Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Far Cry Drei, am Ende frei?, 13. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Far Cry 3 - Limited Edition (100% uncut) - [Xbox 360] (Videospiel)
Ich habe mir das Spiel aufgrund der guten Bewertungen trotzdem mit einer gewissen Skepsis - nach Teil 2 - gekauft und bin nicht enttäuscht worden, lediglich am Feinschliff hat es gemangelt.

Story:
Man ist Jason Brody- Berufssohn und Jammerlappen - und auf einem Insel Trip mit Freundinnen und Brüdern. Dumm nur, dass man auf einer Insel landet wo der wahnsinnige Pirat Vaas ständig Leute entführt und versklavt. Bei einem Fluchtversuch wird Jasons Bruder Grant (Torino?) von Vaas erschossen. Vom Saulus zum Paulus schwört Jason nun Rache und wandelt sich vom Muttersöhnchen zum Elitekrieger. Nebenbei will er noch seine Freunde retten.
Ok etwas übertrieben, aber so in etwa verläuft grob die Story. Große Überraschungen werden einem nicht geboten, aber es ist ok. Man trifft sonderbare Charaktere die einen teilweise an Filme wie Pulp Fiction erinnern, aber auch eine Menge von Charakteren die einem tierisch auf den Senkel gehen. Die deutsche Synchronisation ist sehr gelungen und muss hier in aller Deutlichkeit hervorgehobene werden. Synchronsprecher sind u.a. die Stimmen von:
Heath Ledger, Leonardo Dicaprio, Gary Oldmann, Hugo Weaving, Tommy Lee Jones, JCVD und Paul Adelstein.
Wirklich super von Ubisoft. Tolle Arbeit!

Grafik/ Sound:
Ich persönlich finde Grafik und Sound absolut top. Hatte nur 1-2 mal leichte performance Einbrüche auf der Xbox 360. Die Weitsicht ist natürlich auch nicht so toll wie auf dem PC, aber das was die Jungs da noch aus den alten Konsolen rausholen ist wirklich super. Meckern kann man wirklich nicht. Ladezeiten sind auch ok; ich hatte das Spiel zusätzlich installiert. Der Sound ist durchweg super. Musikalische Untermalung, Sounds von Waffen und Tieren, alles top!

Gameplay:
Das Gameplay funktioniert toll, man kann seinen Charakter aufwerten, da man XP für jeden Kill bzw. Aufgabe bekommt. Des Weiteren kann man Stützpunkte aushebeln und viele Nebenaufgaben erfüllen. In die Stützpunkte kann man dann per Schnellreise hinreisen. Die Karte ist riesig. Es gibt viel zu entdecken und man ist verleitet auch mal abzuschweifen. Beispielsweise findet man Speicherkarten mit witzigen Drogentipps oder aber verlassene japanische Stützpunkte aus dem zweiten Weltkrieg. Dort kann man alte Briefe finden, die die Geschichte rekapitulieren und sehr spannend sind. Top! Schleichen wird wie immer belohnt, so dass man beispielsweise die dreifache XP Punktzahl bekommt, wenn man einen Stützpunkt leise aushebelt, ohne gesehen zu werden. Als Rambo kriegt man nur 500 XP. Gegner kann man mit vielen verschiedenen Waffen, oder aber per sog. Takedown mit der Machete erledigen. Kämpfe funktionieren flüssig und dynamisch, die KI verhält sich größtenteils auch gut. Man kann bzw. muss Tiere und Pflanzen jagen bzw. sammeln um sein Inventar zu erweitern bzw. Medizin oder ähnliches herzustellen. Dies kann manchmal nerven, lockert aber das Spielgeschehen gut auf; ähnlich wie die Funktürme die man hochklettern muss, um Kartengebiete freizuschalten. Dabei bekommt man noch Waffen gratis.

Umfang:
Ich habe jetzt die Kampagne durch und fast alle Nebenmissionen erledigt, dabei sind mittlerweile an die 30 Stunden vergangen. Das finde ich wirklich gut. Endlich mal ein Spiel das sein Geld auch wert ist!

Negatives:
Ja das gibt es auch, leider. Dem Spiel fehlt es häufig an Feinschliff. Gerade bei der Kollisionsabfrage. Man bleibt oft an irgendwelchen Ecken, Seilen oder sonst was hängen; auch weiß man manchmal nicht, wo man immer Klettern und dergleichen kann und wo nicht. Hier fehlt die nötige Markierung. Generell gibt es auch ein Problem mit der Entfernung, ab ca. 180 Meter kann man keinen Gegner treffen, obgleich man mit einem Scharfschützengewehr auf ihn zielt. Ein anderes Missgeschick ist die Anwahl von interaktiven Dingen. Ich schaue direkt auf ein totes Tier welches ich häuten will und kann es nicht fixieren bzw. nur wenn ich auf einen bestimmten Punkt schaue, oder wenn ich Leichen fleddern will, wurde häufiger die Waffe als der Inhalt der Taschen gewechselt.

Fazit:
Ich bereue den Kauf keineswegs. Far Cry 3 ist ein tolles Spiel mit langem Unterhaltungswert. Die Charaktere sind genial synchronisiert und das Spiel macht einfach Spaß, jedoch fehlt es an vielen Ecken und Enden am Feinschliff, deswegen nur 4 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent