Kundenrezension

43 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gelungenes, bebildertes Fachbuch für die EOS 7D, 17. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 7D - mit 12-seitiger Klappkarte (Gebundene Ausgabe)
Heute halte ich es nun endlich in den Händen...
ein 346 Seiten starkes Buch im festen Einband über die Eos 7d.
Schon alleine das Durchblättern dieses Buches löste bei mir Begeisterungsstürme aus, denn von jetzt an war klar, ich halte hier kein langweiliges Buch mit viel Text in der Hand, sondern ein Buch, das mir jedes Kapitel ausgiebig in Wort und Bild (mit rund 700 Fotos) erklärt.
Martin Schwab hat sich mit Karl Günter Wünsch einen Fachmann in Sachen Fototechnik ins Boot geholt. Das war ein gekonnter Schachzug, denn K. G. W. gilt auch in diversen Foto-Foren als sachkundiger Fachmann, der präzise und sachlich gerne jede Technik-Frage beantwortet.
Um eines vorweg zu nehmen: In diesem Buch geht es nicht um die Erklärungen der Grundfunktionen. Diese Infos findet man in der Original-Anleitung der EOS 7d. Dem Autor geht es hauptsächlich darum, auf die Details der EOS 7d einzugehen, die im Handbuch nicht oder nur sehr mangelhaft erklärt werden. So erging es mir z.B. mit dem AF-Assistenten (siehe Kapitel 3, S. 64). Diesen besagten Assistenten habe ich in meiner Kamera noch nie gesehen und ohne dieses Buch hätte ich ihn auch niemals gefunden.

Ich möchte hier nicht jedes Kapitel ausgiebig beschreiben, daher nun ein Überblick der einzelnen Kapitel in Kurzform.

Kapitel 1
Der erste Überblick

Hier wird der Sensor und der neu gestaltete Autofokus, der jetzt mit 19 AF-Feldern an den Start geht, erklärt. Es wird auf die Elektronik und die Bedienelemente eingegangen und ein kurzer Blick auf die neu integrierte, elektronische Wasserwaage geworfen.

Kapitel 2 und 3
Scharfstellungsfunktionen und der Autofokus in der Praxis

Sehr gelungen und hilfreich finde ich diese beiden Kapitel, die sich auf rund 40 Seiten ausgiebig mit dem neuen AF-System der Kamera befassen. Damit ist Canon eine richtige Innovation gelungen.
Ab Seite 46 wird ausführlich auf den Autofokus in der Praxis eingegangen, denn erst wenn der Fotograf die neuen AF-Einstellungen der 7d verstanden hat, ist er auch in der Lage, die verschiedenen Meßfelder und AF-Methoden richtig einzusetzen.
Wie der AF dann in der Praxis funktioniert, wurde in Reitsporthallen, beim Beach-Volleyball und anderen Sportveranstaltungen getestet und erklärt.

Kapitel 4
Die Belichtung

Hier werden die Grundlagen der Belichtung erklärt und anhand des Histogrammes anschaulich gemacht. Einige DSLR-Nutzer machen häufig den Fehler, ihre Bilder anhand des Vorschaumonitores zu bewerten. Auf Seite 83 wird mit nur 3 Bildern, in denen je ein Histogramm eingebettet ist, anschaulich erklärt, wie Fehlbelichtungen zu erkennen sind und ein korrektes Ergebnis auszusehen hat.
Erklärungen wie man Bildmaterial durch bewusste Fehleinstellungen mit Hilfe der Bildbearbeitung retten oder gar durch div. Fehleinstellungen bessere Ergebnisse erzielen kann, sucht man vergebens. Dem Autor geht es wohl mehr um das richtige Belichten und die Beherrschung seines Werkzeuges. Das ist meiner Meinung nach auch gut so, denn Bildbe(ver)arbeitung ist ein ganz anderes Thema, welches sicherlich nicht in ein Handbuch für eine Kamera gehört und jetzt schon etliche Lern-DVDs füllt und sicherlich auch weiter füllen wird.

Kapitel 5
Programmautomatik

Auf 23 Seiten wird mit rund 40 Grafiken und Bildern erklärt, dass professionelle Bilder im Automatik-Modus möglich sind. Beispielhaft werden Bilder aus den verschiedenen Bereichen wie Portrait, Sport und Natur gezeigt. Anschaulich werden alle Einstellungen der Kamera in übersichtlicher Form präsentiert.

Kapitel 6
Bildoptimierung in der Kamera

Hier geht es ums "Eingemachte". Alles rund um die digitale Bildgestaltung wie z.B. Farbraum, Interpolation, Grafikformate speichern in JPG oder RAW oder der Weißabgleich wird erläutert.
Ausführlich und übersichtlich, wie im gesamten Buch, geht der Autor auf die verschiedenen Picture-Styles ein.

Kapitel 7
Live-View und Video

28 Seiten befassen sich mit dem Live-View und der Video-Funktion der EOS 7d. Auch hier wird auf das Thema ausreichend eingegangen und anhand erklärenden Bildern erläutert.

Kapitel 8
Individuelle Einstellungen

Mit 18 Seiten und 45 Abbildungen geht der Autor auf die div. Menu-Einstellungen ein, die zwar in der Anleitung der Kamera schon beschrieben, hier aber übersichtlich angeordnet und bebildert wurden.

Kapitel 9
Objektive

Mit rund 30 Abbildungen wird hier auf verschiedene Objektive und Brennweiten eingegangen, wobei auch über den Tellerrand geschaut wird. So kommen Objektive der Firmen Sigma und Tamron in den Genuss, in diesem Buch beschrieben zu werden.

Kapitel 10
Zubehör

Der Autor stellt auch hier wiederum markenfremde Blitzgeräte wie Metz und Sigma vor.

Vermissen wird man hier allerdings Hinweise auf Kaufempfehlungen. Dafür wird mehr Wert darauf gelegt, Zubehör und die Unterschiede einzelner Produkte mit Fotos und Schnittbildern, besser zu erklären.

Kapitel 11
Blitzfotografie

Ein neues Highlight der 7d ist die eingebaute Master/Slave-Blitz-Steuerung, die ab Seite 299 erklärt wird. Sie macht es möglich, externe Blitze (hier empfehle ich nur das Original von Canon) mit Hilfe der Kamera anzusteuern, Steuerfunktionen direkt an der Kamera einzustellen und an den externen Blitz weiterzugeben. Dabei kann der interne Blitz als zusätzlicher Blitz genutzt oder dieser auch abgeschaltet werden.

Kapitel 12
Zu guter Letzt...

wird erläutert, wie das Firmware-Update durchgeführt wird (aktuelle Version 2.1.0), die integrierte Selbstreinigung der Kamera funktioniert oder wie div. Reinigungsmethoden anzuwenden sind, wenn es denn doch mal von Nöten sein sollte.

Fazit:
Selbst mir, als erfahrenen Konzertfotografen, hat das Buch einige Wege aufgezeigt, die vielen Einstellmöglichkeiten noch besser zu nutzen, Bild-Ausschüsse der 7d (durch Fehler des Fotografen) weiter zu minimieren und die Bildqualität zu optimieren.

Wer sich also mit dem Gedanken befasst, die EOS 7d noch besser kennen zu lernen, liegt mit diesem Buch genau richtig. Wer beabsichtigt, sich in naher Zukunft eine neue Eos Kamera zu kaufen, sollte ruhig mal auf die Bücher dieses Autors warten. Sicherlich arbeitet er schon mit dem neusten Modell der Eos Serie.

gez.
Michael Czaja.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (65 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 25,95
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Duisburg

Top-Rezensenten Rang: 39.620