ARRAY(0xb13f7c6c)
 
Kundenrezension

35 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen kompatible Patronen und dieses Gerät :(, 25. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Canon Pixma MX895 Premium-Multifunktiongerät (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax) (Personal Computers)
Hallo,

ich bin seit gut 3 Monaten Besitzer dieses Canon MX Druckers. Im Nachhinein würde ich mir das Gerät nicht mehr kaufen, denn mein Hauptanliegen gut & günstig zu Drucken ging nach hinten los. Das Problem: die Druckqualität ist mit kompatiblen Patronen einfach schlecht. Ich habe fünf verschiedene Hersteller ausprobiert, darunter auch Patronen von Herstellern die in meinem Canon PIXMA IP4500 wunderbar funktionierten. Das größte Problem sind Stichcodes die einfach so ausgefranst sind, dass dies Probleme bei DHL und Hermes bringt. Der Text ist auch ausgefranst und verschmiert leicht. Ich weiß, dass Problem liegt nicht an Canon, aber man sollte dies im Auge behalten, wenn man den Drucker günstig betreiben will.

Negativ für mich:
Frontklappe wacklig
häufige Reinigungsphasen
zu kleine Patronen (häufige Wechsel nötig)
ADF zieht manchmal schief ein (Führung zu weit unten)
die glänzenden Oberflächen sind schnell hinüber und sind ein Staubmagnet

Positiv für mich:
einfache Bedienung
sehr leiser Auflagenscanner
viele Anschlussmöglichkeiten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.07.2012 07:10:46 GMT+02:00
Conqueror meint:
Günstig zu drucken mit einem Tintenstrahldrucker. Ja die Billigfraktion. Billig kaufen und dann überrascht zu sein, wenn die Druckkosten einen erschlagen.
Wenn sollte man einen Farblaserdrucker ins Auge fassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.07.2012 14:32:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.07.2012 17:47:52 GMT+02:00
Pefferkorn meint:
Hallo, ich habe den Drucker nach reichlicher Überlegung gekauft, denn Druckerpatronen gibt es für dieses Modell ab 50 Cent. Ich bin inzwischen zu Epson BX935FWD gewechselt (große Patronen, billige und gute Kompatible Patronen - einfach klasse). Ich bin mit diesem TINTENdrucker sehr zufrieden. Sie können mir gerne einen Tipp geben mit welchem Laserdrucker Sie für 1¤ gut 800 Seiten Standarttext drucken. Ich bin auf jeden Fall gespannt - auf Ihre Antwort!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.07.2012 19:16:21 GMT+02:00
matia meint:
Welche kompatiblen Patronen verwenden Sie mit dem Epson ? Hatten Sie noch Probleme mit verstopften Düsen ? Ein großer Vorteil der Canon Geräte ist ja das sich der Druckkopf leicht ausbauen und reinigen läßt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2012 17:46:49 GMT+02:00
Pefferkorn meint:
Hallo, ich verwende XXL Patronen 30 Stück für 30 Euro (eBay Artikelnummer: 320743547880). Keine Probleme mit dem Druckbild, der Düsentest ist wie am ersten Tag. Der Drucker reinigt im Vergleich zum Canon nur sehr selten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.07.2012 12:06:04 GMT+02:00
Rene Wagner meint:
Danach habe ich gesucht, endlich mal ein Beitrag von jemandem, der das Gerät auch oft betreibt und zudem Hinweise für "was Besseres" gibt mit dem Tip bezügl. Ersatzpatronen.
Vielen Dank dafür

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 13:07:24 GMT+01:00
S. Wittfeld meint:
hey, welchen epson benutzt du? ich suche einen richtig guten photodrucker - da ist das kostenargument bei kartuschen wichtig...also werde ich wohl auf den canon verzichten, suche jetzt nach alternativen...
danke für den tip!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2012 14:18:55 GMT+01:00
Pefferkorn meint:
Hallo,

ich habe nach jahrelangen Einsatz von Canon-Druckern und Scannern (3200F, 4400F, IP4200, IP4500 und Pro9500) jetzt einen Epson Workforce 7525 und Stylus Office BX935FWD im Einsatz mit Patronen (Nachbauten von T1301 - 1304 - 1 Euro / Stück) von eBay.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 20.048