Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

39 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterschied wie Tag und Nacht - UPDATE: 3 weitere PKW's damit getestet, 19. August 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liqui Moly 3721 Cera Tec, 300 ml (Automotive)
Tatsachenbericht 06-2011 bis 08-2011:
Nach dem Ölwechsel von meinem Wohnmobil mit normalen 15W-40 lief der Motor unruhig und mehr und mehr wie ein Sack Nüsse und fing nach ca. 80km fahrt an wie wild zu tackern. Dies haben wir aber erst richtig im Urlaub gemerkt, da wir vorher keine Strecken mehr gefahren sind, und wäre fast auch der Grund gewesen den Urlaub abzubrechen. In vielen kurzen Etappen haben wir unseren Urlaub mit einem mehr als mulmigen Gefühl fortgeführt.

Mehrere Werstätten (hier und im Urlaub) haben die wildesten Vermutungen angestellt woran das liegt....von defekten Hydrostösseln, falscher Ventilstellung, schlechtem Diesel, bis hin zum defekt der Vakuumpumpe, die direkt am Motor liegt und das tackern verursacht. Da sich die Experten nicht einig waren, habe ich zu Hause angekommen selber recherchiert und bin unter anderem auf das LM Ceratec aufmerksam geworden. Ich habe bei LM angerufen und mit einem sehr freundlichen Techniker gesprochen, der hat selber über 20 Jahre Erfahrungen mit den Zusätzen gemacht, auch bei Wüstenrennen. Die Infos von ihm und die Rezensionen klangen überzeugend, wenngleich ich grundsätzlich solchen Wundermitteln äusserst skeptisch gegenüberstehe.

Zwischenzeitlich hatte ich erfahren, das das empfohlene Öl für den Motor ein Leichtlauföl 10W-40 ist, was auch vorher drin war. Dies wusste ich allerdings nicht und Mr. Wash hat auch nicht darauf hingewiesen, obwohl die genau das im Computer stehen hatten. Ich also nochmal hin, erfolgreich beschwert, Motorspülung gemacht und direkt das neue Leichtlauföl rein. 300ml weniger da ich das neue Ceratec direkt mit eingefüllt habe. Direkt nach dem 1. Start lief der Motor wesentlich ruhiger. Ok, denkt jetzt jeder, das kann jetzt auch am richtigen Öl liegen......habe ich auch gedacht. Nach ca. 700km fahren kann ich definitiv behaupten das es am Ceratec liegt.

Der Motor lief noch NIE so ruhig, sowohl kalt als auch warm. Der Durchzug ist wesentlich besser. Das Tackern der Vakuumpumpe, was wir in abgemilderter Form bei Steigungen schon vorher kannten ist seitdem quasi verschwunden. Der Verbrauch ist wesentlich zurückgegangen. Wir haben auf der Autobahn bei 100km/h nur 12,6l verbraucht. Das hatten wir noch nie. Bislang lag der Verbrauch auf der Autobahn immer zwischen 13,8 und 15l. Last but not least liegt die Öltemperatur 2-5 Grad niedriger.

Wenn das technisch ohne großen Aufwand umzusetzen ist, würde ich das Zeug sogar in das Getriebe füllen. Dafür ist es ja auch geeignet. Davon hat mir der "Wüstenfuchs" von LM erzählt der bei der Ralley im Gegensatz zu seiner Konkurrenz keinerlei Getriebeprobleme hatte.

Fazit: Ich bin total begeistert von dem Ceratec und werde den guten Stoff für alle meine Autos einsetzen.

UPDATE 21-10-11:
bin mit dem Wohnmobil jetzt insgesamt über 1000km gefahren. Der beschriebene Effekt ist gleich geblieben. Laufruhe und Verbrauch sind top.

Weiterhin habe ich an 3 weiteren Autos Ceratec ausprobiert.

PKW 1 - hatte beim starten, besonders nach längerer Standzeit das typische Tackern der Hydrostössel, wenn sich also das Öl noch nicht richtig verteilt hat. Dieses Tackern hat sich nach Ceratec von 1-2sec auf 0 reduziert, also man hört es überhaupt nicht mehr. Der Motor läuft ruhiger, nicht so frappierent wie beim WoMo, aber die Wirkungsweise ist deutlich spürbar. Ausserdem hängt der Motor deutlich besser am Gas, worüber ich mich etwas erschrocken hatte.

PKW 2 - glänzte schon seit Längerem mit einem unruhigen Leerlauf und auch mit tackern der Hydrostössel beim Kaltstart für ca. 1-2 Sekunden. Das Tackern hat sich dramatisch reduziert, ist aber nicht ganz weg. Der Motor ist wesentlich ruhiger, dann und wann läuft er aber immer noch unruhig. Ich gehe aber auch nicht davon aus, das man damit alles wegbekommt und Haare wieder wachsen :). Weiterhin hat der Motor immer getickert, für mich kam dieses tickern immer von der Einspritzanlage, hatte mir daher einen Einspritzdüsenreiniger von LM besorgt, ein Zusatz zum Benzin. Der Zusatz hat rein gar nichts bewirkt. Mit Ceratec ist auch dieses laufende tickern deutlich zurückgegangen, den Zusammenhang verstehe ich allerdings nicht. Anyway: mich freuts trotzdem.

Überdeutlich hat sich die Kur im Verbrauch niedergeschlagen. Ausgedehnte Autobahntiefflüge schlugen bis dato mit 17,5l Durchschnittsverbrauch zu buche. Ich habe in der Zwischenzeit 2x vollgetankt. Beim ersten volltanken hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von 13,4l, was ich schon nicht glauben konnte. Beim 2.mal volltanken waren es dann sogar nur noch 12,9l!!! An einer möglichen, veränderten Fahrweise was manch einer jetzt denken könnte liegt es nicht. Es ist auch sonst nichts anderes an dem Wagen gemacht worden, ausser dem Ölwechsel mit dem Öl was immer reinkommt, nur diesmal mit Ceratec.

bei PKW 3 - ein Oldtimer übrigens, hat das bis dato rein gar nichts gebracht, man bemerkt zumindest keinen spürbaren Unterschied. Hier muss ich wohl erstmal den Motor, die Zündung richtig einstellen lassen um etwas zu merken, da das wohl in 1. Linie für den sehr unruhigen Lauf zuständig ist.

Fazit die Zweite:
Die wirkweise von Ceratec ist für mich unumstritten. Sie reduziert definitiv den Verschleiß und schlägt sich positiv auf Verbrauch und Laufruhe aus. Meine Kaufempfehlung kann ich daher nur noch ein weiteres Mal dick unterstreichen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]