Kundenrezension

173 von 199 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Smartphone, Top Preis Leistung, 18. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Google Nexus 5 Smartphone (12,6 cm (4,9 Zoll) Full HD-IPS-Display, 2,26GHz Snapdragon 800 Prozessor, 16GB interner Speicher, 8 Megapixel Kamera, Android 4.4) weiß (Wireless Phone)
Habe meinen N5 (in Weiß) direkt 20 Minuten nach der Veröffentlichung im Playstore bestellt unzwar die 32 GB Version für 399 Euro (rein per Zufall als ich im Zug unterwegs war und gelesen hab, dass google ohne tam tam den N5 vorgestellt hat).

Seit Dienstag den 05.11.2013 ist der nun bei mir im Einsatz
Design, Verarbeitungsqualität, Handling:
+++ Top, sehr sauber verarbeitet. Design gefällt mir persönlich sehr gut (Rückseite in weiß), Seiten und Front in Schwarz). N5 liegt super in der Hand, lässt sich auch mit einer Hand top bedienen.

Bildschirm:
+++ 5 Zoll Full HD, Leuchtstark, die Inhalte werden richtig knackig dargestellt (hatte bis jetzt bei meinem Note 2 und Blackberry Z10 nur HD Auflösung und muss sagen, dass es schon ein unterschied ist). Insgesamt macht der Bildschrim einen sehr guten Eindruck auf mich.

Android System / Speed:
+++ Einer der Gründe warum ich mich jetzt für Nexus Gerät entschieden habe ist, dass diese immer sofort auf die aktuellste Android Version upgedatet werden (was leider bei vielen Herstellern nicht der Fall ist). Das bedeutet aber, dass das OS „nackig“ ist spricht ohne Launcher. Ist aber für mich nicht weiter schlimm, da es im Playstore einige sehr gute Launcher gibt mit denen das N5 schön personalisiert werden kann. Sehr gut gefällt mir die Spracherkennung. Funktioniert mittlerweile echt gut und ich kann mir die Zeit fürs Tippen sparen.
+++ Speed ist top. Keine Rückler, nichts. Macht einfach Spass. Die Apps öffnen sich sofort, Browser funktioniert wunderbar. Ich nutze das N5 in Verbindung mit einem LTE Vertrag und muss sagen, dass die Geschwindigkeit unterwegs einfach Spass macht (nicht falsch verstehen andere LTE fähige Smartphones bieten ebenfalls die Geschwidigkeit, ich meine hier die Kombination aus LTE + Hardware Power = butterweiches scrollen bei einem Gerät der 399 Euro kostet).

Fotos / Videos:
++ die Fotoqualiät an sich ist sehr gut. Was aber (habe gelesen, dass es noch an der Software liegt und google an einem Update arbeitet) nicht so gut klappt ist der Fokus. Leider sind einige Fotos richtig unscharf. Sonst wirklich eine gute Kamera die meine Bedürfnisse vollkommen erfüllt.
Was mir richtig gut gefällt ist der advanced photo editor (bin drauf erst über einen cnet Podcast draufgekommen). Richtig gut. Jeder kann sehr schnell die Fotos toll verändern.
+++ Videoaufnahme funktioniert top. Hier kann ich nichts aussetzen. Wobei ich anmerken möchte, dass das Note 3 (Arbeitskollege von mir hat ein) Videoaufnahme in 4K Qualität bietet (allerdings frage ich mich wo da der mehrwert ist solange ich keinen 4K Bildschirm habe.

Akku:
++ 2300 klingt heutzutage nicht viel (vor allem bei der extrem performanten Technik innendrin). Zum Glück ist diese Technik aber auch entsprechend Ressourcen schonend und auch das Andriod 4.4 (KitKat) trägt zu einer für mich guten Akkulaufzeit bei. Ich benutze das N5 mittlerweile seit 6 Tagen und bin heute (20 Uhr) z.B. nach einem Tag intensiver Nutzung (30 Minuten Full HD Film angeschaut, etwas Musik gehört, einige Telefonate, mehrmals was im Internet nachgeschaut usw.) bei 35% restakku. Das ist für mich sehr gut. Ich habe es auch fast nie geschafft mit meinem Note 2 2 volle Tage durchzustehen daher passt es hier.
Positiv finde ich die Ladedauer. Bei mir ist der Akku nach knapp über 2 Stunden zu 100% geladen (von quasi 0%).

