Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Go For It, 19. Juli 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Teases & Dares (Special Edition 2cd) (Audio CD)
1984 war für Kim Wilde ein schwieriges Jahr. Die 83er- LP "Catch As Catch Can" war ein großer Flop (Platz 90 für eine Woche in den britischen Charts) und ihre alte Plattenfirma RAK verlängerte ihren Vertrag nicht. Kim wechselte zu MCA und musste nun beweisen, dass sie und ihre "Hauskomponisten" Vater Marty und Bruder Ricky noch in der Lage waren, Hits abzuliefern. Heraus kam "Teases & Dares", Kims High- Energy- Album und eigentlich einzigartig in ihrer Karriere. Das fing schon beim Cover an, auf dem Kim sich als eine Art Barbarella aus dem Weltraum präsentiert. Die Songs hatten fast alle den damals typischen aufgemotzten Klang von Frankie Goes To Hollywood und Konsorten. Auch als Komponistin feierte Kim Premiere, "Fit In" und "Shangri-La" hat sie erstmalig alleine geschrieben, wobei mich nur der letztere wirklich überzeugt. Textlich gab man sich etwas anzüglicher ("You've done it once...I believe there's still a man in you...just go for the second time...") wie auf der ersten Single "The Second Time". Die wurde fast in ganz Europa ein Hit- nur in Kims Heimat England nicht. Dort klappte es erst mit der dritten Single- Auskoppelung "Rage To Love", einer munteren, für dieses Album eher untypischen Hillybilly- Rocknummer. Alles in allem war das Album gut, etwas überproduziert und verkaufte sich mittelprächtig.
Beeindruckend aber ist, was die Firma Cherry Pop mit diesem Album nun angestellt hat: der Sound ist glasklar und einfach großartig. Die damals schon sehr breitwandartige Produktion klingt nun einfach genial und da man alle im Zusammenhang mit diesem Album stehenden Tracks veröffentlichen wollte, wurde ebene eine Doppel- CD draus. Auf der zweiten CD finden sich nun alle Perlen, die es noch nie auf CD gab, allen voran das wunderschöne "Lovers On A Beach", bei dem die Fans nie verstanden haben, warum es nicht auf dem Album gelandet ist, dafür aber leicht verunglückte Songs wie "Is It Over" (der ursprünglich sogar als erste Single- Auskoppelung gedacht war). Auch von B- Seiten wie "Shangri-La" gibt es nun die Extended Versions und selbst so eine seltene Geschichte wie der US- Remix von "The Second Time" (in den Staaten in "Go For It" umgetauft, was ihm aber auch nicht viel geholfen hat). Alles in allem kann man nur sagen, dass Cherry Pop Records hier einen Traum für viele fans wahr gemacht hat, auch wenn das Album sicherlich nicht zu den besten Kims gehört- dafür aber zu den am schwersten erhältlichsten. dazu noch ein liebevolles Booklet und eine sehr gute Reproduktion des Covers- für diesen Preis kann man nicht mehr verlangen. Absolut empfehlenswert, wie übrigens auch die neue Ausgabe, ebenfalls als Doppel- CD, von "Another Step". Würde man mit dem Back- Katalog eines jeden Künstlers so respektvoll umgehen, wäre es die reine Freude. Jetzt warten wir nur noch auf die remasterten Versionen von "Close", "Love Moves" und "Love Is" und die Welt der Kim Wilde Fans ist perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.08.2010 19:12:10 GMT+02:00
Geschmack ist eben unterschiedlich. "It is over" ist für mich einer besten Songs auf dem Album! ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (15 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 12.300