ARRAY(0xaa5c2858)
 
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schliesst an ...and Justice for all an, 28. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Death Magnetic (Audio CD)
Stilistisch gesehen knüpft Death Magnetic mit seinen langen abstrakten vielschichtigen verschachtelten Songs sicherlich an ...and Justice for all an, geht also wirklich wieder zu den alten guten Zeiten zurück. Leider kann das Songmaterial an sich nur sehr bedingt überzeugen, fehlen doch wirklich zwingende prägnante Riffs und einfach massenkompatible Melodien, in Sachen Mitsing-Refrains ist man bei Metallica ja eh (bis aufs Schwarze Album) seit je her an der falschen Adresse. Es fehlen auf dem Album vielleicht auch ein paar kürzere, simplere Songs, es ist alles sehr kopflastig und man muss sich mit Death Magnetic einige Zeit beschäftigen um die brauchbaren Parts(viele Parts hören sich doch recht zufällig zusammengewürfelt an) heraus zu filtern, es gibt sie aber zweifellos.
Metallica-Neulinge oder auch Leute, die nur das schwarze Album kennen sollten sich erstmal das stilistisch ähnliche, aber deutlich bessere ...and Justice for all oder auch das genialere und etwas simplere Master of Puppets zulegen, wobei ich dazu sagen muss dass Speed- oder Trash-Metal auf Death Magnetic so gut wie nicht vorkommt. Die besten Songs und Anspieltipps sind die Songs 3-6, der erhoffte 3.Teil der Powerballade "The Unforgiven" ist eher eine mittlere Enttäuschung und ist qualitativ am unteren Ende anzusiedeln. Mit dem Eröffnungs-Duo "That was just your Life" und "The End of the Line" startet man auch recht unspektakulär mit 2 mittelmässigen Songs in das Album.

Als Fazit gilt, dass man nach dem Nu-Metal-Totalausfall St.Anger sich wieder auf dem richtigen Weg befindet und gerade seine alteingessenen Fans zufrieden stellt und Ihnen wieder stilistisch das gibt, was sie erwarten, es lässt sich aber nicht darüber hinwegtäuschen dass der Band offensichtlich das Talent offensichtlich abhanden gekommen ist, geniale Song-Parts zu schreiben und diese auch entsprechend miteinander zu verknüpfen - auf anhieb zünden tut nichts auf Death Magnetic.

Death Magnetic ist ein Album wie viele Alben anderer Bands auch, die zwischenzeitlich auf Irrwegen gewandert sind, und sich dann später mangels Erfolg doch wieder dafür entschieden haben ein Album im altbekannten klassischen Stil zu produzieren, dabei aber irgendwie die alte Magie nicht mehr aufleben lassen können und sich viele Songs wie vom Reissbrett anhören, ohne Seele und alte Genialität. Es befriedigt die alten Fans, kann die Ansprüche an ein gutes Album für die allgemeine Mainstream-Hörerschaft aber nicht befriedigen, deshalb würde ich Interessenten, die durch den Hype auf Death Magnetic aufmerksam wurden, erst einmal empfehlen ein paar Hörproben(keine der 6 ausgekoppelten Singles war erfolgreich!) einzuholen. Es macht aber wieder Hoffnung dass zukünftig vielleicht doch noch mal was wirklich brauchbares von Metallica kommen könnte. Warum man allerdings heutzutage rund 6 Jahre für ein neues Studio-Album braucht, kann ich nicht nachvollziehen und grenzt für mich an Arbeitsverweigerung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Rinteln

Top-Rezensenten Rang: 8.152