Speicher:
++ ich habe mich für die 32 GB Variante entschieden. Mit einigen Spielen, Podcasts, Musiksammlung und ein paar Filmen füllt sich der Speicher relativ schnell. Bei mir sind zur Zeit circa 2 GB frei.
Der Preisunterschied von 50 Euro für 16 GB mehr Speicher lohnt sich meiner Meinung allermal! Hier sollte aber jeder für sich entscheiden wie viele Spiele, Musik, Podcasts usw. er immer dabei haben möchte.
Ja der SD Kartenslot fehlt (daher auch nur die 2 Sterne), aber bei 32 GB kann ich es noch ganz gut verschmerzen. Der Vorteil hier im Gegensatz zu z.B einem Samsung Note 2 (welches ich ebenfalls besitze in 16 GB Version)==> auch wenn ich bei Samsung über SD Karte den Speicher erweitern kann, so gilt dies im Endeffekt nur für Filme und Musik da ich Spiele wie NFS nicht auf die SD verschieben kann! (nicht ohne das Teil zu rooten).

Sonstiges:

Ich habe mir ein super Case für 10 Euro! gekauft (siehe: http://www.amazon.de/product-reviews/B00EV8Y50S/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1)

Ebenfalls lässt sich das Nexus 5 kabellos laden (sehr praktisch dauert aber etwas länger)
Fazit: ich bin mehr als zufrieden mit dem Nexus 5. Für den Preis (ich spreche von den 399 Euro bei Playstore) ein top Produkt mit der Zurzeit besten Technik (Snapdragon 800 + Adreno 330 ist schon eine Wucht im Netz gibt es mittlerweile genügend Videos die die Power des N5, vor allem bei Spielen, deutlich zeigen) die auf dem Markt zu haben ist.

Klare Kaufempfehlung
P.S
Ich versuche noch in den nächsten Tagen ein Video reinzustellen um die Leistungsfähigkeit des N5 „live zu zeigen“

Update 16.11.2013:

Nach einigen Tagen mehr bin ich noch mehr glücklich über den Kauf. Die Akkulaufzeit ist wirklich sehr gut und die gesamte Geschwindigkeit ist mir erst bewusst geworden nachdem mein Note 2 am Freitag aus der Reperatur zurückgekommen ist. Nexus 5 läuft viel Flüssiger, dies ist mir erst heute morgen richtig bewusst geworden nachdem ich das Spiel Springfield (Level 37 also mit voller Landkarte und allen Gebäuden)auf beiden Geräten gespielt habe. Maps läuft extrem flüssig (dadurch steigt der Spass an der Nutzung für mich extrem und sogar meine Freundin hat heute gemeint "wie geil ist das denn":-)).

Update 21.11.2013

N5 ist nun bei mir 2 Wochen im Einsatz. seit Anfang der Woche habe ich auch den Good for Enterprise" drauf (meine Firmen Emails und Termine die ich sonst aufs Blackberry bekomme erhalte ich nun ebenfalls auf N5). Trotz "Persistent Modus" hält meine Akku weiterhin einen Tag heavy usage top durch.

Cheers
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.11.2013 20:32:59 GMT+01:00
Michael meint:
Großes Danke für diese Rezension. Ich warte noch vergeblich auf mein Nexus 5, wird jedoch noch ein weilchen Dauern..:-( Nexus sind hammer Geräte, hab bisher jedes gehabt und bin absolut Zufrieden. Preis/-Leistung ist einfach unschlagbar.
Grüße.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2013 20:40:12 GMT+01:00
ADO meint:
sehr gerne. Bei mir ist es mein erstes Nexus bin aber echt begeistert und warte schon wie das neue Nexus 10 sein wird:-)
Preis Leistung ist einfach top!

