Kundenrezension

81 von 104 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllte Erwartungeng, 8. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: Modern Warfare 3 (Videospiel)
Wenn man ein Spiel wie Modern Warfare 3 bewertet, muss man erstmal seine Erwartungen klar machen. Außerdem sollte man das ganze Fanboy-Gelaber außen vor lassen. Ich spiele die Call of Duty und die Battlefield Spiele seit mehreren Jahren und werde das auch jetzt nicht ändern. Deshalb werde ich hier auch ein par Vergleiche ziehen. Was ich mir von MW3 erwartet habe ist eigentlich ein Modern Warfare 2.5. In meinen Augen war MW2 der beste Shooter der je gemacht worden ist.

Und hier fängt meine Rezension an.

Singleplayer:
Die Kampagne ist wie ein Michael Bay Film auf Ecstasy (jedenfalls stelle ich mir das so vor). Es explodiert überall und ein Highlight jagd das nächste. Und grade auf den höheren Schwierigkeitsgraden wird man wirklich gefordert, da die KI teils (unrealistisch) gut zielt. Aber wenigstens gibt es hier so etwas wie eine Künstliche Intelligenz (siehe nicht: Battlefield 3). Nach ca. 5 bis 6 Stunden hat man die Kampagne dann aber auch auf 'Veteran' durch und geht online oder mit ein par Freunden in den...

Multiplayer:
Der ist unterteilt in Spec Ops und den 'normalen' versus Multiplayer. Der Spec Ops Modus ist die Fusion von Spec Ops aus MW2 und dem Zombie Modus aus Black Ops. Nur ohne Zombies. Es macht tierisch Spaß, mit einem Freund per Splitscreen durch die verschiedenen Herausforderungen zu jagen, auf der Jagd nach der Bestzeit und dem Highscore. Und da Survival mittlerweile zum guten Ton gehört, lohnt es sich definitiv, diesen Modus mal auszuchecken.

Kommen wir zum 'Versus' MP. Der Multiplayer ist genau das, was ich erwartet habe. Schnell und (anfangs) unkompliziert. Je länger man spielt, desto tiefer taucht man in die Materie ein und erkennt die ganzen Feinheiten die MW3 bietet - ein gelungenes Update zu Teil 2. Die Modi kennt man, manche liebt man (TDM) manche hasst man (CTF). Für jeden ist was dabei. Der neue Modus 'Kill Confirmed' bietet auch seichte Taktikmöglichkeiten, vorausgesetzt man hat genug Freunde, die mit einem Spielen. Zusammengefasst, ist der MP von Modern Warfare 3 bockstark und (in Meiner Meinung) besser, weil actionreicher, als bei Battlefield. Man muss keine 10 Kilometer laufen / fahren / fliegen bis man einen Kill hat. Der einzige Wermutstropfen ist das fehlen von Bots für den Multiplayer.

Fazit:

+Starke, actionreiche Kampagne
+Ein Highlight nach dem Anderen
+Multiplayer der zu alter Stärke gefunden hat
+Sinnvolle Spec Ops Erweiterungen (Survival)

-Grafik nicht wirklich besser als in MW2
-Auf 'Veteran' teils frustrierend akkurate KI-Schützen
-Keine Bots im MP

Edit vom 7.12.2011

Da ich nun ca. 55 Stunden im Multiplayer verbracht habe, kann ich an dieser Stelle noch etwas mehr dazu sagen.
Der Multiplayer ist nach wie vor immer noch hochwertig und die Spielmechaniken sind auch ein Upgrade gegenüber MW2. Es gibt allerdings auch ein par negative Seiten. Erstens, die Maps ....die Maps sind suboptimal. Es gibt keine große Map. Alle Maps sind mittel bis klein. Klar, das bedeutet schnelle Action, typisch wir Modern Warfare. Aber es gibt keinen einzigen "ruhigen" Spot auf den Karten. Zweitens trifft man verhäuft auf Booster (Leute die bestimmte, unsportliche Mechanismen ausnutzen um schneller aufzulevelen). Das man hier quasi machtlos ist, schwächt die Online Erfahrung etwas. Nun gut, sind ja nicht in jedem Server Booster unterwegs. Zu guter Letzt, sind viele der Waffen "overused", d.h. sie werden schlichtweg von 80% der Spieler benutzt (oft auch berechtigt). Aber, ein Patch kommt, der die FMG9 und die Typ95 etwas abschwächen wird.
Alles in Allem ist Modern Warfare 3 aber immer noch der Referenzshooter für mich und an der 5-Sterne Wertung ändert sich nichts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.11.2011 09:32:32 GMT+01:00
Sehr stark analysiert! Thumbs up!

