Kundenrezension

52 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die wirklich allerbeste Fantsy-Reihe die es gibt, 10. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell (Taschenbuch)
Also ich muss sagen ich habe als ich Tad Williams hervorragende Saga um das Sagenhafte Land Osten Ard gelesen habe diese für die beste Fantasy Serie gehalten. Doch nun, da ich sechs von den geplanten zwölf Büchern des Zyklus "Das Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin gelesen habe, muss ich sagen, dass diese fast noch besser sind als die Romane von Williams. Der Band "Die Herren von Winterfell" ist der Erste dieser herrausragenden Saga.
Der Autor entführt hier in eine bedrückende Welt voller Grausamkeiten und Intrigen, in denen hart gezeigt wird, wie grausam die Menschen gegeneinander sind, wie erbarmungslos die Machtspiele an den Höfen dieser Mittelalter-Fantasy-Welt ausgetragen werden, ohne dass grausame Monster oder Fabelwesen die Bösewichte sein müssten. Zu beginnn verzichtet Martin fast vollständig auf Fantsy Elemente und schreibt die Intrigen und Kriege einer mittelalterlichen Parallelwelt nieder. Dabei springt er bei jedem neuen Kapitel in den Körper eines seiner zahlreichen wichtigen Personen in dieser so komplexen Erzählung und schildert aus dessen Sichtweise die Ereignisse. Dabei arbeitet er psychologisch sehr feinfühlig und lässt uns die Ängste und Wünsche diser Pesonen miterleben. Die Bücher bestehen aus vielen verschiedenen Handlungssträngen und Personen an vielen verschiedenen weit voneinander entferneten Orten, die nach und nach zusammenführen.
George Martin scheut nicht vor Gewaltdarstellungen wie blutigen Schlachten oder Vergewaltigungen zurück. Auch lässt er nicht immer alle dem Leser liebgewordenen Charaktere überleben, was die Bücher noch spannender macht - man weiß nie wie es weitergehen wird, von happy End ist nicht die Rede. Auch ist nicht die Rede von Gut oder Böse - Es gibt keine strahlenden Helden oder dunklen Bösewichter, keine höfische Seele bleibt bei den Machtspielen an den Königshöfen unbefleckt.
Die Handlungsfläche ist unglaublich groß - von immerdunklen Eisregionen ganz im Norden über die Königslande, die der Hauptschauplatz sind, bis hin zu Wüsten auf fernen südlichen Kontinenten.
Wer epische, komplexe und anspruchsvolle Fantasy für Erwachsene mag der wird diesen Zyklus lieben! Meine absoluten Favoriten, diese Bücher des Lieds von Eis und Feuer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.04.2013 12:32:36 GMT+02:00
Macros meint:
"George Martin scheut nicht vor Gewaltdarstellungen wie blutigen Schlachten oder Vergewaltigungen zurück. Auch lässt er nicht immer alle dem Leser liebgewordenen Charaktere überleben, was die Bücher noch spannender macht - man weiß nie wie es weitergehen wird, von happy End ist nicht die Rede. Auch ist nicht die Rede von Gut oder Böse - Es gibt keine strahlenden Helden oder dunklen Bösewichter, keine höfische Seele bleibt bei den Machtspielen an den Königshöfen unbefleckt."

Und wie kommt man beim Fehlen dieser Elemente darauf von Fantasy zu sprechen? Es ist eine Mittelaltersaga - mit leichten Fantasyansätzen - nicht mehr und nicht weniger. Und diese Mittelaltersaga ist definitiv gelungen - aber wer "Das Lied von Eis und Feuer" als Fantasysaga bezeichnet hat offenbar noch nie ein richtiges Fantasybuch gelesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.10.2013 22:25:46 GMT+02:00
Ich sehe die Definition von einer Fantasywelt als "Fiktive Welt deren Entwicklungsstand nicht über dem der realen Welt heraus ist". Sie wollten sicher sagen keine klassische Fantaßy...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (879 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (587)
4 Sterne:
 (108)
3 Sterne:
 (66)
2 Sterne:
 (35)
1 Sterne:
 (83)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 7,49
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.043.620