Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Kamera mit top P/L-Verhältnis, 8. September 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sony SLT-A58K SLR-Digitalkamera (20,1 Megapixel, 6,7 cm (2,7 Zoll) LCD-Display, APS HD CMOS-Sensor, HDMI, USB 2.0) inkl. SAL 18-55mm Objektiv schwarz (Camera)
Ich habe die Kamera nun seit ein paar Monaten und sie ausgiebig benutzt. Ich bin sehr zufrieden! Allerdings ist sie meine erste SLT/DSLR. Vieles wurde in anderen Rezensionen bereits gesagt, ich möchte hier nur auf ein paar Punkte gesondert eingehen. Denn neben der Bildqualität finde ich vor allem die vielen Funktionen der Kamera super.

Die HDR-Funktion etwa spart viel Zeit und macht sehr schöne Bilder. HDR Bilder aus der freien Hand sind so meistens kein Problem. Zwar klappt das mit dem Stiching der Bilder nicht immer 100%ig, aber dann hat man wohl zu sehr gewackelt. Es gibt zwei HDR-Modi: der eine verfremdet sie ("HDR-Painting") und der andere macht naturgetreue Bilder. Erstreres ist in meinen Augen nur Spielerei, vorallem kann man da kaum Parameter einstellen, sondern nur die Intensität des Effekts.

Die Filter für die Bilder, sind nett und sparen vorallem Zeit. Am besten haben mir hier "High Contrast Monochrome" und der Miniatureffekt gefallen.

Mit am besten finde ich jedoch eine andere Funktion: das Stacking mehrerer Bilder für geringeres Rauschen bei Nachtaufnahmen (ISO-Mehrfachaufnahme). Normalerweise macht man Nachtbilder ja mit Stativ und langer Belichtung, jedoch gibt es Situationen, wo das nicht möglich ist oder man hat gerade kein Stativ dabei. Mit der Funktion konnte ich von einer fahrender Fähre ganz ansehnliche Nachtbilder vom Hamburger Hafen machen. Der Algorithmus zum zusammenrechnen der Bilder kommt mir recht schlau vor, denn trotz der Bewegung durch das Schiff gab es nur wenige Bildfehler, von denen keiner kritisch war. Ich füge bei den Kundenbildern noch ein Foto hinzu, dass in nahezu kompletter Dunkelheit gemacht wurde. Als dann ein quasi tag-helles Bild mit einigermaßen akzeptabler schärfe raus kam habe ich nicht schlecht geguckt. Die Bilder haben ISO 6400, aber trotzdem ein akzeptables Rauschniveau.

Das Kit-Objektiv ist ganz ok für den Anfang, jedoch empfiehlt es sich sich ein besseres zu kaufen, da durch das Kit-Objektiv unnötig Bildschärfe verloren geht. Ich habe mir erstmal eine Festbrennweite von Minolta für 100€ von ebay dazu geholt. Das Minolta AF 50 mm 1:1.7 ist sehr lichtstark und kann ich weiterempfehlen.
Gefreut hat mich, dass man die fehlende Flexibilität der Festbrennweite (man kann ja nicht zoomen) mit dem Digitalzoom umgehen kann. Die A58 kann, wenn man die Bildgröße auf 10 MP verringert, bis 1,4-fach ohne Qualitätsverlust ran zoomen. Wenn man weiter zoomt wird irgendwas schlaues berechnet, sodass sich der Qualitätsverlust bis 2-fach in grenzen hält. Man kann auch auf 5 MP stellen, dann geht das noch weiter (bis 4-fach), allerdings hab ich das nicht benutzt. Leider ist hierbei, ebenso wie bei der Anwendung der verschiedenen Filter, keine RAW-speicherung möglich.

Als Bildbearbeitungs- und verwaltungssoftware kann ich Paint Shop Pro von Corel empfehlen. Hat viele Funktionen wie Photoshop, ist aber besonders für Einsteiger komfortabel, da jedes Werkzeug optional mit ein paar Sätzen beschrieben wird. Mit dem Raw-Format der A58 kann das Programm seit einem Update auch problemlos umgehen. Außerdem kostet es für Studenten nur 40€.

Wer weitere Fotos sehen will, die mit der A58 gemacht wurden, kann ja bei meinerm Flickr-Profil vorbei schauen: [...]
Edit: Links scheinen nicht erlaubt. Mein Pseudonym ist Varitatio Delectat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.09.2013 04:26:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.09.2013 04:33:59 GMT+02:00
Florian meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2013 14:21:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.10.2013 16:52:15 GMT+02:00
Hans meint:
Hallo,
danke für Ihre Anmerkungen. Tatsächlich wollte ich SLT/DSLR schreiben (mir ist der Technikunterschied nämlich bewusst), da haben sich meine Finger wohl eigenständig gemacht. Formal haben Sie laut Wiki recht, ich persönlich finde den Unterschied zu vernachlässigen, ob der Siegel jetzt fest ist oder weg klappt. Das Ergebnis, eine Kamera mit hochwertiger Sensorig, Wechselobjektiven, umfangreichen manuellen Einstellungen und RAW-Speicherung ist zu 100% das selbe. Und so ein fester Spiegel reflektiert schließlich auch, insofern KÖNNTE man die Technik durchaus als Single Lens Reflex bezeichnen. ;)
Im übrigen wird erst dadurch das Live-View ermöglicht, was für mich ein großer Vorteil ist. Duch das klappbare Display kann man z.B. komfortabel Makroaufnahmen machen, die nicht von oben fotografiert werden sollen. Mein Kumpel mit seiner Eos 450 hat da etwas geflucht. Zudem werden hier mehr informationen angezeigt als bei einer DSLR und der Bildausschnitt passt 100%ig.

Wegen dem Digitalen Zoom habe ich mich nicht weiter beschäftigt, ich habe nur auf das Handbuch vertraut, auf Seite 158 steht dort (als Smart-Zoom bezeichnet):
"Zoomen von Bildern durch Beschneiden im verfügbaren Bereich (ohne Verschlechterung der Bildqualität).
[Klarbild-Zoom]: [Aus]
[Digitalzoom]: [Aus]"

Klarbildzoom:
"Vorrang auf Bildqualität beim Zoomen von Bildern.
[Klarbild-Zoom]: [Ein]
[Digitalzoom]: [Aus]"

Digitalzoom:
"Vorrang auf höherer Vergrößerung beim Zoomen von Bildern.
[Klarbild-Zoom]: [Ein]
[Digitalzoom]: [Ein]"

Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›