Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Genie und Menschlichkeit, 17. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Verschwörung (Taschenbuch)
Schon an den ersten Seiten ließ sich sofort feststellen: Die Qualität des Buches, seine Leser schnell und unwiederbringlich mitzureißen, hat nicht nachgelassen. Mit nach wie vor flüssiger und sehr einfacher Sprache wird eine anfangs harmlos anmutende, später immer komplexere Story voran getrieben.

Diesmal geht es um eine sehr gefährliche Schmugglerverbindung zwischen Unterirdischen und Menschen, die schnell das ganze Erdreich enttarnen könnten. Um die Drahtzieher ausfindig zu machen, rufen sich die ZUP-Einheiten ausgerechnet ihren ehemaligen Erzfeind Artemis Fowl zu Hilfe. Dieser hat jedoch momentan ganz andere Probleme, denn einem Video zufolge ist sein als verschollen geltender Vater aufgetaucht und befindet sich in der Gewalt der Russenmafia.
Intrigen, Egoismus, Rache - mit diesen Motiven wird das ungleiche Quartett aus Elfen und Menschen konfrontiert.

+ Menschlichkeit für das Genie
Was mir in diesem Band besser gefallen hat als in Teil 1 war die Charakterisierung von Artemis. Er gab mehr von sich preis, zeigte Gefühle, menschliche Züge und verlor teilweise seine eiskalte und berechnende Fassade. Das hat ihn für mich als Leser nunmehr glaubwürdiger gemacht.

+ Charaktertiefe
Im Gleichzug zu Artemis wurde auch allen anderen Hauptfiguren mehr Zeit gegeben. Erfrischenderweise gab es für den Leser keine überrumpelnde Flut von neuen Figuren, sondern es wurde fast ausschließlich mit den Charakteren des ersten Buches gearbeitet. So hatte ich genug Zeit, um sie endlich genauer kennen zu lernen und hatte zum Schluss eine viel engere Bindung zu ihnen.

- Unbewiesener Genius
Nach wie vor bin ich vom Genie des jungen Artemis noch nicht überzeugt. Sein ganzes Können liegt darin, einfach schon alles vorher zu wissen und überhaupt so ziemlich alles zu wissen (was wie gesagt für einen 13-jährigen in meinen Augen relativ unglaubwürdig bleibt) Er schmiedet Pläne ohne einen Gedankenansatz preiszugeben, auf welchen Weg er dazu kommt.

Insgesamt gefällt mir dieser Teil besser als der erste. Er behält die Stärken seines Vorgängers bei und bringt zusätzlich mehr Glaubwürdigkeit, Charakter und Identifikationsmöglichkeiten mit. Bei der Altersempfehlung für Jugendliche ab 12 Jahren bleibe ich, da das Buch nicht besonders anspruchsvoll ist, aber doch auch die eine oder andere Gewalteinwirkung drin vorkommt.
Ich freue mich schon auf den dritten Teil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins