Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz älteren Erscheinungsdatums noch hochaktuelles und wichtiges Buch, an dem man bei der Materie nicht vorbei kommt, 29. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst: Eine Um- und Fortschreibung (suhrkamp taschenbuch) (Taschenbuch)
Beim Drama des begabten Kindes (oder kurz "Drama") handelt es sich um das erste Buch von Miller. Im Original erschien es 1979. 1994 erschien die hier vorliegende überarbeitete Neuauflage (Vorsicht: Meine Rezension erscheint hier zu beiden Büchern).

Ich ging erst an das Buch, nachdem ich mich ausführlich in aktuellere Literatur zum Thema vertieft hatte. Sehr überrascht war ich davon, wie weit Alice Miller damals bereits dachte. Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und Dissoziation wurden als Diagnosen erst 1980 ins Klassifikationssystem psychischer Erkrankungen aufgenommen. Brauchbare und erklärende Literatur dazu erschien gerade in Deutschland erst nach jahrelanger Verzögerung. Dachte ich, bis ich die letzten Tage das vorliegende Buch las... Auch weit vorher erschienen bereits wertvoller Ansätze, die nur lange Zeit "vergessen" wurden (z. B. werden die Ansätze von Pierre Janet gerade erst in den letzten Jahren wieder entdeckt und in neuen Konzepten verarbeitet).

Zwischen den Zeilen fühlt man die Euphorie von Frau Miller. Eine Eigenart, die den Menschen eigen ist, die fühlen, dass sie ihrer Zeit voraus sind. Dadurch entsteht auch eine sehr gute Lesbarkeit. Überlegungen werden mit guten Beispielen veranschaulicht.

Es ist besonders verständlich. Ich verstehe jetzt sehr viele Vorgänge, die ich zuvor in Fachbüchern noch nicht in ihrer Gänze verstehen konnte. Etwa welche Auswirkung das Abspalten von Emotionen hat. Oder wie frühere Beziehungsmuster in der Gegenwart erneut aufgesucht werden. Oder das auch (oder gerade?) ausgeblendete Erinnerungen dennoch zu Symptomen führen. Zur Erklärung noch nicht verstandener theoretischer Konzepte kam, dass ich auf Facetten der Problematik aufmerksam wurde, die ich bisher noch garnicht kannte.

Einzig kritisch gelesen sollten die Stellen, die sich auf bestehende Therapien und Therapiemodelle beziehen. Zur Entstehungszeit des Buchs und besonders zur Kindheit von Frau Millers Klienten galt Gewalt gegen Kinder als weit legitimer als heute. Effektive Therapiemodelle gab es bis dahin garnicht oder sie waren absolut nicht verbreitet. Mit der Verbreitung von EMDR, Ego-State-Therapie und Imaginationstechniken hat sich gerade seit der Jahrtausendwende sehr viel auf dem Gebiet getan. Die geäußerten Mängel an Therapien bzw. Therapeuten sind dabei auch nicht mehr in dem Maße vorhanden wie früher.

In anderen Rezensionen geäußerte Kritik, das Werk sei nicht mehr aktuell oder nur noch von "historischem Wert", kann ich nicht nachvollziehen. Dabei kann ich nur vermuten, die betreffenden Kritiker haben von der Materie schlichtweg wenig Ahnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]