Kundenrezension

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmungsvolle Saxofonballaden vom Feinsten, 6. August 2001
Rezension bezieht sich auf: Nearness Of You - The Ballad Book (Audio CD)
Der gegenwärtig mit sieben Awards ausgezeichnete Tenorsaxofon-Star aus Philadelphia hat ein weiteres vorzügliches, stimmungsvolles Album vorgelegt. Über der grundsoliden Rhythmusbasis schwebt Breckers unvergleichlicher konstanter, majästetischer Stil, dennoch ein zutiefst sympathischer voluminöser Ton.
Im angenehmen Korsett US-amerikanischer Balladenmusik steht Michael Brecker einer hochkarätigen Equipe vor: Pianogenie Herbie Hancock, Saitenmagier Pat Metheny, Bass-Altmeister Charlie Haden und Jack DeJohnette, der wohl diffizilste und souveränste Schlagzeuger des zeitgenössischen Jazz.
Was man bei ‚The Ballad-Book' spürt: Alle Musiker plus Sängerlegende James Taylor (auf Track 2 & 5) verfügen über einen Schatz von Erfahrungen, der es ihnen ermöglicht, ‚pur' zu sein. Sie erfüllen offensichtlich Breckers Wunsch nach persönlicher Entfaltung, zeigen Mut zum Ausloten meditativer Tiefe und virtuoser Improvisationskunst: Der sensible Zuhörer erfährt, wie schön es sein kann, die Zeit in Klängen dahinfließen zu lassen.
Mit dieser CD hat sich Brecker eingereiht in die Tradition der großen ‚balladiers du saxofone' wie Coleman Hawkins, Ben Webster, Don Byas, John Coltrane, Dexter Gordon und Stan Getz. Wer behauptet, dies sei Breckers beste Platte seit Jahren, liegt zwar kaum daneben, würde aber sicherlich Methenys Anteil als Produzent unterschlagen.
Breckers flüssiges Spiel, die fast unirdische Virtuosität gehören ganz ebenso zu seinem Schaffen wie das Schillern, die Chromatik, die Dissonanzen und das Fluktuieren der Tonalität. „Ich mache Aufnahmen, die widerspiegeln, wo ich gerade stehe, und ich sorge dafür, dass ich sie selbst mag". Diesem selbstunterworfenen Diktum auf musikalische Authenzität und künstlerische Identitätsreife kann man glauben oder nicht: Aber wie der heiße Atem und die persönliche Leidenschaft dieses Tenorsaxofonisten von Anfang bis Ende die elf Songs durchschreiten und seinem großen Vorbild John Coltrane im Genick sitzen, gehört wohl zu den aufregendsten Hörerlebnissen dieses Jahres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent