wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

77 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser, größer, schneller, 29. November 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Need for Speed: Underground 2 (Videospiel)
Electronics Arts hat mit Need for Speed Underground 2 das Spiel geschaffen, dass man eigentlich vom Vorgänger schon hätte erwarten können. Die Schwächen, des Vorgängers, sind konsequent ausgemerzt worden, allerdings ist NFSU2 auch noch nicht perfekt. Dazu später mehr.
Was gibt es neues in der Straßenrenn-Szene? Zum einen bietet NFSU2 eine sehr große und imposant gestaltete Stadt, namens Bay View. Diese besteht aus 5, nacheinander freizuspielenden, Bezirken. Das befahrbare Straßennetz dehnt sich auf über 200km Streckenlänge aus. Die Stadtteile bieten eine Menge Abwechslung und sind grafisch nicht so überladen, wie noch bei NFSU1. Das Stadtbild wirkt schon sehr imposant. Vor allem die Weitsicht ist schon fast phänomenal. So hat man aus der Nobelwohngegend in den Heighs, einen phantastischen Ausblick auf die grell beleuchteten Wolkenkratzer in Downtown. Diesen Anblick kann man in Ruhe, im sogenannten Explore-Modus, noch genießen.
Und da sind wir dann auch schon beim Hauptteil und einer weiteren Neuerung des Spiels. Der Explore-Modus ist der neue „Story-Modus". Hier fährt man in Ruhe von Rennen zu Rennen, besucht div. Autohändler und Tuning-Shops und sucht sich, in der weitläufigen Stadt, Gegner für Outrun-Rennen, ohne dabei ins Hauptmenü wechseln zu müssen. Die eigene Garage, die man jederzeit aufsuchen kann, dient hierbei auch als Speicherpunkt, wobei man nach jedem abgeschlossenen Event die Möglichkeit zum Speichern bekommt.
Zu Beginn des Spiels kann man die ersten Rennen im augemotzten Nizzan Z 350 von Rachel, der Ansprechperson in Bay View, machen. Anschließend muß man sich, beim Autohändler, einen Kleinwagen für die späteren Rennen, zulegen. Im Verlaufe des Spiels hat man die Möglichkeit über 30 Wagen zu freizuspielen. Vom Peugeot 106, über Audi A3, Audi TT, bis hin zum Nissan Skyline R34, Ford Mustang oder Hummer H2 bleiben keinerlei Wünsche offen.
Vom, dem in den Rennen, verdienten Geld, lassen sich die Wagen, im Verlauf des Spiels, immer mehr auftunen. Und hier bleiben keinerlei Wünsche offen. Was Electronic Arts an Tuning Parts spendiert ist schon aller erste Sahne. Neben Spoilern, Schwellern, Schürzen, Motorhauben, Felgen, Neons lassen sich neuerdings auch Scherentüren, geteilte Motorhauben, Spinners, neue Amaturen, sogar fette Stereoanlagen einbauen. Auch motormäßig lassen sich die Wagen bis zum High-End mit Turbo's, Chips, neuen Fahrwerk oder Getriebe und N2O aufmotzen. Der Spieler bekommt außerdem die Möglichkeit, eigene Einstellungen an den Wagen vorzunehmen, die Set Up's anschließend für die unterschiedlichen Rennen, zu speichern und diese später, für die entsprechenden Renn-Events, wieder zu verwenden.
An Renn-Events wird das Wort Abwechslung sehr, sehr groß geschrieben. In Verlaufe des Spiels nimmt man an über 200 Rennen teil. Angefangen bei Rundkursrennen (2 oder mehrere Runden über einen vorgegebenen Stadtkurs), über Drag-Wettbewerbe (Beschleunigungs-Rennen), Drift-Rennen (auf entsprechend präparierten Kursen möglichst stilvoll um die Kurven driften), Street Cross Wettbewerben (hier muß man sich mit allen Mitteln, auf engen und kurvenreichen Strecken, gegen hartnäckige Gegner, beweisen) bis hin zur Underground Racing League (Rennen gegen die Besten der Besten auf versch. Grand Prix Strecken). Neben diesen Events, die alle auf der Stadtkarte verzeichnet sind, gibt es auch noch die Outrun Rennen. Hier legt man sich, beim Cruisen durch die Stadt, mit anderen Tunern an. Wer zuerst einen 300m-Vorsprung herausfährt, gewinnt. Je besser man in den Rennen abschneidet, desto mehr Rufpunkte erhält man. Je besser der Ruf, desto mehr Wettberwerbe und Tuningteile werden freigespielt. Letztere kauft man sich vom gewonnenen Preisgeld.
Soundtechnisch spielt NFSU2 ebenfalls in der ersten Liga. Sei es das durchdringende Röhren der getunten Motoren oder die über 30 lizensierten Songs, aus den Bereichen Hip Hop, House und Rock. Alles klingt wie aus einem Guss.
Neben Licht gibt es allerdings auch Schatten. So ist es ärgerlich, wenn man sich beim Autohändler einen neuen Wagen zulegen möchte, dass man seinen alten Wagen, mit all seinen Tuningteilen, eintauschen muss und für den neuen Wagen alle Tuningteile erneut freispielen und kaufen muß. Man kann leider nicht, wie im Vorgänger, die bereits freigespielten Teile, in den neuen Wagen einbauen. Hier muß der Spieler bedauerlicher Weise tief in die Tasche greifen. Allerdings muß man sagen, dass die Wagen, die man anfangs bekommt, mit dem richtigen Tuning Set up sehr lange konkurrenzfähig bleiben, so dass es nicht zwingend notwendig ist, sich laufend einen Wagen kaufen zu müssen. Ich persönlich setze immer noch auf meinen Peugeot 106.
Im Hauptmenü hat man die Möglichkeit, die freigespielten Wagen und Tuningparts zu verwenden. Hier kann man, in aller Ruhe, alle bisher freigespielten Wagen tunen und mit diesen anschließend, in diversen Spielmodi auf den freigespielten Strecken, abseits der Story, unsicher machen.
Unterm Strich bleibt trotz allem ein erstklassiges, arcade-lastiges Rennspiel, welches sehr flüssig und schnell läuft, mit gigantischen Umfang, massig Tuningteilen und einem extrem motivierenden Story-Modus. Das Spiel ist sein Geld allemal wert und sticht die direkte Konkurrenz in Punkto Umfang und Spielspaß deutlich aus.
Positiv
- Gigantische, frei befahrbare Stadt, mit über 200 km Straßennetz
- Ungemein motivierender Storymodus
- Sinnvolle Neuerungen
- massig Tuningteile und viele Autos
- PS2-Version läuft sehr flüssig und schnell
Negativ
- beim Erwerb eines neuen Wagen muss der alte eingetauscht werden
- erworbene Tuningteile können nicht in den Neuwagen eingebaut werden, sondern
müssen erneut freigespielt und gekauft werden.
Grafik: 9/10
Sound: 10/10
Gameplay: 9/10
Steuerung: 10/10
Umfang 9/10
Spielspaß: 90%
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.12.2011 12:06:34 GMT+01:00
Hmm also ich hab noch nie ein Auto eintauschen müssen in NfSU2 bekommt man doch vom Sponsor gestellt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2011 07:19:30 GMT+01:00
Torsten meint:
Wow! Da steht meine Rezi seit über 8 Jahren bei amazon und endlich mal ein Kommentar ;-) und dann noch einen, den ich nicht beantworten kann, da ich mich an die Tauscherei beim Wagen-Händler nicht mehr erinnern kann...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details