Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwere Kost leicht erzählt, 15. September 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sommerhit: Roman (Broschiert)
Die größte Stärke dieses unterhaltsamen Romans ist gleichzeitig seine größte Schwäche: Es ist die unheimliche Vielseitigkeit der Geschichte. Mobbing unter Jugendlichen, Flucht aus der DDR, Licht und Schatten des Musikbusiness, eine auseinander gerissene Familie, die erste Sommerliebe - das sind ganz schön viele Themen für ein Buch. Diese Vielseitigkeit ist die größte Stärke des Romans, weil sie dafür sorgt, dass nie Langeweile aufkommt, dass immer etwas neues passiert, dass die Spannung von der ersten bis zur letzten Seite aufrecht erhalten wird. Sie ist aber gleichzeitig die größte Schwäche des Werks, weil kein Thema richtig befriedigend zu Ende erzählt wird. Schön, dass auch mal in einem Unterhaltungsroman die DDR als nicht ganz unwesentlicher Teil der deutschen Geschichte eingeflochten wird. Tom Liehr erzählt durchaus souverän von den Gegensätzen zwischen Ost und West, zeigt anschaulich die schlimmen Seiten dieser Diktatur auf, findet aber auch mal ein kritisches Wort dafür, wie der konsumorientierte, westliche Lebensstil auf jemanden wirkt, der eine davon unberührte Kindheit verlebte. Doch für den DDR-Aspekt gilt wie für einige andere Aspekte des Buches auch: So richtig in die Tiefe geht es dann doch nicht. Wie die Familie letztlich mit ihrer Trennung und ihrem Vertrauensverlust umgeht, das löst Liehr nicht mehr schlüssig auf. Der Leser erfährt nur noch, dass der Vater, der im Osten gelbieben ist, mit den Gepflogenheiten eines westlichen Restaurants zunächst überfordert ist - mehr hätte den Leser interessiert, wie er mit seinem tragischen Schicksal, vielleicht auch mit seiner persönlichen Verantwortung zurecht kommt. Schon der Umgang der Familie mit der in der DDR zurückgelassenen Schwester der Hauptfigur wirkt teils unplausibel. Auch weitere Szenen sind nicht ganz überzeugend gelöst: Etwa, als der ziemliche Nobody Falk Lutter etwas sehr zufällig von einem bekannten Manager unter Vertrag genommen wird. Auch der an sich gelungene, weil alle Fäden zusammen führende Schluss wirkt etwas überkonstruiert. Tom Liehr reibt dem Leser etwas zu penetrant seine Botschaft unter die Nase, dass das Böse zum Scheitern verurteilt ist; die Lebensläufe der Klassenkameraden von einst werden etwas zu plakativ gegenüber gestellt. Dennoch: Dieser Roman ist gekonnt geschrieben, temporeich erzählt und inhaltlich interessant. "Sommerhit" vermittelt mit großer erzählerischer Leichtigkeit eine ziemlich ernste Essenz: Dass Taten, durch sozialen Druck und jugendliche Gruppendynamik erzwungen, im doppelten Wortsinn Narben hinterlassen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (44 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 2,08
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 26.267