wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Learn More UHD TVs Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

108 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfekte Grösse und Felxibilität, 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Note 3 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) AMOLED-Touchscreen, 2,3GHz, Quad-Core, 3GB RAM, 13 Megapixel Kamera, Android 4.3) schwarz (Elektronik)
Ich habe jahrelang HTC Handys benutzt und war immer extrem zufrieden damit. Samsungs Plastikhandys habe ich immer belächelt. Da ich ein grösseres Handy wollte und HTC seine High-End Geräte nur mehr mit fest verbautem Akku und ohne extra SD Kartenslot anbietet (ausser One Max, welches mir zu groß war), habe ich mich für das Samsung Galaxy Note 3 entschieden.

Ich wollte ein Phablet. Und genau das kriegt man hier. Ich habe kleine Hände und dennoch liegt das Phablet gut in der Hand. Wobei, eigentlich "in den Händen". Zwar kann man mit einer Hand perfekt telefonieren - surfen, SMS schreiben etc geht aber nur mit zwei Händen. Man kann das Handy jedoch in den 1-Hand Betriebsmodus schalten. Dann verkleinert sich das Display auf ca 4", welches man dann nach links oder rechts verschieben kann, sodass man es mit dem Daumen bedienen kann.
Für mich is das nix, da ich gerne mit zwei Händen arbeite.

Plus:
+ Austauschbarer Akku
* Speicher um bis zu 64 GB mittels SD Karte erweiterbar
+ 32 Bit interner Speicher (davon belegt ca 5 GB das Betreibssystem)
+ Akkulaufzeit ist hervorragend! Nach stundenlangem surfen und beleuchtetem Display noch immer viel Akku übrig. Das ist mir persönlich sehr wichtig.
+ Das Display ist genail. Amoled, so was von scharf und farbenfroh, unglaublich! Gorillaglas 3, sowieso fast unkaputtbar. Habe trotzdem noch ein Glasfolie draufgegeben (ebenfalls aus bruchresistentem Glas, sehr zu empfehlen, ca 20,- €)
+ Gesprächsqualität exzellent (mein Gegenüber konnte es gar nicht fassen. HD Sound halt, zahlt sich aus! Dabei hatte ich vorher ein HTC, welche für ihren guten Sound bekannt sind).
+ Sehr gut konfigurierbar. Man kann sich alles auf maximal 7 Startbildschirmen zurechtlegen, wie man will. interessant ist auch die Möglichkeit Ordner auf den Startbildschirmen zu platzieren, in die man Programme legt. So spart man nochmals Platz bzw kann sich Dinge gut zusammenfassen (zB alle Audiosachen etc).
Man kann das Note 3 auch sehr leicht rooten, da es dafür Kits gibt, die selbst ein Laie hinkriegt.
+ Kamera kann 360 Grad und horizontale Panoramabilder machen! Taugt mir total :-) Überhaupt sehr viele Einstellmöglichkeiten der Kamera. Ein bisschen vermisse ich meinen alten HTC Hardware Button zum scharfstellen und auslösen des Bildes.
+ Videos in Full HD
+ Diverse Samsung Apps, wie Scrapbook, die zum Teil sehr gut für Notitzen sind. Das QuickMemo hab ich allerdings gegen meine bisherige App ausgetauscht.
+ Leichtgewicht
+ USB 3.0. Man kann aber auch ein ganz normales 2.0 Kabel in die rechte Seite der 3.0er Buchse stecken. Für Übertragungen auf den PC ist aber USB 3.0 genial schnell (sofern man eine 3.0er Buchse am PC hat)
+ technische Daten / Geschwindigkeit. Alles ruckelfrei und super smooth!

Minus:
- Gehäuse aus Plastik. Backcover aus Lederoptik extzrem dünn. Mein altes HTC war aus Metall!
Daher unbedingt eine sehr gut Hülle kaufen!!!
- Klingelton über die Lautstärketaste nicht auf stumm schaltbar. Es geht nur bis zur Vibration herunter. Will man es ganz stumm, muss man die Statusleiste herunterziehen und dort auf Stumm gehen. Das ist wirklich unnötig, liebe Samsung Leute.
- Stifttasten liegen zwar zum betätigen gerade richtig, man drückt sie dadurch aber ständig ungewollt. Das muss besser gehen.
- Lautsprecher ist nicht schlecht, für diesen Preis hätte man aber auch einen Stereolautsprecher in besser Qualität (siehe HTC One) verbauen können.
- Grüne, extrem hässliche Smilies in SMS. Die siehst man aber nur selbst, der andere kriegt die Smilies, die auf seinem Gerät installiert sind angezeigt. Der Designer gehört dafür gefeuert :-(

Resumee:
Ich finde das Note 3 hat genau die richtige Grösse, damit es noch in ne Jackentasche passt, man es noch gut bedienen kann, aber gleichzeitig einen grossen Screen für Medien, Notizen, Emails und vA zum surfen hat!
Es laüft super stabil, ruckelfrei und schnell. Das Display ist unfassbar brillant und scharf.
Der Akku hält (va für die Grösse des Displays) wirklich lange.
Von den relativ unrelevanten Macken abgesehen (siehe oben), muss man das Handy aber wirklich gut schützen. Denn es sieht zwar gut aus, ist aber alles Plastik. Das Displayglas ist aber aus Gorillaglas 3, also sehr robust.

Ich bin mehr als zufrieden und das als jahrelanger HTC Benutzer und Samsung Hasser;-)
Den Stern Abzug gibt`s für das Plastikgehäuse und den Lautsprecher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.03.2014 09:50:54 GMT+01:00
Max K. meint:
32 Bit interner Speicher? ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2014 10:06:55 GMT+01:00
A. Preyer meint:
32 GB sollte das heissen, sorry;-)

Veröffentlicht am 16.04.2014 17:27:13 GMT+02:00
Sebastian meint:
Ich kenne es nur von anderen Android Handys, aber wenn man auf Stumm schalten möchte muss mann die Vol - Tasten drücken bis auf Vibration und dann nochmal draufdrücken und dann ist es Stumm.
Ich hoffe ich konnte helfen!

Veröffentlicht am 12.06.2014 17:28:56 GMT+02:00
Der Speicher ist, entgegen der Rezension, nicht nur um 64gb erweiterbar sondern so steht es nur auf dem Papier.
Gibt schon viele die ohne Probleme auch eine 128gb Karte drin haben. :)
Hier z.B. einer von vielen Forenlinks:
http://forums.androidcentral.com/samsung-galaxy-note-3/369337-128gb-microsdxc-card-works-note-3-a.html

Habe auch das Note 3 und bin absolut begeistert! Damit macht ihr keinen Fehler, Leute! Kaufempfehlung von mir! ;)

Veröffentlicht am 13.07.2014 03:03:05 GMT+02:00
Danke für deine sehr ausführliche Rezession .
Ich suche gerade einen Ersatz für mein mittlerweile müdes HTC Sensation XE .
Fest verbaute Akkus unterstütze ich nicht , das habe ich auch schon an HTC direkt
gemailt . So treiben sie ihre treuen Fans (die sich aber nicht verarschen lassen wollen)
zu Mitbewerbern wie Samsung . <- War da auch Hasser .
- Denke mal für mich wird es wohl ein Note 3 werden , statt eines HTC One ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2014 03:09:54 GMT+02:00
Sebastian meint:
Und ein LG G2 oder G3? Ich habe das G2 und kann wirklich fast nur positive sachen berichten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2014 10:49:14 GMT+02:00
Mit dem HTC One hatte ich auch geliebäugelt. Bin jetzt aber echt froh das Note zu haben.
Um das wertige Design kommt sowieso eine Hülle, so, dass das one am Ende aussieht wie jedes andere Smartphone auch.
Was bei dem one auch ein kleines Problem in meinen Augen ist, ist, dass viele Hüllen In Höhe, Breite und(!) Tiefe quadratisch sind und dass das One dann die Haptik verliert, die es eigentlich durch seine gebogene Form hat.

Abgesehen davon finde ich, dass Samsung mit dem Note designtechnisch nichts hätte besser machen können. :)
Beim G2 war für mich ein k.o.-kriterium, dass der Speicher nicht erweiterbar ist und, dass ich mich an die Tasten auf der Rückseite nicht wirklich gewöhnen konnte. Ein guter Freund von mir nennt das g2 sein Eigen und ich wollte damit einfach nicht richtig warm werden. - Ist der Akku beim G2 denn wechselbar?

Mit dem G3 habe ich keine Erfahrung, ist aber bestimmt ein Klasse Gerät, auch wenn der Stift mir persönlich fehlen würde.
Finde es einfach komfortabel trotz des großen Displays die Hand dank des Stiftes immer nur in einer Position halten zu müssen weil man mit dem Stift durch die Länge überall hinkommt.
Gerade bei längerem Surfen oder auch manchen Spielen macht sich das sehr positiv bemerkbar. :)

Ich kam auch von einem HTC Sensation (ohne XE) und bin restlos begeistert vom Note. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2014 11:27:04 GMT+02:00
A. Preyer meint:
Dem ist leider nicht so :-( Ich weiss nicht, ob das an Samsing oder Android liegt, aber es geht einfach nicht. Mich nervt dass total.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2014 11:33:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.07.2014 11:34:37 GMT+02:00
A. Preyer meint:
Siehste, auch Mädels aus Österreich können gute Rezensionen schreiben ;-) Danke für deine netten Worte.Mag mein Note 3 übrigens auch noch nach einem halben Jahr noch sehr. Das einzige, das mich nervt, sind das Lautlos-schalten-Problem (siehe oben) und dass man mangels fehlendem Hardwarebuttons nicht gut Fotoselfies machen kann (zumindest nicht mit der Hauptkamera) LG Sandra

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2014 19:55:09 GMT+02:00
Ja , ...
... die Mädels werden bei so "technischen Sachen" oftmals! unterschätzt .

Einen Hardwarebutton für die Kamera habe ich bei meinem derzeitigen
HTC auch schon des öffteren vermißt . Ich habe aber auch noch nie probiert
ein Selfie zu machen , - wer will denn schon so häßliche Bilder haben ... !?

Es gibt aber eben nicht immer alles was man sich wünscht , und auch ist es
heutzutage schon schwierig für sich DAS möglichst optimale Gerät heraus
zu finden . - Es gibt jedoch glücklicherweise nette Menschen die sich die Zeit
nehmen und ihre Erfahrungen hier und anderswo posten / teilen ...
... und somit recht gute Entscheidungshilfen geben !
(- nochmals Danke!)

Bezüglich dem "Stummschalten" habe ich mal gegoogelt ...
- Nach dem was ich so lese sollte es doch mit der Lautstärkenwippe irgendwie
funktionieren !? ...
... und dann gibt es noch die Option "Klingelton stummschalten durch
Umdrehen" . - Hast du diese Funktion bei deinem Gerät eingestellt / mal probiert ?

Bevor ich mein Note 3 bestelle werde ich mir aber noch weitere Infos
anlesen , auch weil ich dann ein stabiles Case bräuchte .
- Denn so 1...2 Male im Jahr passiert es mir doch das mein Handy aus ca.
Tisch- / Hüfthöhe zu Boden fällt ...

Weiterhin viel Spaß mit deinem Note 3 . (Und gleich beim Endspiel)

L.G. Michael
‹ Zurück 1 2 Weiter ›