Kundenrezension

42 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brillante und scharfe Fotos selbst in lichtarmen Situationen, 12. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm 1:2,8G ED Objektiv (77mm Filtergewinde) (Camera)
Das Objektiv ist hochwertig verarbeitet und lässt sich einwandfrei händeln. Der Autofokus ist superschnell und dank des Silent-Wave-Motors kaum hörbar. Es liefert selbst in Verbindung mit der Nikon D7000, die keine Vollformat-Kamera ist, gestochen scharfe und wirklich brillante Fotos selbst bei hohen ISO-Werten in lichtarmen Situationen (Konzertfotografie...). Sogar noch besser sind die Ergebnisse in Verbindung mit der Vollformat-Kamera Nikon D700.

Der Weitwinkelbereich ist für die meisten Situationen ausreichend, selbst bei Nicht-Vollformatkameras (wie die Nikon D7000 oder kleinere Modelle), wo der größte Weitwinkelbereich aufgrund des Crop-Faktors ca. 36mm beträgt. Dafür ist bei diesen Kameras der Telebereich größer als 70mm (also bei der Nikon D7000 105mm).

Das Gewicht ist aus meiner Sicht kein Problem. Die 900g hören sich zwar viel an und werden in so mancher Rezension betont. Vor kurzem musste ich allerdings mehrere Stunden lang mit diesem Objektiv arbeiten; dabei ist mir das Gewicht selbst nach langer Gebrauchszeit gar nicht aufgefallen.

Die Innenfokussierung (IF) ist in Verbindung mit Objektiv-Filtern sinnvoll, so dass man z.B. Pol-Filter (wie den B+W Zirkular-Polfilter F-Pro MRC AUCM DH 77mm) nicht ständig anpassen muss, wenn sich die Frontlinse bei Objektiven ohne Innenfokussierung nach veränderter Fokussierung eines Objekts verdreht.

Eine Vibrationsreduktion (bei Nikon heißt es "VR", bei Canon "IS" (Image Stabilizer)) fehlt zwar, dennoch kann man sich darauf einstellen, indem man z.B. die Verschlusszeiten anpasst oder - wenn überhaupt nötig - ein Einbeinstativ (wie z.B. das Cullmann Magnesit 560) verwendet.

Da das Objektiv ziemlich lang ist, ist es schade, dass eine Objektivschelle fehlt, bei deren Verwendung man, im Falle der Verwendung eines Stativs, das Objektiv anstelle der Kamera am Stativ befestigt. Es ist zwar nicht schlimm und es passiert auch nichts; ich würde mich mit Objektivschelle aber besser fühlen. Wer weiß, wie sich das Gewicht des über die Achse ragenden Objektivs auf die elektronischen Kontakte des Objektivs und der Kamera auswirkt!

Konkurrenzprodukte mit ähnlichen Eigenschaften sind zwar kostengünstiger, aber auch problembehaftet. Selbst Rezensionen mit 5 Sternen erwähnen häufig Probleme. Mit diesem Objektiv gibt man zwar etwas mehr Geld aus, ist dafür wirklich rundum glücklich. In diesem Falle ist der Preisunterschied nicht ohne Grund und aufgrund der exzellenten Ergebnisse hinnehmbar. Natürlich muss sich jede Ausgabe lohnen. Ich selbst verwende dieses Objektiv in erster Linie für Porträts und Konzertfotografie. Wer nur ab und zu mal ein paar schöne scharfe Bilder mit wunderschönem Bokeh erstellen möchte, der kann auch auf relativ günstige Festbrennweiten zurückgreifen (z.B. das Nikon AF-S Nikkor 50mm 1:1,4G oder das günstigere Nikon AF Nikkor 50mm 1:1,8D).

Im Großen und Ganzen ist es ein Spitzenobjektiv, was ich in letzter Zeit ständig nutze. Wer ein solches Objektiv benötigt, dem empfehle ich auf jeden Fall, den Mehrpreis im Hinblick auf die Konkurrenzprodukte hinzunehmen, und dieses Objektiv zu kaufen. Letztendlich macht es sich doch bezahlt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent