Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der vorletzte Film des Masters Of Suspense, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Frenzy [Blu-ray] (Blu-ray)
"Frenzy" wurde 1972 uraufgeführt. Vier Jahre später kam Hitchcock's letzter Film "Familiengrab" in die Kinos.

Ich habe mal bei mir selbst geschaut, wann genau mein Interesse für Hitch erlahmte.

Es war das Jahr 1964. Alles nach "Marnie" war nicht halb so gut, dafür entweder zu gewalttätig oder politisch oder zu freizügig. Es waren zum Glück auch nur noch vier Filme.

Ich meine, wann hat man denn vor 1966 jemals bei Hitchcock eine entblößte Frauenbrust gesehen oder wie ein Mann sich an ihr vergeht?
Gut, bei "Marnie" hat Sean Connery auf der Hochzeitsreise an Bord des Schiffes wahrscheinlich seine Frau vergewaltigt, das wurde aber nicht gezeigt, schon gar nicht mit nackten Körperteilen.

Auch "Psycho" war sehr diskret bei der Duschszene.

Aber das hier mit dem Krawattenmörder? Zudem hat Hitch uns wieder mal gezeigt, wie man den Zuschauer zum Komplizen machen und ihn beeinflussen kann.
Indem man den "Unschuldigen auf der Flucht" Richard Blaney ( Jon Finch ) extra unsympathisch zeigt ( ein richtiger Prolet, könnte man sagen ),wandern unsere Sympathien zu Bob Rusk ( Barry Foster ).Er ist sympathisch, humorvoll, versteht es, mit den Leuten zu reden, kann sich benehmen.

Jon Finch war eben nicht Cary Grant, ein Kerl, den die Leute auf Anhieb mochten und wünschten, er wäre unschuldig.

Für mich als Zuschauer funktioniert das Thema "Unschuldiger wird gejagt" nur dann, wenn ich die Hauptfigur mag und mich ihr Schicksal interessiert.

Die Nebenhandlung mit dem Inspektor und seiner Frau mochte ich mehr.
Die Ehefrau wurde von Vivien Merchant gespielt. Fünf Jahre später sah man sie an der Seite von Richard Chamberlain als Königin in "Der Mann mit der eisernen Maske".

Wenn mich, wie gesagt, das Hauptthema des Films nicht interessiert, achte ich auf die Nebenschauplätze.

Der Running Gag mit den Kochversuchen der Polizistenehefrau war prima. Oder wenn er sich in seinem Büro in Gegenwart seines Mitarbeiters lustvoll übers Frühstück hermacht ( wohlgemerkt, der Andere kriegt nix ab ) und über Sadisten schwadroniert.
Seine Bemerkung an den Mitarbeiter gerichtet, er wisse ja wohl, "wie die so sind", beantwortet ebendieser mit einem vielsagenden Blick auf die Reste des Frühstücks: "Oh ja, Sir."

Die kochende Ehefrau wird übrigens Jahrzehnte später ein Running Gag bei "Inspektor Barnaby".

Ich mag diese klugscheißernden und wichtigtuerischen Nebendarsteller nicht, die laienhaft anfangen, zu psychologisieren und sich über Dinge zu äußern, von denen sie Null Ahnung haben. Das ist mir seit "Die Vögel" penetrant aufgefallen.
Das hatte Hitch in seine neueren Werke eingebaut.
Er wollte wohl den damaligen Stand der Wissenschaft ( und wie Lieschen Müller von nebenan darüber denkt ) mit einbauen.

Kurz zur Technik: Auch diese Blu-ray startete, wie schon bei "Vertigo", mit Verzögerung. Bis der Film anfängt, kommt so eine Verzögerung noch einmal. Das ist ein grundsätzliches Problem bei Universal, denn bei "Man Of Steel" hatte ich das auch.
Ich dachte schon: Nimm' die Blu-ray nochmal raus und schaue sie Dir an. Aber dann ging es los und ich wurde wieder einmal von der Bild- und Tonqualität überrascht. Den Ton muss man nur halb so laut machen, als wenn man eine DVD schaut.

Habe beschlossen, bis auf "Frenzy" die letzte Dekade des Regisseurs ( also alles nach "Marnie" ) zu ignorieren. Er war für mich am besten von 1945 ( mit "Spellbound" ) bis 1964 ( mit "Marnie" ).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (27 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 7,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 2.392