Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbekannter Barber, 29. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Orchesterwerke Vol. 1 (Audio CD)
Hierzulande ist eigentlich nur ein Werk des Amerikaners Samuel Barber (1910-1981) wirklich bekannt: Das Adagio für Streicher dudelt dafür so oft über alle Klassikkanäle, dass man es bisweilen nicht mehr hören mag. Barber kann allerdings herzlich wenig dafür - und hat auch anderes geschaffen, wie diese CD vorzüglich demonstriert. Sie ist die erste Tranche einer anscheinend auf 3 oder 4 CDs angelegten Einspielung der gesamten Orchesterwerke (da wird früher oder später das Adagio auch nicht fehlen....) der Firma Naxos - es ist ein Höhepunkt des jüngeren Katalogs dieser Firma geworden.
Die amerikanische Dirigentin (!) Marin Alsop hat sich mit dem Royal Scottish National Orchestra vor allem Barbers zwei Sinfonien angenommen - von denen mich die zweite, die Barber selbst lieber vernichtet hätte (es wäre ihm fast gelungen), eher anspricht. Es ist ein Werk, dass deutliche Züge von Barbers Kriegserfahrung trägt, kraftvoll instrumentiert und doch auch mit wehmütig-lyrischen Passagen ausgestattet (der Mittelsatz kann zu Tränen rühren). Es ist sicher auch eins der modernsten Werke Barbers, der Zeit seines Lebens der Tonalität treu blieb, aber nicht in einem diffusen Spätromantikverständnis komponierte. Bisweilen erinnert die Musik an Sibelius, und an ihren stärksten Stellen an Schostakowitsch - ohne dass sie ganz die Qualität des Russen erreichen würde. Dennoch, gerade zwischen den bisweilen verzweifelten Versuchen der Repertoireerweiterung ist diese Musik das Anhören wert.
Das Orchester agiert unter Alsop auf höchstem Niveau, allein an der ein oder anderen Stelle hätte man sich mehr Biss gewünscht, mehr Sarkasmus auch - was aber auch in Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis nur ein kleiner Einwand ist, der den grandiosen Gesamteindruck nicht schmälern kann. Besonders gelungen ist der Beginn des "First Essay für Orchestra" mit seinem fast bardenhaft erzählenden Tonfall. Aufnahmetechnisch dürfte diese CD höchsten Ansprüchen ebenfalls genügen, bisweilen erscheint mir das Klangbild allerdings fast zu direkt. Die Aufnahme lässt für die folgenden der Reihe allerdings hervorragendes hoffen - und den Namen der Dirigentin sollte man sich sicher merken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.257.366