Kundenrezension

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umstieg von D700 auf D600 nicht bereut, 22. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon D600 SLR-Digitalkamera (24,3 Megapixel, 8,1 cm (3,2 Zoll) Display, Full HD, Live View) nur Gehäuse schwarz (Elektronik)
Viele haben mich gefragt warum ich einen Rückschritt mache und von meiner D700 auf die D600 umsteige. Der Hauptgrund war die Videofunktion und die für mich zu teure D800 (und ich hatte ein bisschen Angst vor den 36 MP-Bildern der D800... in RAW-Format vielleicht zuviel für meinen Rechner.)

Hier kurz ein Vergleich der für mich(!) auffälligsten Punkte D700 vs. D600:

Gründe für die D600:
+ Videofunktion: Lässt keine Wünsche offen - AF beim Filmen braucht man sowieso nicht, hab ich mir sagen lassen. Manuell macht es auch viel mehr Spaß.
+ ISO-Verhalten: AUSGEZEICHNET!!! So wenig Rauschen, sogar bei ISO 3200 - wirklich ein Traum!
+ Ausreichend Megapixel: Bei einem Bild auf Leinwand in 200 x 100 cm in meinem Wohnzimmer bin ich an die Grenzen der D700 gekommen. Mit der D600 kein Problem. Jetzt kann ich auch über die Wand auf der anderen Seite nachdenken, die ein 300cm-Bild vertragen würde. (Dass ich mit einer Panoramaaufnahme dieses Problem auch mit der D700 nicht hätte ist mir klar.)
+ Bildqualität: Wenn ich ein Foto der D700 und der D600 in derselben Größe(!) ausdrucke, merke ich deutliche Unterschiede was das Rauschen und auch die Schärfe betrifft. (evtl. ist die Schärfe rein subjektiv, aber das Rauschverhalten ist definitiv besser)
+ leichter/handlicher
+ lässt sich mit Funkauslöser auslösen
+ 2 Kartenslots, außerdem billigere SD-Karten. (sind die langsamer als CF? Ich hab da keinen Unterschied gemerkt..)

Ein paar Dinge vermisse ich im Vergleich zur D700:
- AF etwas langsamer (Einbildung oder nicht - mir kommt es jedenfalls so vor. Jedoch immer noch schnell genug für meine Bedürfnisse.)
- Akkuleistung etwas geringer
- bei der Bildkontrolle vermisse ich die Anzeige des Histogramms bei Druck auf den "OK"-Knopf. (ein kleineres Histogramm ist mit 2 Klicks erreichbar, daran muss ich mich erst gewöhnen)
- Die fehlende AF-ON Taste... diese Funktion habe ich auf die Fn-Taste gelegt. Klappt, aber ist auch eine Umgewöhnung und nicht so angenehm wie beider D700.
- für größere Hände hat die D700 eine super Größe, die D600 ist etwas kleiner. Aber der Vorteil des geringeren Gewichts überwiegt für mich.

Fazit: Ich gebe 4,5 Sterne, weil ich sehr zufrieden bin. Die fehlende AF-ON Taste schmerzt aber. Auch der langsamere AF. Aber irgendwo muss ja die D800 besser sein und die 700 Euro Aufpreis gerechtfertigt werden.

EDIT (am Tag nach dem Schreiben der Rezension:-)): Die AF-ON-Funktion lässt sich problemlos auf die AE-L-Taste legen, die ich ohnehin nicht brauche. Also wurden aus 4,5 Sterne ganze 5!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2013 20:56:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.01.2013 22:08:01 GMT+01:00
Hallo R. Pfeiffer,
ich hab die AF-on-Funktion auf die AE/AF-Taste gelegt, funktioniert prima. Versuchen Sie es mal. Bei Bedarf können sie ja dann die AE/AF-Funktion auf die Fn-Taste legen.
Schöne Rezension, die die Fähigkeiten der D600 gut beschreibt. Beste Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2013 22:03:48 GMT+01:00
R. Pfeiffer meint:
Danke! Durch Zufall bin ich ebenfalls heute draufgekommen, dass ich diese Funktion auf die AE/AL-Taste legen kann. PERFEKT!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2013 22:05:57 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 23.01.2013 09:49:25 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2013 12:12:35 GMT+01:00
Normalerweise ist die AF-on Funktion besser positioniert. Die AE/AL-Taste für die Belegung der AF-on Funktion ist doch gewöhnungsbedürftig weit links positioniert, was mich gerade bei hochkant Fotos doch sehr stört, aber mal sehen ob ich mich daran gewöhnen kann?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2013 13:46:23 GMT+01:00
Stimmt, für Hochkant-Fotos liegt sie nicht optimal. Besser geht es mit einem Batteriegriff für die D600, da ist es dann kein Problem, die AE/AF-Taste des Batteriegriffs läßt sich auch mit der AF-on-Funktion belegen.

Veröffentlicht am 06.02.2013 08:03:29 GMT+01:00
Karl Heindel meint:
Haben Sie schon etwas von dem oft erwähntem Staubproblem bemerkt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 09:45:38 GMT+01:00
R. Pfeiffer meint:
Nein, ich habe mit dem Staub keine Probleme. Da ich vorwiegend Festbrennweiten benutze (benutzt habe) komme ich um einen häufigen Objektivwechsel nicht herum. Von daher ist schon etwas Staub am Sensor zu finden, jedoch nicht mehr oder weniger als auf meiner D700. Habe ihn auch noch nicht gereinigt, da es mich noch nicht stört.

Als Beispiel: Landschaftsfoto mit Blende 8, ca. 1/3 des Bildes ist blauer Himmel. Hier habe ich drei normalgroße Staubkörner in Photoshop weggestempelt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 456.869