Veröffentlicht am 08.11.2011 10:42:49 GMT+01:00
UR JG meint:
Eine sehr schöne Rezension. In den ersten Stunden quält man sich eher durch geistigen Durchfall, diese Rezension war jedoch sehr angenehm zu lesen. Zum größten Teil teile ich diese Meinung auch - wer ein völlig neues Spiel, im Gegensatz zu MW2 etc. erwartet ist hier wirklich an der falschen Adresse. Wer sich vorab bei diversen Spieleportalen informiert hat, der wusste das aber auch schon vorher und war dann wahrscheinlich beim anspielen weniger enttäuscht. Dass Gegner auf Veteran nicht einfach ist, das sollte doch wohl auch klar sein. Ich habe bisher alle CoD-Teile auf Veteran durchgespielt und bisher war es nie wirklich einfach.

Veröffentlicht am 08.11.2011 14:31:12 GMT+01:00
Mia meint:
Sehr gute rezension Aber den Vergleich mit Battlefield 3 das man da 10 Kilometer laufen muss bis man einen kill hat Stimmt nich ganz . Ok wenn man nur auf kills aus ist soll man TDM spielen aber Bei Eroberung Muss man die Flaggen einnehmen und die kills sind da nebensächlich ;)

Veröffentlicht am 09.11.2011 09:46:41 GMT+01:00
P. Hofmann meint:
Bezüglich der Schwierigkeit auf Söldner/Veteran muss ich aber sagen, dass es in den Vorgängern schwerer war, aber ansonsten gute Rezension!

Veröffentlicht am 10.11.2011 13:08:52 GMT+01:00
J. Bergs meint:
Gute Rezension die es auf den Punkt bringt!
Ich verstehe trotzdem nicht warum die KI so schwer sein soll?! Meines Erachtens ist die viel schwächer als bei den vorigen Teilen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2011 14:38:46 GMT+01:00
Schwer ist sie auch nicht, nur manchmal ätzend treffsicher. Ich bin oft vom gleichen Kerl niedergestreckt worden. Und die Vorgänger habe ich nicht auf Veteran gezockt. Da fehlt mir der Vergleich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2011 20:50:37 GMT+01:00
Matthias meint:
Habe die Kampagne auf Veteran durch gehabt innerhalb von 9 Stunden einzigigste schwere stellen waren auf dem Jepp mit der Mp zu verteidigen und das Ende wo die Zeit lief :)
Finde es im gegensatz zu Warfare 2 einfacher.Habe Cd eingelegt und gleich Multi danach gleich Kampagne auf Veteran :)

Veröffentlicht am 17.11.2011 19:47:13 GMT+01:00
Jokkl meint:
der schwierigkeitsgrad ist definitiv leichter. ich hatte auch recht wenig probleme. mich stört es nur gewaltig das man keine objectives im scoreboard hat. was soll das?! warum macht man kill confirmed und zeigt nicht wer was eingesammelt hat? da kann man auch gleich alle modi streichen und nur free4all und tdm drinlassen.

und zum thema bots... dafür ist der survivalmode. gleichen maps wie im mp.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.11.2011 09:39:20 GMT+01:00
Bei Black Ops gab es auch außerhalb des Survival Modes Bots. So kann ich GEGEN und nicht mit meinen Freunden spielen. Wir zocken oft zu viert, aber ein 2 gegen 2 ist auf Dauer einfach nur langweilig. Deshalb finde ich, sollten Bots schon drin sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2011 20:08:50 GMT+01:00
deftones79 meint:
Hallo shlomo kannst einen Vergleich zu Black ops ziehen? Ich kann mich nicht recht trennen davon, da gab e richtige Map Highlights und auch ruhige Punkte auf Karten.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (303 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (152)
4 Sterne:
 (63)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (22)
1 Sterne:
 (37)
 
 
 
EUR 69,99 EUR 28,48
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 108.767