneren Klasse habe ich zunächst die üblichen Verdächtigen ausprobiert. Die hörten sich jeweils recht unterschiedlich an, waren in Teilbereichen sehr beeindruckend, trafen in ihrer Gesamtabstimmung meinen Geschmack aber nicht so ganz ( bis ganz und gar nicht ). Während der Eine jeden Ton aus dem Träger sezierte, hörte er sich gleichzeitig kalt und körperlos an, der nächste servierte wundervolle Stimmen, enthielt mir aber gleichzeitig etliche Einzelheiten im Hochtonbereich vor. So ging es weiter, nach fünf Versuchen wollte ich eigentlich schon aufgeben und meine alten KH behalten.

Sollte es denn keinen KH geben, der eine eher warme Abstimmung, schöne klare Stimmen, satten ( aber nicht fetten ) Bass und einen lupenreinen ( nicht nervigen oder zischelnden ) Hochton bringt, der sich zudem so natürlich wie möglich anhört und nicht das ganze Tongeschehen Mitten im Kopf abspielen lässt ?

Niemals wäre ich hier auf Philips gekommen, doch die Rezensionen und auch der Hinweis auf die klangliche Grundtendenz zum HD 650 haben mich hellhörig gemacht.

Angekommen, wunderte ich mich erstmal, dass der Karton gar nicht recht aufgehen wollte. Nach dem Auspacken wunderte ich mich dann allerdings weiter: Die Verarbeitung, die Materialien, der Tragekomfort ( ja Komfort ) war mit Abstand das Beste, was ich bisher in dieser Preisklasse kennenlernen durfte. Design ist ja bekanntlich Geschmackssache, aber man hat sich auf jeden Fall sehr viel Mühe gemacht.

Kommen wir zum Klang ( wie erwähnt, rein subjektiv ) :

Der Gedanke, den Kopfhörer noch irgendwie einspielen zu müssen, kam ( im Gegensatz zu den anderen Kandidaten ) gar nicht erst auf. Bereits nach den ersten Stücken wusste ich, genau der ist es und auf genau diese Abstimmung hast du gewartet - man könnte auch sagen gehofft. Der Hörer blieb gleich auf dem Kopf und altbekannte CDs wurden mit Begeisterung durchgehört.
Der Klang ist schwer zu beschreiben, denn einige Eigenschaften schienen sich bisher gegenseitig auszuschließen, ich will es mal versuchen: Natürlich, harmonisch, lebendig mit einem gewissen Spaßfaktor, durchhörbar, nervfrei, spannend und gleichzeitig relaxt, kraftvolle Stimmen - das waren so die ersten Eindrücke. Trotz kräftigem Bass sehr ausgewogen in den Mitten und Höhen, jedes Detail zu hören ohne das gesamte Stück zu sezieren, fernab von analytisch und kalt, aber auch von verhangen und zu warm. Die Bühne ( sofern man bei einem KH davon reden kann ) reicht ziemlich weit zu den Seiten, kein reines Mitten im Kopf Kino. Insgesamt macht er für mich alles richtig, was man in dieser Preisklasse ( und darüber hinaus ) richtig machen kann. Ich habe weitaus teurere KH gehört, die mir schlechter gefallen haben, eben reine Geschmacksache.

Die Aufnahmequalität einer CD kann man deutlich hören. Bei einer Referenz-CD komme ich aus dem Staunen nicht mehr raus, aber auch übersteuerte Aufnahmen ( heute leider oft üblich ) kann man sich durchaus anhören. Lediglich bei s e h r stark basslastigen Stücken könnte dem Ein oder Anderen der Bass zu viel werden ( ich kann das an meiner Anlage regeln ), ebenfalls Geschmackssache.
Ich habe seit dem ersten Aufsetzen viele Stunden gehört, eine klangliche Veränderung ist mir bisher nicht aufgefallen, bin nach wie vor begeistert. Zu Eigenschaften an anderen Zuspielern ( außer CDP/BR ) kann ich nichts sagen, jedenfalls scheint mir die Lösung für die kleine Klinke aufgrund der möglichen Hebelwirkung an portablen Geräten nicht so gut gelungen zu sein.

