Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trauerarbeit eines hochsensiblen Musikers..., 4. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Die siebente Saite. Roman. (Broschiert)
Ich hatte nach weiterführender Literatur zu Marin Marais gesucht, dessen Gambenstücke zu meinen Lieblingsstücken gehören... und bin natürlich über den Film beim zugrundeliegenden Roman gelandet, den ich in einem Zug in ca. zwei Stunden (auf Französisch) gelesen habe.
Quignard zeichnet ein unter die Haut gehendes Portrait von Sainte-Colombe, dem Lehrmeister Marais' in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Sainte-Colombe wird als introvertierter, aber hochsensibler Mann dargestellt, der noch Jahre nach dem Tod seiner geliebten Frau nicht über den Schmerz des Verlustes hinweggefunden hat. Seine Töchter, die ohne Mutter aufwachsen, werden frühzeitig von ihrem Vater an die Musik herangeführt, leiden aber gleichzeitig unter dem cholerischen und verschlossenen Charakter des Vaters, der die meiste Zeit in seiner Gartenlaube verbringt, wo er ungestört musizieren, komponieren und die Natur beobachten kann - und wo ihm mit der Zeit Visionen seiner verstorbenen Frau erscheinen. Diese Szenen, die auf den ersten Blick absurd erscheinen - und von denen Sainte-Colombe selber sagt, es sei egal, ob es sich um Wahnvorstellungen oder Wunder handelt, aber auf jeden Fall seien diese angenehm - werden von Quignard extrem einfühlsam und nahegehend dargestellt. Die Grenze zwischen Wirklichkeit und Traum verwischt, und man steckt plötzlich selbst in der Haut dieses liebenden, zutiefst trauernden und sich den gesellschaftlichen Zwängen verschließenden Mannes, der sich sogar dem Befehl Louis des XIV, am Hofe vorstellig zu werden, gewaltsam widersetzt, und lieber für seine "Enten und Gänse" musiziert. Die Tragik seines Lebens nimmt erst dann ein Ende, als er sich selbst dem Tode, und damit seiner Frau nahefühlt, und endlich in Marin, dem er lange Oberflächlichkeit vorwirft und trotz dessen Virtuosität die Fähigkeit aberkennt, mit der Musik echte Gefühle auszudrücken ("Sie machen Musik, aber Sie sind kein Musiker."), einen würdigen musikalischen Erben sieht, dem er gleichsam testamentarisch die bisher unveröffentlichen Kronjuwelen seiner Kompositionen anvertraut.
Wer auf biografisch treue Darstellungen hofft, wird hier weniger fündig, da Quignard die - wenn auch auf historischen Vorbildern beruhenden - Charaktere literarisch überformt und abstrahiert hat. Der Zeitgeist wird jedoch sehr deutlich, ebenso die tragische Persönlichkeit von Sainte-Colombe, die durchaus nicht an ihre Epoche gebunden ist - und besonders den hochsensiblen Lesern wahrscheinlich nahegehen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Stern
0

EUR 13,18
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 65.394