Kundenrezension

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Universalfernbedienung, Vorsicht allerdings bei CEC, 20. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech Harmony Smart Control Fernbedienung schwarz (Zubehör)
Die Logitech Harmony Smart Control habe ich ausgewählt, da ich eine günstige und vor allem wirklich universelle (Wii, XBOX) Fernbedienung haben wollte.
Ich habe den Hub also direkt unter meinem Fernseher platziert und mit der Einrichtung per Smartphone begonnen, die übrigens sehr intuitiv ist.
Man muss lediglich Marke und Modellnummer seines Gerätes eingeben und schon kann man es kontrollieren. Sogar Bluetooth gesteuerte Geräte werden erkannt und können gesteuert werden (wie oben schon erwähnt Wii und XBOX).
Die Geräte kann man dann in Aktionen verknüpfen, indem man auswählt welcher Eingang z.B. am Fernseher gewählt wird und welcher am AV-Receiver, um einen Film zu schauen.
Dies funktioniert auch eigentlich tadellos, sofern man nicht - wie ich - TV (Marke LG) und AVR per Audio Return Channel miteinander verbunden hat und man gezwungen ist, Simplink (so heißt LGs CEC) zu aktivieren, da man sonst keinen Ton hat.
Dieses CEC führt nämlich dazu, dass nachdem die Aktion ausgeführt wurde, der TV vom AVR als Quelle erkannt wird und der AVR automatisch auf TV umstellt, in anderen Worten:
Die Aktion funktioniert einwandfrei und am Ende hat man ein schwarzes Bild, da bedingt durch CEC die falsche Quelle am AVR ausgewählt wird.
Nun hat man mehrere Möglichkeiten:
Das ganze etwas unelegant per Eingangsverzögerungen und anderen Verzögerungen einzustellen (dies ist allerdings nur im Browser und nicht am Smartphone möglich, was ich etwas schade finde), was dazu führt, dass die Aktionen auch erheblich länger brauchen, bis alle Befehle ausgeführt sind.
Oder man weist den Aktionen noch zusätzliche Befehle manuell zu (geht ebenfalls nur im Browser) mit dem Nachteil, dass man sehr viel herum experimentieren muss und die Aktionen zusätzlich länger werden.

Ich habe mich am Ende für die Lösung entschieden, einfach Simplink auszuschalten und ein optisches Kabel vom TV an den AVR zu schließen:
Kein CEC = Keine Probleme.

Diese Rezension soll also denen helfen, die ebenfalls mit dem Problem zu kämpfen haben und nach Lösungsvorschlägen suchen.

Abschließend noch eine Pro - Kontra Liste:

+ eigentlich sehr einfach einzurichten
+ mitgelieferte Fernbedienung (batteriebetrieben) bietet alle notwendigen Knöpfe, ist sehr handlich und optisch auch sehr ansprechend
+ falls man mal die Fernbedienung verlegt hat, kann man alles per App steuern (sogar den Fernsehkanal kann man per App auswählen)
+ sogar Wii und XBOX lassen sich steuern (meines Wissens nach sollte PS3 auch funktionieren)
+ auf der Couch sitzen, einen Button drücken oder eben per App die Aktionen anklicken und schon gehts los

- in speziellen Fällen erfordert die Einrichtung einige Workarounds
- die Buttonlogos für die Aktionen und Kanäle innerhalb der App lassen sich nicht verändern

Alles in allem ist die Logitech Harmony Smart Control für Couchpotatoes wie mich super zu gebrauchen, da man alle übrigen Fernbedienungen einfach in eine Schublade stecken und für immer vergessen kann.
Auch die Freundin freut sich, wenn sie nicht mehr ständig mit allen Fernbedienungen jonglieren muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.01.2014 17:24:26 GMT+01:00
wolfster meint:
Hallo,

das liegt nicht an Ihrem TV, das ist leider auch bei meinem Samsung TV der Fall. Ich denke mal das wird bei den meisten so sein, die einen TV mit CEC und einem AVR betreiben und den Rückkanal nutzen wollen.
Ich habe das Problem genauso gelöst, CEC deaktiviert und gut ist. Die "Lösung" mit der Verzögerung hat nur mehr als mittelmäßig funktioniert, da zumindest mein Samsung erst nach 20-25 Sekunden den CEC Link herstellt und somit das Einschalten des Systems ziemlich lange dauert...

Veröffentlicht am 08.02.2014 12:26:28 GMT+01:00
Beim Einrichtungsassistenten wird deutlich darauf hingewiesen, dass HDMI-CEC ausgeschaltet sein muss, da sonst die Funktion nicht gewährleistet werden kann...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (126 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (18)
 
 
 
EUR 87,96 EUR 82,54
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 382.968