Insgesamt kann ich nur eine klare Empfehlung aussprechen, aber auch die längste Rezension ersetzt nicht den eigenen Klangeindruck nach kürzester Hörzeit. Ich bin bestimmt kein großer Fan von Philips-Produkten, aber was sie mit diesem KH geschaffen haben, halte ich für wirklich außergewöhnlich. Meine Suche hat jedenfalls ein Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2012 21:11:22 GMT+01:00
Sehr gute Rezensionen, sehr gut geschrieben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2012 09:22:45 GMT+01:00
Kalle meint:
Vielen Dank, es freut mich, wenn meine Rezension bei der schwierigen Suche nach dem klanglich passenden KH weiterhelfen kann.

Veröffentlicht am 26.11.2012 21:13:30 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 26.11.2012 21:19:01 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 25.12.2012 00:09:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.12.2012 00:52:30 GMT+01:00
N7 meint:
Hallo Kalle,

erstmal Danke für deine persönlichen Eindrücke. Ich habe vor kurzer Zeit den L1 geschenkt bekommen und bin wirklich begeistert vom Klang. Der L1 ist mein erster höherpreisiger Kopfhörer und hat meinen Hörkonsum deutlich gesteigert. Jetzt bin ich natürlich auf den X1 gestoßen und frage mich, ob sich ein Upgrade lohnt?

Falls du auch den L1 hören konntest, wäre ich dir dankbar für einen Vergleich. Ich will nichts analytisches und mir ist wichtig, dass ich den Kopfhörer auch an einem mobilen Gerät ohne Vorverstärker betreiben kann. Mein zweites Einsatzgebiet sind Blurays und da will ich natürlich auch satten Bass.

Ach, frohe Weihnachten noch und nochmals danke für die Rezension!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.12.2012 11:10:05 GMT+01:00
Kalle meint:
Hallo N7, zunächst auch Dir ein frohes und schönes Weihnachtsfest.
Den L1 kenne ich leider nur vom Lesen. Im Hifi-Forum gibt es wie immer schwer begeisterte und weniger begeisterte Hörer. In einem Kommentar zu der Rezension zum X1: Klang 5 P/V-L 6 Sterne beschreibt Jörn Krummel einen deutlichen Unterschied zwischen L1 und X1. Zum X1: ich bin nach wie vor sehr begeistert von diesem Hörer. Er ist sehr klar durchhörbar ohne eben diesen typischen, für mich kalten analytischen Klang. Da haben wir wohl den gleichen Hörgeschmack. Ich würde den X1 einfach mal ordern und zu Hause im Direktvergleich gegen den L1 hören. Zurückschicken ( halte ich eher für nicht wahrscheinlich ) kannst Du den X1 ja immer noch. Er spielt auch sehr gut an mobilen Quellen, ob dort allerdings eine deutliche Klangsteigerung zum L1 erreicht wird, kann ich nicht beurteilen. Blurays mit sattem, natürlichem Bass kann der X1 ebenfalls prima. Hoffe, ich konnte Dir weiter helfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.12.2012 18:04:31 GMT+01:00
N7 meint:
Lieben Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort :)

Veröffentlicht am 17.01.2013 07:29:34 GMT+01:00
Sehr gute Rezi,
klare Kaufhilfe, kann die Eindrücke zu 100% bestätigen

Veröffentlicht am 16.05.2014 19:16:15 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 16.05.2014 19:16:24 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 16.05.2014 19:16:33 GMT+02:00
Eignet sich der X1 auch für unterwegs oder nur für zuhause? Wie ist es mit dem Kabel?

Veröffentlicht am 15.06.2014 02:24:29 GMT+02:00
MWN meint:
Man sollte sich hier mal die kritischen Rezensionen durchlesen. Es gibt für diesen teuren Kopfhörer keine frei verkäuflichen Ersatzteile (zB Ohrpolster). So scheint es zumindest... das ist ein Wegwerf-Artikel!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: am schönen Niederrhein

Top-Rezensenten Rang: 19.427