Kundenrezension

2.0 von 5 Sternen Zwischen zwei Welten, 20. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Abraham Lincoln vs. Zombies [Blu-ray] (Blu-ray)
Während des Sezessionskriegs bricht eine rätselhafte Krankheit aus. Einzig Präsident Abraham Lincoln weiß, was die Seuche wirklich bewirkt und reist mit einem kleinen Trupp zu Fort Pulaski, um eine Zombieplage zu verhindern...

Auch wenn 'Abraham Lincoln vs. Zombies' einige historische Fakten aufgreift, wird wenig Wert auf Authentizität gelegt. Stattdessen orientiert man sich am Vorbild 'Abraham Lincoln – Vampirjäger' und lässt Lincoln gegen Monster kämpfen.

Der Film bietet vieles, was man von einem Trashfilm erwartet. Untalentierte Schauspieler mit der Mimik von Botox-Patienten findet man genauso wie eine hanebüchene Handlung mit haarsträubenden Logikfehlern, die in erster Linie die Metzelszenen aneinanderreiht; Figuren, deren Handlungen irgendwo zwischen 'nicht nachvollziehbar' und 'völlig schwachsinnig' angesiedelt sind, sind genauso vorhanden wie schöne Frauen, die eher mit Optik als mit Talent glänzen dürfen und schlecht geschminkte Zombies, deren Verhalten keiner innerweltlichen Logik folgt, sondern nur dem Plot. Die Figuren haben kaum Charakter und bleiben so flach, dass es dem Zuschauer egal ist, wenn sie als Zombiefutter enden – manche benehmen sich so dämlich, dass man sich regelrecht freut, wenn es sie erwischt.

Genau das ist einer der Punkte, warum der Film trotz guter Voraussetzungen nicht als Trashfilm funktioniert. Die mies choreographierten Kampfszenen sind weder spannend noch witzig, sondern einfach langweilig. Besonders schlecht ist dabei der Kampf von Lincolns Leibwächter gegen den ausgebrochenen Zombie. Diese Auseinandersetzung sieht aus, als würde sich ein junger Klaus Eberhartinger mit einem Bettvorleger paaren. Ärgerlich ist, dass es sich bei dem Film um eine gekürzte FSK-16-Fassung handelt (FSK 18 liegt nur am Bonusmaterial) und einige Kampfszenen herausgeschnitten wurden, die den Trash-Faktor eventuell aufgewertet hätten.

Der zweite Punkt ist der Mangel an Selbstironie. Der Film nimmt sich selbst viel zu wichtig; man hat den Eindruck, der Regisseur sei der Ansicht gewesen, hier ein ernsthaftes Stück Unterhaltung zu produzieren. Neben Lincolns ironiefreien Monologen trägt dazu auch bei, dass man hier nicht auf übertriebene Gore-Effekte setzt; das höchste der Gefühle ist ein bisschen spritzendes Blut. Viele Zombies sterben auch klinisch sauber und bluten nicht einmal, wenn ihnen der Kopf abgeschlagen wird.

Die gelungene deutsche Synchronisation trägt ebenfalls dazu bei, den Trash-Faktor des Films zu reduzieren. Beim handelsüblichen Trash-Streifen hat man gerne Stimmen, die nicht zu den Figuren passen, und Sprecher, denen man ihre Langweile deutlich anhört. In diesem Film haben die Charaktere passende Stimmen, und man hat nicht alles verpflichtet, was nach Feierabend noch im Studio herumlief, sondern auf Profis zurückgegriffen (z.B. Bernd Vollbrecht als General Stonewell). Leider hat man so auch hier den Eindruck, dass sich der Film selbst zu ernst nimmt.

Die Bildqualität schwankt sehr stark. In den meisten Szenen ist sie einer Blu-ray angemessen, aber nicht herausragend. In den unterirdischen Szenen sinkt die Qualität durch das starke Bildrauschen erheblich. An Extras gibt es eine Bildergalerie, ein nichtssagendes Making of und diverse Trailer, aber kein Wendecover.

'Abraham Lincoln vs. Zombies' leidet darunter, dass der Film nicht weiß, an wen er sich richtet. Für einen ernstzunehmenden Film ist er zu trashig, für einen Trashfilm nimmt er sich zu ernst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 737