Fashion Pre-Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Kundenrezension

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ueberraschend gut!, 2. April 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Back to Black (Deluxe Edition) (Audio CD)
angesichts ihrer drogenprobleme hatte ich sowas von keine lust auf die musik dieser frau.
die zwei singlehits kannte ich, und hielt sich eben fuer "two-hit-wonder".
der hype ging mir einfach sowas von auf den keks.

aber durch zufall kam ich an diese scheibe (eigentlich sind es ja zwei), und ich war baff!
so ein richtiger rassiger klang.
die blaeser sind real und nicht vom chip, spielen dazu im barjazzstil
der 50iger jahre. der rest wirkt ebenso handwerklich.
einfach richtiger musiker die ein wenig jazz mit blues und soul zusammenwerfen.
dazu die leicht verruchte stimme von amy, das ist ein gelungener cocktail!

die songs haben natuerlich qualitaet, und nicht nur die zwei.
auf den bonussongs hat es sogar zwei reggeasongs mit drauf die richtig spaß machen. unglaublich!

der hier ab+an kritisierte schlechte klang seh ich nicht so.
der ist stimmig zu dieser art von musik. das hat mit schlechtem klang nix zu tun, sondern eher mit stilecht.

last and least - die laufzeit der regulaeren cd ist ne frechheit.
natuerlich zaehlt qualitaet und nicht quantitaet.
aber nicht mal 40 minuten ist schon arg wenig.
da wart ich dann doch lieber noch 3-4 monate als kunde bis 3-4 neue songs entstanden sind.
oder so was wie die doppelscheibe hier.
nur warum eine zweite scheibe??
seit jahrzehnten ist bekannt, dass 80 minuten einen silberling gehn.
und beide laufzeiten zusammen wuerden noch genuegend luft fuer weitere songs lassen.
einfach sinnentleerte rohstoffverschwendung!

sonst alles top und gerne mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.10.2008 14:16:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.10.2008 14:17:28 GMT+02:00
T. Günther meint:
Das mit der zweiten Scheibe ist in meinen Augen künstlerisch gerechtfertigt, weil sie sich stilistisch doch sehr stark unterscheiden und so eben nicht zusammen, sondern einzeln zu betrachten sind. Bei uns läuft zum Beispiel fast nur die "Bonus-CD" weil sie meiner Frau und mir einfach viel besser gefällt (Meinetwegen könnte die Aufnahmequalität noch viel "trashiger" sein - dieser Musikstil verträgt das prima). Wie immer kann man bei der Abwägung Kunst vs. Rohstoffverschwendung/Recourcenschonung geteilter Meinung sein. Hierzu mein Lieblingszitat von Karl Valentin: "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit". "Rohstoffverschwendung" kann ich als Argument durchaus gelten lassen, aber "sinnentleert" finde ich es keinesfalls.

Was den Drogen-Hintergrund an geht: Die Frau ist Anfang 20 und nicht Ende 50!!! Ich war zum Teil entsetzt davon, wie man in so jungen Jahren so "verheizt" klingen kann! Janis Joplin läßt grüßen...
‹ Zurück 1 Weiter ›