Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zweckmaßig, leise und ***HELL**** ;o), 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cherry JD-0400DE-0 drahtlose Tastatur (Deutsch, 109-Tasten, USB) mit optische Maus (1000dpi, 3-Tasten) hellgrau (Personal Computers)
Meine Logit***-Tastatur war ich leid. Sie war schwarz, auf der Oberfläche leicht gummiert und ein wahrer Staubmagnet. Durch die häufigen Reinigungsvorgänge mit feuchtem Tuch löste sich dann die Gummierung mit der Zeit auf, sah alles nicht mehr schön aus und der Staub klebte nun noch mehr fest! Als sie dann noch anfing, kleine Funkstörungen zu entwickeln, war meine Entscheidung schnell gefallen: es musste etwas neues her, diesmal aber in "pflegeleicht" und möglichst hell, also grau oder weiss.
Die Ernüchterung kam umgehend: bei den roten und blauen Elektromärkten wurde ich nicht fündig: alles war nur schwarz, gummiert, klavierlack-kratzanfällig und vom Anschlag-Geräusch her recht laut.

Der Zufall kam mir zu Hilfe: auf der Arbeit bekam ich eine neue Tastatur, eine von Cherry. Cherry lief bisher bei mir bisher unter "ferner liefen..." Aber ich war erstaunt, wie schön flach die Tasten waren und wie leise sie sich bedienen ließ. Also Herrn Google angeschmissen und siehe da: gibt es auch als Set mit Tastatur & Mouse. Was lag näher, als dieses zu bestellen?

Gut, die Tastatur ist ein heller, grauer Plastikriegel (dessen war ich mir bewusst), der sicherlich keinen Designpreis gewinnen wird. Aber sie ist nicht schwarz, leicht zu reinigen, nicht so staubanziehend und vom Tastenanschlag her recht leise. Funktion geht mir hier eindeutig vor Optik.

Postiv:
- leicht zu installieren
- gute Größe (nicht zu groß)
- flache Tasten
- relativ leiser Anschlag
- nie wieder Batterien wechseln, dank der intergrierten Akkus, die per mitgeliefertem USB-Kabel direkt in Tastatur und Maus geladen werden.
- Sensor/Empfindlichkeit der Mouse von 2000 auf 1000 dpi wechselbar( mit 2000 reagiert mir die Mouse zu flatterig, 1000 ist bei mir ideal)
- Mouse ist etwas flacher als bei Logi*** und liegt für mein Empfinden gut in der Hand, da werde ich mich schnell dran gewöhnen.
- Mouse reagiert gut und recht präzise
- Mousetasten und Scrollrad sind gut zu bedienen

Negativ:
- auf Anhieb fehlen mir Tasten zur Laustärkeregulierung und Stummschaltung (also Multimediatasten), die ich gewohnt war. Gut, das kann ich extern machen.
- Wenn die Umschalttaste aktiviert ist, erkennt man das leider nirgends (keine Anzeige am Bildschirm, keine LED auf der Tastatur).
- die Umschalttaste will feste gedrückt sein, sonst schreibt man klein....
- Die Frequenz von 2,4 GHz scheint sich nicht ändern zu lassen. Ich würde aber gerne noch ein zweites Set kaufen und unmittelbar daneben an einem zweiten Rechner betreiben. Ich befürchte aber, die beiden werden sich - auf gleicher Frequenz - gegenseitig behaken? [edit] sollen sie lt. Hersteller nicht tun!
- Optisch nicht die schönste, aber ok (und wohl zweckmäßig und durch die glatte Oberfläche dauerhaft leicht staubfrei zu halten).
- die Software zur Belegung einzelner Tasten ist doof, die Beschreibung kläglich. Mal funktioniert es, mal nicht. Oftmals sind die Funktionen nach den nächsten Booten wieder hin...

Fazit: Leiche Kritikpunkte gibt es wohl, aber ich konnte in Ausführung 'hell' nichts besseres bzw. optisch schöneres finden. Ob ich sie nochmal kaufen würde, weiß ich nicht, da sie von der Funktionalität her meine Anforderungen leider nur bedingt erfüllt erfüllt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.09.2013 01:29:04 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.09.2013 01:29:17 GMT+02:00
Oliver meint:
Integrierte Akkus sind kein positiver Faktor, sondern auf der Seite der Nachteile zu verbuchen.
Denn Akkus altern und funktionieren irgendwann nicht mehr. Was machen sie dann mit der Tastatur? Wegwerfen?

Herausnehmbare Akkus sind somit die einzig sinnvolle Variante und ein Gerät kann man auch so gestalten, dass man die Akkus innerhalb des Gerät jederzeit wieder aufladen kann.
Bei DECT Funktelefonen ist das seit vielen Jahren so.

Wären da die Akkus fest eingebaut gewesen, dann hätte ich alle 3 Jahre ein neues DECT Funktelefon kaufen müssen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.10.2013 09:44:47 GMT+02:00
jackdanies meint:
Hallo,

laut der Bewertung eines anderen Kunden sind die Akkus austauschbar ("kleine Schraube lösen").

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2013 09:31:14 GMT+02:00
Oliver meint:
Ja, ich weiß. Die Rezension wurde überarbeitet, nachdem ich ihn gefragt habe.

Aber ansonsten habe ich inzwischen die Tastatur gekauft und kann das mit dem Batteriefach und Schräubchen bestätigen.
Eine Rezension werde ich vermutlich noch schreiben, allerdings wollte ich sie dazu erst noch ein paar Tage testen.
Bis jetzt bin ich von der Tastatur begeistert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2013 20:02:22 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2013 20:03:43 GMT+01:00
Fireship meint:
Ich hab die Tastatur ja nun schon ein paar Wochen in Benutzung. Mir ist aufgefallen, dass mit doch ein paar Funktionen fehlen. Wie geschrieben, die Multimediatasten, nicht ganz so schlimm.
Dann aber fehlt mir eine Taste, den Rechner in den Schlafzustand zu versetzen. Mit der Software ist es mir noch nicht gelungen, diese Funktion auf eine der Sondertaste zu legen. Bzw. doch, aber nach den nächsten Neustart ist die Funktion immer wieder weg.

Des weiteren fehlt mir eine optische Anzeige, wenn und dass die Feststell-/Umschalttaste aktiviert ist. Das ginge auch als Anzeige auf dem Bildschirm, aber hier ist einfach nichts. Da ich nahezu blind tippe, schreibe ich oftMALS IN gROSSBUXCHSTABEN WEITER; OHNE ES ZU bEMERKEN und muss dann alles wieder löschen und neu tippen.
Und mir fehlt eine Anzeige, dass der Nummernblock aktiviert ist.

Die Tastatur ist also eher eine minimalistische Ausführung...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 2.077