Kundenrezension

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eindringliche Charakterstudie, 4. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: There Will Be Blood - Blu Cinemathek [Blu-ray] (Blu-ray)
Sechs Jahre mussten vergehen, bis Paul Thomas Anderson nach seiner eigenwillig schönen Romanze "Punch-Drunk Love" im Jahr 2007 einen neuen Film in die Kinos bringen konnte. Dafür wird er dieser der langen Zeit der Vorbereitung (und Geldgebersuche) gerecht: Anderson, der sich zuvor schon mit seinen großartigen, aber im Produktionsaufwand doch zurückgenommenen Ensemblefilmen "Boogie Nights" und "Magnolia" einige Fans unter Zuschauern wie Kritikern gemacht hatte, brachte mit "There will be blood" ein prosaisch erzähltes, doch bild- und tongewaltiges Epos auf die Leinwand und sicherte sich in zahlreichen Rankings zu den besten Filmen des Jahres den ersten Platz.

Neben der interessanten Inszenierung (die manch einer vielleicht als langatmig, andere jedoch im Gegenteil als wunderbar atmosphärisch empfinden werden), einer virtuosen Kamera und einem verstörend betörenden Score (für den Jonny Greenwood von Radiohead verantwortlich zeichnet) beeindrucken an "There will be blood" vor allem die schauspielerischen Leistungen. Dabei steht und fällt diese Charakterstudie selbstredend mit ihrem Hauptdarsteller: Zwei Jahre lang hat sich Daniel Day-Lewis auf seine Rolle als kaltschnäuziger "Oil-Man" vorbereitet, und sein zweiter Oscar als bester Hauptdarsteller galt ihm bereits vor der Preisverleihung als gesichert. Doch auch die Nebenrollen sind glänzend besetzt ' allen voran die des von Paul Dano verkörperten evangelikalen Predigers Eli, der sich nach und nach zum Plainview an Machthunger in nichts nachstehenden Antipoden entwickelt.

Das Drehbuch beruht teilweise auf Upton Sinclairs Roman "Oil!" von 1927. Anderson hat sein Epos jedoch der Gesellschaftskritik seiner Vorlage und jeglicher Moralisierung enthoben. Im Kampf von Öl-Kapitalismus und religiösem Fanatismus geht es hier nicht um spezifische historische Konstellationen, und Fragen nach Gut und Böse werden ad absurdum geführt. So ist es nur konsequent, dass "There will be blood" in ein geradezu groteskes Finale mündet, in dem sich die manische Skrupellosigkeit der Hauptfigur noch einmal mit der ihm eigenen Energie niederschlägt. Den titelgebenden Machtmenschen in Orson Welles Meisterwerk "Citizen Kane" (1941), das im Zusammenhang mit Andersons Film bisweilen herbeizitiert wird, weist sein bedeutungsvoll gehauchtes "Rosebud" auf dem Sterbebett doch noch als Mensch aus, der einst ein unschuldiges Kind war. Dagegen gipfelt der Nihilismus von "There will be blood" in einem zwischen Lächerlichkeit und Monstrosität grandiosen Zitat, mit dem Plainview den Showdown gegen Eli schließlich für sich entscheidet: "I drink your milkshake!" Was es damit genau auf sich hat, sollte sich jeder, der offen ist für außergewöhnliche Kinoerlebnisse, selbst anschauen'

Studiocanal hat in seiner Blu Cinemathek nun die Blu-ray zum Film neu aufgelegt. Das HD-Bild kann durch Schärfe, feine Detailzeichnung und ordentliche Schwarzwerte überzeugen. Auch der Ton ist gut, wenn man sich auch denkt, dass an manchen Stellen noch etwas mehr Klang herauszuholen gewesen wäre. Auch, wenn die deutsche Synchronfassung (DTS 5.1 oder DD 5.1) gut gelungen ist, sei jedem, der des Englischen mächtig ist, unbedingt die Originaltonspur (PCM 5.1 oder DD 5.1) empfohlen ' allein schon um den knarzenden Singsang zu hören, den Daniel Day-Lewis sich für die Rolle angeeignet hat.
Die Blu-ray-Features sind nicht allzu üppig, aber dafür ganz interessant: Neben Teaser, Trailer und englischer Hörfilmfassung gibt es drei zusätzliche Szenen. Außerdem finden sich noch zwei Kurzdokumentationen: eine über die Geschichte des Öls von rund 25 Minuten und eine, in dem zeitgenössische Fotografien dem Produktdesign des Films gegenübergestellt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent