Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mal ein Ausreißer nach unten, 11. April 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Was niemals geschah: Kriminalroman (Yngvar-Stubø-Reihe, Band 24931) (Taschenbuch)
Ich bin ein Anne-Holt-Fan und werde auch nach dem Titel "Was niemals geschah" einer bleiben. Die Qualität ihrer Bücher ist so hoch, dass selbst, wenn mal ein Krimi das gewohnt hohe Niveau nicht erreicht, er immer noch drei Sterne verdient.

Warum dieses Buch von mir keine fünf Sterne bekommt, liegt am nicht gut durchdachten Plot. Ausnahmsweise darf der Leser klüger sein als die Polizei und Einsicht nehmen in das Leben der Täterin (die Hinweise darauf, dass es sich tatsächlich um eine weibliche Täterin handelt, sind ein wenig aufdringlich und üppig). Wenn der Krimileser weiß, wer der Täter ist, nimmt das einen Teil der Spannung weg, und der Autor muss diesen Mangel durch andere Spannungsmomente ausgleichen. Dies geschieht hier aber nicht. Vielmehr verzettelt sich die Polizei und Inger Vik, die Profilerin, in Spekulationen, die dem Leser etwas Spannendes andeuten, ihn mit diesen Andeutungen letztlich aber dann im Regen stehen lassen. Der Umstand, dass Anne Holt im letzten Drittel ihre Spuren und Andeutungen nur schwach auflöst und somit die angestaute Neugier des Lesers einfach verpufft, lässt einen am Ende des Buches unbefriedigt zurück. Die Motivation der Täterin, die ja doch eine dicke Blutspur hinter sich herzieht, ist m.E. zu dünn und psychologisch nicht wirklich gut unterfüttert. Ihrer Beweggründe und ihr Charakter hätten besser herausgearbeitet werden müssen, um verständlich zu machen, warum sie die Morde begeht. Die Sorgen und Nöte einer jungen Mutter, nämlich die der Profilerin Inger Vik, nehmen hingegen zu viel Raum im Buch ein und haben mich gegen Ende eher genervt.

Fazit: Für Anne-Holt-Leser, die ohnehin jeden Titel von ihr lesen, um auch die Entwicklung des Paares Vik/Stubo "komplett" zu haben, wird dieser Krimi mal einer sein, der sie weniger erfreut als seine Vorgänger, der letztlich aber noch ein akzeptabler Roman ist. Den Anne-Holt-Neueinsteigern würde ich dieses Buch nicht empfehlen, sondern stattdessen etwa: "Das einzige Kind" oder "Das achte Gebot".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Babel

Top-Rezensenten Rang: 89.500