Kundenrezension

31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fitness für Männer, 7. Juli 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: UFC Personal Trainer (Kinect erforderlich) (Videospiel)
Nachdem ich bereits mit Your Shape trainiere, dort aber leider die Bodenübungen vermisse und ich insg. auch den Eindruck habe, dass das Programm stark auf Frauen ausgerichtet ist, habe ich mich an UFC Personal Trainer gewagt, da das Programm etwas mehr auf Kraft und Muskelaufbau ausgelegt ist.

Mein Eindruck nach drei Traingseinheiten:

Negativ:

-Trotz deutscher Version nur englische Sprachausgabe, die sich bei den Trainern dann auch noch ständig wiederholt und daher schnell nervt.
-Die "Mini-Spiele" mit Boxsack sind einfach nur lächerlich und öde, da es kein wirkliches Feedback gibt und man einfach wild in der Luft umher fuchteln kann - ganz anderes aber das eigentliche Training.
-Es gibt keine Aktive Begleitung durch den Trainer während den Übungen - sprich es wird 2-3x vorgemacht und dann macht man die Übung allein. Es gibt lediglich Feedback vom Trainer, der aber auch nicht wirklich darauf eingeht ob man die Übung korrekt macht - hier ist Your Shape def. besser
-Der eigene Körper wird nur unten rechts (für meinen Geschmack viel zu klein) eingeblendet.

Gut:

-Komplettes Training inkl. Aufwärmen und Cooldown
- motivierden Trainingskalender
-Gute Erkennung mit Kinect (sowohl bei Bodenübungen als auch Übungen im Stand und Training mit Gewichten)
-selbst konfigurierbares Programm bei dem man den Fokus auf bestimmte Körperregionen legen kann.
-viele Übungen mit Anlehnung an den Kampfsport
-man kann einzelne Übungen in der laufenden Sitzung überspringen
-viele "bekannte" Sportler aus der Szene die als virtueller Trainer fungieren.
-Diverse Einführungsvideos (allerdings auch nur mit Untertiteln)

Fazit:
UFC ist auf Grund der Optik und der Übungen an sich eher für Männer geeignet. Zumal das Umfeld "Kampfsport" nicht jedermanns Geschmack ist. Wer sich mit dem Setting aber anfreunden kann, der englischen Sprache mächtig ist und auf Schnickschnack verzichten kann und wirklich ernsthaft trainieren möchte, ist hier gut bedient.

Und natürlich sollte sich jeder im Klaren sein, dass man mit dem Programm kein echter UFC-Fighter wird ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.07.2011 12:45:50 GMT+02:00
JoeK71 meint:
Hallo, nette Rezension, die meinen Eindruck bestätigt!
Einige Fragen habe ich noch, da Du mir unbekannte Funktionen erwähnst:
Wie kann ich Übungen überspringen?
Kann ich auf die nervigen "few reps" zu Beginn jeder Übung überspringen, die einem echt auf den Keks gehen, vor allem, wenn man die Übung im gleichen Training innerhalb von 15 Minuten zum zweiten Mal macht? Ich will nicht die Tutorials komplett deaktivieren, denn ich kenne noch nicht alle Übungen.
Obwohl ich in einigen Demos gesehen habe, dass es eine Spracheingabe geben soll, reagiert diese bei mir nicht, weder auf englische noch deutsche Befehle.

Vielen Dank!

Joe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2011 12:31:52 GMT+02:00
NoSFeRaTu666 meint:
Spracheingabe gibt es für deutsche XBL Accounts leider immer noch nicht (soll per Update folgen was eigentlich im Frühling integriert sein sollte). Wird momentan nur z.B. über UK und US Accounts auf Englisch unterstützt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.07.2011 09:14:36 GMT+02:00
Sebastian meint:
Also die einzelnen Übungen lassen sich entweder mit dem Controller (über das Pause-Menü: Start drücken) oder mit der Pause-Geste von Kinect (linken Arm leicht abspreizen) überspringen.

Im Menü einfach Übung überspringen wählen.
Leider muss man jeden einzelnen Schritt auswählen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2011 01:19:33 GMT+02:00
Armin Bub meint:
Die Few Reps (typischerweise 3 Wiederholungen) lassen sich durch Druck von der grünen A-Taste überspringen. Spracheingabe gibt es in Deutschland nicht (hängt von der Region ab), trotz des eingeblendeten Mikrofon-Symbols.

Veröffentlicht am 13.07.2011 13:20:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.07.2011 13:21:32 GMT+02:00
MDI meint:
Kann man eigentlich die vorgegeben Trainingstage der Programme anpassen? Also diese 3 Tage Training, 1 Tag Frei, 2 Tage Training und dann 1 Tag frei ist nicht für jedermann machbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.07.2011 23:51:31 GMT+02:00
JoeK71 meint:
Hey, danke @all für den Hinweis mit dem Überspringen!
@MDI: Falls Du das mit der vorgegebenen Reihenfolge nicht hinbekommst: Wenn Du ein Training auslässt, wirst Du zwar angemeckert, aber das angesetzte Training wird auf den nächsten Tag, an dem Du das Programm startest, verlegt. Die Zahl der noch zu absolvierenden Einheiten verringert sich durch das Auslassen eines Trainings nicht.

Veröffentlicht am 22.08.2012 02:08:29 GMT+02:00
Kevin meint:
Fitness vorm Fernseher ist ja eigentlich schon recht lustig, was es da alles wie Möglichkeiten mit Kinect gibt, wo man damals hätte lachen können! Wobei es auch damals schon so Yoga TV-Fitnesssendungen gab, wo man vor dem Fernseher eben trainiert hat.

Habe jetzt eine Auswahl darunter Yousharpe an spielen gespielt und ich muss sagen! Das es verdammt viel Spaß macht, gerade vor dem Fernseher zu spielen! Ok, manche Spiele wie z.B. Kinectanimals wo man Springen und sich auf dem Boden legen muss, find ich da schon verdammt ddoof, gerade für die ungelenkigen unter uns^^ aber sport wie tanzen, yoga, etc was alles mit Yourshape & co möglich ist, macht schon spaß!:)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 49,99 EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 101.588