Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschung, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hunting Party (Audio CD)
Hybrid Theory und Meteora liefen bei mir ihrer Zeit hoch und runter, sie waren direkte, simple nu Metal Nummern, die nciht wehtaten, aber auch Spaß machten.

Alles was dazwischen folgte, interessierte mich kaum bis garnicht, A Thousand Suns bot jedenfalls mal etwas ganz abwegiges, dunkles und experimentelles, was garnicht mal so übel war. Mit Living Things bot man erstmals wieder ein wenig annähernde Sounds der ersten Tage wieder, im gesamten war der Albeneindruck aber stark verwässert.

Umso mehr überrascht jetzt The Hunting Party. Entgegen vieler Anküdigungen diverser Mags/Sites ist The hunting Party KEIN Back To The Roots Album, aber für Linkin Park verhältnisse auf jeden Fall das "Härteste" (für mich kann ein Johnny Cash Song härter sein als so manche Blastbeat Orgie). Linkin Park haben ihre alten Alben mal wieder herausgekramt, sich überlegt, dass sie eben nicht mehr die jungen "über Nacht"-Stars sind, sondern reichern typische Arrangements mit überraschend viel Punk an, das ein oder andere metallische Zitat ist ebenfalls auch zu finden.

Auf diesem Album wurde vieles richtig gemacht, die drei Opener Songs knallen mal, dann sind sie groovig, dann ruhiger, nur um danach mal wieder einen Schieler Richtung Ersttage zu machen. War ist sogar ein astreiner Punk-Track (wir reden immer noch nicht von Pop-Punk!), mit dem wohl erstmal keiner gerechnet hat. Guilty All The Same als Vorab Single ist ein wunderbarer testballon, der viel Verrät, was man hier findet. Mit Until It's Gone haben wir zwar wieder einen typischen LP Song der letzten Jahre, gliedert sich im Mittelteil und Albenkontext seht gut ein.

Zum Glück wurde das Album einmal nicht übertrieben gemischt und gemastert, sondern klingt überraschend erdig und authentisch. (Dass ich sowas mal bei einem LP-Album schreibe...)

Fakt ist:

Das Album macht richtig Spaß zu hören! Die einzig nennenswerte Schwachstelle bildet für mich das Abschlusstriplet, welches unentschlossen und Alibihaft hart klingt. Die Stimmen sind ab und zu ein wenig zu leise abgemischt, und War bietet, dem punk eigentlich gerecht, schiefes Solo ;)
Gebt dem Teil mal eine Chance, aber erwartet bitte kein Thrash/Death Grind Schlachtfest, sondern erdigen und sehr modernen Rock/Metal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bruchsal, Baden-Württemberg

Top-Rezensenten Rang: 10.756