Kundenrezension

45 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Buch, wunderbarer Sprecher, 2. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Er ist wieder da (Audio CD)
Auf dieses neue Hörbuch stolperte ich heute in einer Buchhandlung, weil "Christoph Maria Herbst liest" darauf stand. Dann dieses Cover... Nachdem ich ein wenig im danebenstehenden Buch schmökerte, nahm ich das Hörbuch spontan mit, denn so einer verrückten, satirischen Idee, die sogar bis zur Preisgestaltung durchdacht schien, musste ich einfach auf den Grund gehen!

Die Stimme von Herbst mag ich sehr gerne und bin von seinen Sprecherqualitäten überzeugt. Wunderbar intoniert er hier den Hitler, obwohl für mich anfangs ein wenig schwer zu verstehen. Sobald man sich aber "eingehört" hat, sind nur noch einzelne Wörter etwas gewöhnungsbedürftig, erklären sich aber im Kontext.

Die ersten Schritte von Hitler im Jahr 2011 mag man schon fast als tapsig bezeichnen, seine erste Meinung zu gewissen Dingen der heutigen Zeit mag man fast zustimmen. Als er z.B. zu der Erkenntnis kommt, dass es wohl nun wieder mehrere Parteien gäbe, bedauert er, dass damit auch wieder dieses "unproduktive Gezänk" Einzug gehalten hätte. Da hat er schon recht... irgendwie...

(Fast) jeder anderen historischen Figur würde man einer Meinung, die man selbst hat, mit energischem Kopfnicken zustimmen - bei Hitler fühlt man sich aber sofort ertappt! Damit ist dem Autor ein genialer Coup gelungen: Er hält der Gesellschaft einen Spiegel vor, allerdings von jemandem, von dem niemand einen Spiegel vorgehalten bekommen WILL!

Lacht man anfangs öfter mit, so bleibt es einem im weiteren Verlauf nach und nach im Halse stecken. Das ist nicht unangenehm, da es genügend Stoff zum Nachdenken gibt: Hitler benutzt die Medien, um wieder Leute um sich zu scharen - und es klappt! Würde ich den "Gefällt mir" Button drücken, wenn bei Facebook stünde "Die verschiedenen Parteien ergehen sich wie immer in unproduktivem Gezänk."? Wahrscheinlich schon, weil es ja irgendwie stimmt. Will ich damit alle Parteien abschaffen? Natürlich nicht! Aber darüber denkt man ja nicht nach, schließlich ist es "nur" ein Daumen hoch...

Fazit: Absolut gelungene Gesellschaftssatire zum Nachdenken, aber auch Schmunzeln. Und irgendwie auch eine Warnung, wachsam zu bleiben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.04.2013 01:08:23 GMT+02:00
Manuel Gollek meint:
Nach den - oft notwendigen - 70 Seiten des Einlesens war ich be-gei-stert! Wenige Bücher verstehen es, die Absurdität der aktuellen Gesellschaft so wundervoll zu beschreiben, wie es Timor Vermes gelang (den letzten, den ich gelesen habe, der das verstand, war Douglas Adams...) mehr dazu unter
http://www.der-michel.de/er-ist-wieder-da.phtml
Nicht umsonst seit Wochen, ach MONATEN in den Bestseller Listen!!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (2.064 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1.175)
4 Sterne:
 (361)
3 Sterne:
 (209)
2 Sterne:
 (145)
1 Sterne:
 (174)
 
 
 
EUR 19,33 EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 836