Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HANNAH ARENDT und die Banalität des Bösen - Das ergreifende filmische Porträt einer starken Frau, 9. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Hannah Arendt [Blu-ray] (Blu-ray)
New York 1960. Hannah Arendt ist Professorin am Brooklyn College und erfährt vom bevorstehenden Prozess gegen Adolf Eichmann in Israel. Es gelingt ihr, als Reporterin der berühmten Zeitschrift THE NEW YORKER von April bis Juni 1961 am Prozess in Jerusalem teilzunehmen. Die frühzeitig aus Deutschland emigrierte Jüdin muss mit Erstaunen feststellen, dass Hitlers Organisator des Massenmordes an den Juden in allererster Linie ein Bürokrat ist, der jedem System gedient hätte. Nach Monaten des Überdenkens schreibt Hannah Arendt ihren Bericht und das Buch EICHMANN IN JERUSALEM, dass bei Veröffentlichung 1963 vielfach angefeindet wurde, vor allem wegen der Passagen über die Judenräte (in gewissem Sinne die Kapos unter den Juden) und die Diskussion über die Banalität des Bösen. Langjährige Freundschaften zerbrechen - dennoch bleibt Hannah Arendt ihren Überzeugungen treu.

Margarethe von Trotta (*1942) legt nach ROSA LUXEMBURG (1985) weiteres spannendes Porträt einer wichtigen Frau vor, deren Gedanken für die Geschichtswissenschaft bis heute außerordentlich bedeutsam sind. Bereits 2002 lag eine erste Drehbuchfassung vor. Als Ende 2010 endlich die Finanzierung geklärt werden konnte, begannen die Vorarbeiten und ab Oktober 2011 die Dreharbeiten, die 37 Drehtage in Deutschland, Jerusalem und Luxemburg umfassten. Barbara Sukowa (*1950), Hauptdarstellerin zahlreicher Filme der Regisseurin, verkörpert Hannah Arendt sehr überzeugend. Der in deutscher Sprache gedrehte Film bringt englische oder hebräische Passagen im Originalton mit deutschen Untertiteln, wodurch die sprachliche Emigration Hannah Arendts authentisch vermittelt wird.

Die Blu-ray von NFP/EuroVideo bietet den Film in erwarteter Qualität. Die Wiedergabe startet mit der deutsch-englischen Originalversion (englische/hebräische Passagen untertitelt), wobei alternativ auch eine komplett deutschsprachige Tonspur verfügbar ist. Durch deren Auswahl verliert der Film allerdings etwas von der beabsichtigten Wirkung und überdies schien mir die Synchronisation in einigen Testszenen nur wenig lippensynchron. Als Bonusmaterial sind ein halbstündiger Drehbericht mit Margarethe von Trotta und Produzentin Bettin Brokemper, nicht verwendete Szenen sowie der Kinotrailer enthalten. Das sehr informative 40seitige Booklet empfehle ich wegen der detaillierten biographischen Angaben zu den Hauptpersonen vor der Ansicht des Films zu lesen.

Fazit: Einer der wichtigsten deutschen Filme der letzten Zeit, der für anspruchsvoll sortierte Filmsammlungen absolut empfehlenswert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 111