BG aus München

Veröffentlicht am 19.11.2013 13:58:38 GMT+01:00
Gräfin Zahl meint:
Meins hat sogar den ersten Absturz aus Tischhöhe auf Fliesenboden schadlos über lebt.
Absonsten keine Abstürze der Software oder Hänger. Alles flüssig und blitzschnell.
Der Akku hält bei normaler Nutzung leicht den Tag über.
Wenn man nur Emails checkt oder Whatsappt auch länger.
Deutlicher Vorsprung zum Galaxy Nexus.
Gut überlegen, wie viel Speicher man braucht und zuschlagen.
Nicht von Fake-Rezensionen blenden lassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.11.2013 14:15:03 GMT+01:00
ADO meint:
Soll meine Rezension fake sein oder habe ich was falsch verstanden?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2013 10:46:51 GMT+01:00
Ich glaube da hast du was falsch verstanden. Das Nexus 5 kann im Playstore von Google bereits bestellt werden und wird auch schon ausgeliefert. Derzeit liegt die Lieferzeit allerdings beim Schwarzen Modell bei 4-5 Wochen.

Veröffentlicht am 21.11.2013 17:43:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.11.2013 17:45:36 GMT+01:00
O.ausdemSee meint:
"Ebenfalls lässt sich das Nexus 5 kabellos laden (sehr praktisch dauert aber etwas länger)"

Welches Gerät benutzt du zum kabellosen laden?

Mein Nexus ist gerade gekommen. UPS *freu*
Bin schon gespannt, was es bietet. Für`s Aussehen könnte man schon mal die ersten 5 Sterne vergeben ;)

Von einer scharfen Kante(aus einer anderen Rezension), welche das Ohr schädigt, ist nichts zu spüren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.11.2013 17:50:58 GMT+01:00
ADO meint:
Hi,

ich habe folgendes und bin zufrieden: RAVPower® RP-WCN7 Qi-Ladegerät Wireless Ladegerät Charger kabelloses Ladegerät drahtlose Ladestation für Nexus 5, Nexus 7 2nd Gen, Nexus 4, HTC 8X, HTC Droid DNA, Nokia Lumia 920, LG Optimus Vu2, kompatibel mit allen anderen Qi kompatiblen Telefonen (Weiß, kostenfreier AC Adapter enthaltet, 5V / 1.5A Eingang)

geht aber mit jedem Teil welches qi Standard erfüllt (es gibt z.B. auch diese Fatboy Kissen für 60 Euro)

Weiß nicht welche Rezension von einer scharfen Kante spricht, ich konnte diese bei mir auch nicht feststellen:-)

Viel Spass mit N5!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.11.2013 18:08:44 GMT+01:00
Hannibal meint:
Ich habe auch das WCN7. Funktioniert wunderbar.
Scharfe Kante ist vielleicht übertrieben. Aber bei längeren Gesprächen könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass der Rand des Rahmens ein unangenehmes Gefühl hervorrufen kann.
Was mich eher etwas stört, dass sich genau da, also an dieser Kante der Schmutz absetzt.
Hab ihn erst heute mit einem Blatt Papier entfernt.

Veröffentlicht am 21.11.2013 20:03:15 GMT+01:00
O.ausdemSee meint:
Danke für die Info.
Ach so. Gute Rezension übrigens !
Ich bin schon voll am spielen mit dem Nexus 5. Macht was her.

Na es gibt bis jetzt 2 Rezensionen, in einer steht das mit dem Ohr, welche werde ich wohl meinen ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.11.2013 20:10:25 GMT+01:00
ADO meint:
Danke dir!
Ja das mit dem Ohr habe ich zu spät gecheckt:-)

Viel Spass mit N5. NFS und Asphalt 8 laufen butterweich auf dem Gerät (falls du gerade dabei bis Spiele zu testen)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›