Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 6. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: United States of America: Geschichte und Kultur. Von der ersten Kolonie bis zur Gegenwart (Gebundene Ausgabe)
Diese umfangreiche Geschichte der USA beginnt Stöver mit der Darstellung der europäischen Kolonisierung, wobei die paläoindianische Besiedlungsgeschichte hier in einem Nebensatz abgehandelt wird. Danach spannt der Verfasser den Bogen der Darstellung bis zum September 2011.

Stövers Darbietung ist keine reine politische Geschichte. Er verknüpft die politische Geschichte mit einer Geschichte der amerikanischen Kultur, womit ihm eine sehr ausgewogene Präsentation gelingt, die auch die Hintergründe vieler Ereignisse verständlich macht.
Bereits in der Einleitung verweist der Autor auf die Widersprüchlichkeiten in der Geschichte der USA und zeigt sehr deutlich, mit welcher Sachkenntnis aber auch objektiver Bewertung er es versteht, eine aktuelle Darstellung zu präsentieren. Stöver gelingt es, den Leser von der ersten Seite an zu fesseln. Und das hält er geschickt über mehr als 600 Seiten durch. Dabei werden viele Fakten so gekonnt in Nebensätzen versteckt, dass es eine Freude ist, diese Fakten im Text zu finden. Selbst wer meint, die Geschichte der USA schon sehr gut zu kennen, der sollte dieses Buch unbedingt lesen, denn Bernd Stöver legt hier ein meisterhaftes Buch vor, dessen Lektüre nicht nur viele Informationen bietet, sondern auch gute Unterhaltung.
Bei aller Objektivität, die für ein solches Buch notwendig ist, gelingt es Stöver aber auch, mit kritischen Anmerkungen die Aufmerksamkeit des Lesers auf besonders bedeutende Ereignisse zu lenken. Derartige Darstellungen, die sowohl objektiv als auch kritisch über ein Thema berichten, sind selten in der historischen Literatur. Das zeigt sich beispielsweise bei dem Abschnitt, der die auch so bezeichnete ethnische Säuberung Nordamerikas beschreibt. So wie hier nimmt Stöver kein Blatt vor den Mund und konfrontiert den Leser nicht nur mit Fakten, sondern auch mit Wertungen.
In der Innenseite des Umschlags findet sich eine Karte der Siedlungsgebiete indigener Stämme, wobei hier jedoch eine Jahreszahl fehlt, um die Karte chronologisch einzuordnen. Im hinteren Vorsatz präsentiert der Verlag eine aktuelle Karte der USA, die der Orientierung beim Lesen dienen kann.
Des Weiteren befinden sich 19 Karten im Innenteil. Zusammen mit den zahlreichen Abbildungen, die sehr gut ausgewählt wurden, bieten sie eine hervorragende visuelle Unterstützung des Lesers. Dass es keine Farbe im Inneren des Buches gibt, ist kein Nachteil, denn Farbe bringt der Text.
Der Anhang bietet ein umfangreiches Abkürzungsverzeichnis, eine Liste der Präsidenten der USA, die Liste der Bundesstaaten nach Gründungsdatum geordnet, eine Liste der Indianerkriege (hier 19) und eine Liste der wichtigen außenpolitischen Interventionen. Auch ein Personenregister ist enthalten.
Bernd Stöver, der momentan an der Uni Potsdam lehrt, präsentiert hier ein sehr gelungenes Buch, das auch für diejenigen Leser, die sich mit den Fakten zur amerikanischen Geschichte auskennen, ein Lesevergnügen sein wird. Das Buch ist unbedingt lesenswert! (Vorabrezension aus Amerindian Research)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]