MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16
Kundenrezension

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der erste Schwachpunkt der bislang großartigen Bootleg-Series!, 10. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: The Bootleg Series Vol.9: The Witmark Demos: 1962-1964 (Audio CD)
Vorweg: Ich möchte mich hier wirklich mit niemandem verfeinden und auch nicht auf Teufel-komm-raus polarisieren und/oder provozieren! Ganz im Gegenteil: Ich bin mit Herz und Seele Bob-Dylan-Fan und besitze neben etlichen Studioalben auch 7 Stück der bis dato erschienenen Tonträger der Bootleg-Reihe (Zweifler können diesbezüglich gerne auch meine anderen, durchwegs positiven Dylan-Rezensionen lesen)!

ABER: Hier muss ich widersprechen, wenn ich lese, dieses Werk sei für echte Dylan-Freunde unverzichtbar. Ich meine sogar, hierauf sehr guten Gewissens verzichten zu können!
Lange habe ich überlegt, ob ich mir diese Doppel-CD denn nicht trotzdem zulegen soll (weil ich mich als Dylan-Sympathiesant nahezu innerlich "zerrissen" fühlte - Musikfreaks werden verstehen, was ich meine), aber zu vieles sprach und spricht letztendlich gegen den Kauf!

Zum einen sind sämtliche hierauf enthaltenen Tracks nämlich bereits auf anderen Tonträgern (man höre z.B. das sehr gelungene "The Bootleg Series 1-3" oder "Vol. 7/No Direction Home") erschienen. Freilich nicht in selber Version, aber in deutlich besserer Qualität! Und zum anderen lässt der Sound - trotz allen Verständnisses - zu wünschen übrig.
Schon klar: Das Wort "Demos" bedeutet denn nun ja auch, dass vom Sound her nicht allzu hohe Ansprüche gestellt werden sollten - dennoch bin ich der Meinung, dass ich auf eine schlechtere Zweit- oder gar Drittversion etlicher bereits vorab erschienener Songs besten Gewissens verzichten kann!

Als Fan blutet mir sogar ein wenig das Herz, wenn ich bedenke, mit welch großartigen "Kalibern" die "edle" Sammlung bis dato bestückt war. Kleiner Aufruf zwischendurch: Die zuvor veröffentlichten offiziellen "Bootlegs" des großen BOB sind allesamt hörens- und besitzenswert! Einzig auf Nr. 6 (eine Live-Aufnahme von 1964) habe ich persönlich weggelassen (auch, wenn sie gut sein mag), da ich bereits die anderen Live-Tonträger der "Bootleg-Series" samt "Before The Flood" (mit THE BAND/1974) im Regal stehen habe.
Also: Wahre Dylan-Freunde werden über diese tolle Sammelreihe (mit einer Ausnahme eben) nicht lange hinwegsehen können!

Leider ist auf "The Witmark Demos" wirklich nichts neu (außer die Songversionen an sich). Da kann dann nicht einmal ein noch so prächtiges Booklet darüber hinwegtrösten!
Zwei STERNE "muss" ich als Fan wegen der Songs an sich und wegen des vermeintlich authentischen "Demo-Charakters" vergeben. Aber selbstverständlich messe ich dabei einen BOB DYLAN an sich selbst!
Und ja: Als inoffizielles "Bootleg" wäre diese Veröffentlichung womöglich sogar gerechtfertigt, zumindest für diejenigen, die der Meinung sind auf nichts verzichten zu dürfen.
In vorliegender Form allerdings, und vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass alles andere dieser Reihe wirklich Klasse und Charme hat ("The Witmark Demos" können wie gesagt höchstens durch Zweites bestechen), ist es eine meiner Meinung nach durchwachsene und deshalb auch unnötige Veröffentlichung!

Fazit: Ich hoffe einmal, dass dies als eine Art einmaliger "Ausrutscher" gesehen werden kann. Denn, wie gesagt: Bisher bürgte der Name "Bootleg-Series"/Bob Dylan für Qualität und Hörgenuss!

Anm.: Natürlich habe ich mir vorliegendes Produkt genau angesehen und angehört - auch wenn ich es mir letztlich nicht gekauft habe... Eine Entscheidung übrigens, die ich auch Ihnen nahelegen würde, vorausgesetzt natürlich, Sie haben sich bereits mit anderen Bob-Dylan-Veröffentlichungen vertraut gemacht. Ich empfehle da z.B. Vol. 1-3 (Box-Set), 4, 5, 7 und 8 eben dieser Serie sowie etliche Dylan-Studiowerke (die ich hier aber nicht alle auflisten möchte), insbesonders (für Neueinsteiger): "The Freewheelin' Bob Dylan", "Another Side of BD", "Bringing It All Back Home", "Highway 61 Revisited", "Blonde On Blonde", "Nashville Skyline", "Before The Flood" (Live) sowie "Oh Mercy", "Time Out Of Mind", "Love And Theft", "Modern Times" und "Together Through Life" aus der (ausgezeichneten) neueren Schaffensdekade!

Tut mir leid: Aber Fans können hierauf sehr wohl verzichten! (Gänzlich ohne Gewissensbisse!!)

Leider nicht so toll - 2 STERNE.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]