Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

3 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ....das ist einfach zu wenig...., 8. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Firebirth (Digi Pack Limited Edition) (Audio CD)
Ok, Steve Lee kann eh niemand ersetzen, darum war es ein Fehler einen Sänger zu holen der ähnlich singt, aber nie seine Klasse erreicht. Das andere ist leider Durchschnitt und langweilt mit der Zeit. bin ja mal gespannt wie sich die Jungs live verkaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.06.2012 19:35:29 GMT+02:00
Ron67 meint:
Oh, dann schau mal auf Youtube. Der Nic macht sich echt gut. Nimm nicht Steve Lee als Maß, sondern gib dem neuen Sänger die Chance sich in das Erbe hineinzuversetzen. Die nächste Scheibe wird sicherlich besser, oder auch mal wirklich ein Hammer......anders bin ich es von dieser tollen Band nicht gewohnt, auch wenn Firebirth auch nicht meinen Erwartungen gerecht wurde. Hör dich mal in die Songs rein. Wenn man Steve als Maß nimmt, ist man quasi im Unterbewusstsein kritischer. Akzeptiere den neuen Sänger, denn es gibt keinen anderen.

Veröffentlicht am 04.07.2012 13:16:13 GMT+02:00
rockchris meint:
1.Nic Maeders Stimme ist definitiv gut - zumindest was die Studioaufnahmen betrifft - live werden wir dies erleben (denke aber hier wurde nicht zu viel nachgeholfen und er wird uns auf live nicht enttäuschen).
2.Die Tatsache, daß Nics Stimme der von Steve Lee ähnelt bringt den Vorteil mit sich, daß die alten Songs live nicht ungewohnt bzw. verfremdet rüberkommen.
3.Firebirth ist ein absolut beständiges Gotthard-Album in gewohnter Qualität - ich kann wirklich keine schlechten Songs darauf ausmachen - natürlich handelt es sich um "normale" Rockkost - das Rad wurde nicht neu erfunden - aber das wurde es von Gotthard noch nie!

Veröffentlicht am 03.05.2014 11:30:15 GMT+02:00
Megatoll meint:
Sind das FAKE ACCOUNTS??
Karl Heinz Hirmer "Charly" oder sylvia neidt...das sind anscheinend FAKE Accounts von Bonfire oder EZ Livin?! Wie sonst kann man erklären, dass alle Produkte davon super hoch angepriesen werden und Cds von Axxis oder auch Gotthard TOTAL mies bewertet werden. So weit auseinander sind diese Bands ja wohl nicht! peinlich...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.10.2015 17:04:06 GMT+02:00
GuterKunde meint:
Das es sich bei Herr Hirmer um Herr Ziller höchstpersönlich handelt dürfte doch mittlerweile bekannt sein.
Genauso wie Herr Ziller noch die Accounts - Alexander Hartl und Timo S. benutzt um seine Sachen zu Hypen und andere in den Schmutz zu ziehen.
‹ Zurück 1 Weiter ›