Kundenrezension

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Buch wie dieses habe ich schon länger gesucht., 3. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: 1001 Alben: Musik, die Sie hören sollten, bevor das Leben vorbei ist (Broschiert)
Ich beschäftige mich schon seit Jahrzehnten mit Pop - und Rockmusik. Während ich früher die meisten Impressionen
durch das Radio bekam, bekomme ich heute fast nur noch Anregungen aus Zeitschriften und Büchern. Im Radio
werden auf fast allen Sendern die ewig gleichen Oldies rauf und runter gespielt, da gibt es, ausser in einigen Nachtsendungen, so gut wie keine interessante Musik mehr. Das Fernsehen kann man inzwischen völlig vergessen,
ARD und ZDF ließen mich wissen, dass es hierfür zu wenige Interessenten gäbe. Für die sogenannten Volksmusiksendungen dagegen scheint es Millionen Interessenten zu geben...

Wie auch immer, nun zu dem Buch, das ich im Buchhandel entdeckt habe. Es ist bereits die 6. Auflage, die anderen
Auflagen sind mir nicht aufgefallen. Nach einem flüchtigen Durchblättern entschloss ich mich zum Kauf, den ich nicht bereut habe.

Natürlich waren mir fast alle genannten Interpreten und Gruppen bekannt, aber mir sind auch einige mir bisher unbekannte Interpreten oder Alben aufgefallen. Beim Lesen habe ich mir sehr viele Alben markiert, in die ich hineingehört habe bzw. die ich mir noch anhören möchte. Inzwischen sind infolge dessen einige Alben auf meiner Einkaufsliste gelandet.

Dies ist für mich der eigentliche Sinn eines solchen Buches, sich mit Musik zu beschäftigen, die man noch nicht kennt und sich dann zu entscheiden, ob man sich das eine oder andere Album zulegt.

Natürlich habe ich mich darüber gefreut, einige meiner Lieblingsalben wiederzufinden, genauso wie ich einige meiner Meinung nach wichtige Alben vermisse. Ich halte es allerdings für müßig, diese hier aufzuführen.
Wenn jeder Interessierte aufgefordert würde, seine eigene Liste der 1001 Alben zu erstellen (sofern er so viele Alben zusammen bekäme), dann sähe diese Liste sicherlich anders als die Meinige und auch anders als das vorliegende Buch.
Wenn ich dem Werk nur 4 statt möglicher 5 Sterne gebe, dann ist der Grund dafür nicht meine abweichende Meinung bezüglich mancher Alben sondern der Grund ist für mich die Qualität. Selten sind mir in einem Buch so viele sachliche und grammatische Fehler aufgefallen, dies mag an den Übersetzern liegen, die vielleicht nicht alle über die notwendige Fachkenntnis verfügen. Aber auch das Lektorat hat hier wohl sehr viele Fehler übersehen, allein am Druck in China kann es ja nicht gelegen haben.

Heutzutage erscheinen nur noch wenige fehlerfreie Bücher, dies bedauere ich sehr. Meiner Meinung nach hat der Leser einen Anspruch auf Qualität, ein Teil der Verlage scheint dies anders zu sehen, denn auf meine dementsprechenden Anfragen erhalte ich nur selten eine Antwort.

Jedem an Rockmusik Interessierten kann ich dieses Buch empfehlen, sofern er nicht auf eine einzige Richtung festgelegt ist, denn das Werk widmet sich glücklicherweise sehr vielen Richtungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.09.2013 11:41:43 GMT+02:00
Vielen Dank für diese gute Rezension. Mir fallen auch in JEDEM Buch, das ich lese, Fehler auf. Besonders schlimm finde ich diese Tendenz bei der Tagespresse. Dabei glaub ich nicht, dass ich diejenige bin, die sich in allen Regeln der deutschen Sprache auskennt und stets fehlerfrei schreibt. Auch in Ihrer ansonsten so angenehm korrekten Schreibweise habe ich das Wort "liessen" gefunden, dass sich richtig "ließen" schreibt. Das passiert eben zwischendurch. Aber wenn Lektoren Bücher freigeben, die noch auffällig viele Fehler beinhalten, ist das schon nachlässig.

Sehr gut finde ich, dass Sie keine Sterne für Ihren persönlichen Geschmack abgezogen haben, sondern für diesen textlichen Makel. So sollte es sein. Ihre Beschreibung des Buchinhaltes hat mich überzeugt, so dass ich das Buch wohl demnächst mein eigen nennen darf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2013 20:08:16 GMT+02:00
Pille meint:
Hallo Zuckerschnecke ( was für ein Pseudonym ! ),

vielen Dank für Ihren ausführlichen Kommentar und für Ihr Lob. In der Tagespresse finden sich die meisten Fehler, das stimmt. Ein Journalist hat mir dies kürzlich mit der Hektik erklärt, die beim Schreiben der Artikel herrscht. Die Hektik war aber sicher bei der Presse schon immer gegeben, wobei es früher keine Computer mit Rechtschreib-Korrekturprogrammen gab....
Die meisten Verlage reagieren übrigens auf Kritik an Ihren Büchern überhaupt nicht oder nur mit Blabla-Antworten. Ich weiß von Insidern, daß inzwischen auch in den Lektoraten gespart wird. Danke für den Hinweis auf meinen Schreibfehler, ich ignoriere die sogenannte Neue Rechtschreibung weitgehend, insbesondere mag ich das "ß" überhaupt nicht und ersetze es gerne durch ein " Doppel-S".
( Sie schrieben übrigens " dass sich richtig...schrieb ", dabei wäre 'das' richtig gewesen,
aber nichts für Ungut... )

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2013 17:17:20 GMT+02:00
Ups, wie peinlich :-{
Immerhin sind wir nun quitt ;-)
Tipp bzgl. ss/ß-Regel ignorieren: lesen Sie doch mal etwas über Straße und Strasse - das ist keineswegs identisch...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2013 19:29:19 GMT+02:00
Pille meint:
Ja, wir sind quitt.
Danke für den Hinweis bezüglich Straße / Strasse, die Regel bezüglich des kurzen oder langen Vokals war mir neu, man lernt ja nie aus...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2013 11:20:17 GMT+01:00
J. Niechziol meint:
Ach ja, ss und das scharfe s....hier in der Schweiz gibt es das scharfe s gar nicht, ich kann es nicht mal tippen, weil es auf der Tastatur meines Laptops schlichtweg nicht vorkommt :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 21,98
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Swabia

Top-Rezensenten Rang: 8.006