Kundenrezension

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fulminantes CD-Debüt, 2. Juli 2000
Rezension bezieht sich auf: Volodos (Klaviertranskriptionen) (Audio CD)
Mit der vorliegenden CD hat sich der junge (Jahrgang 1972) russische Pianist Arcadi Volodos mit einem veritablen Paukenschlag als eines der größten Talente seiner Generation vorgestellt. Ein derartiges CD-Debüt hat es schon sehr lange nicht mehr gegeben, und ein Vergleich mit Martha Argerichs Debüt-Recital (DG) erscheint nicht zu verwegen. Es ist nicht nur das unglaubliche technische Potenzial des Russen, sondern auch sein untrügliches Gespür für musikalische Strukturen und Spannungsbögen, welches ihn auszeichnet.
Es sind natülich vor allem die virtuosen Bearbeitungen, bei denen das Spiel des jungen Russen einem förmlich den Atem raubt. Man höre nur die Cziffra-Bearbeitung des Hummelflugs von Korsakov oder den dritten Satz der 6. Sinfonie von Tschaikowsky transkribiert von Feinberg, um einen Eindruck der schier unbegrenzten pianistischen Reserven von Arcadi Volodos zu bekommen. Nicht zu vergessen die Horowitz-Bearbeitungen, die Volodos nach Gehör spielt und teilweise abgewandelt hat (etwa die Carmen-Variationen); vor allem die wohlbekannte Ungarische Rhapsodie Nr. 2 beeindruckt durch eine fantastischen Virtuosität, die jedoch nie unkontrolliert oder überhitzt wirkt, sondern immer harmonisch in den Kontext des Stückes integriert ist. Die vollkommene Beherrschung des Instruments auch bei Passagen extremster Schwierigkeit ist umso respekteinflößender, als Volodos dieses Niveau auch im Konzert problemlos halten kann, wie ich selbst mehrmals erleben konnte.
Trotz der Bezeichnung "Transkriptionen", die regelmäßig Assoziationen an pianistische Showstücke weckt, finden sich auf der CD mehrere Arrangements von sehr zurückhaltender Natur. Es handelt sich etwa um zwei Übertragungen von S. Rachmaninovs Liedern (von Volodos selbst vorgenommen) oder drei Schubert-Lieder in der Fassung von F. Liszt. Bei diesen Stücken wie auch bei der Bach-Transkription beweist Arcadi Volodos durch eine reiche Palette an Klangnuancen und farblichen Schattierungen, daß er nicht nur den virtuosen Aspekt der Pianistik beherrscht. Dieser triumphiert dann am Schluß noch einmal durch eine wahnwitzige Eigenbearbeitung des bekannten Alla-turca-Marsches von Mozart.
Das klangliche Niveau der CD ist beispielhaft, das Beiheft betreibt etwas zuviel Eigenwerbung (die Volodos nicht nötig hat). Eine uneingeschränkte Empfehlung für jeden Klavierliebhaber und eine Aufnahme, die von dem Künstler noch viel erwarten läßt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Luxemburg

Top-Rezensenten Rang: 169.542