Kundenrezension

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entzauberung eines Meisterwerkes, 13. Februar 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Tales of Mystery & Imagination - Edgar Allan Poe (Audio CD)
Das Original-Album des Teams Woolfson-Parsons (ein Band-/Projektname war ursprünglich nicht geplant) war 1976 ein Meilenstein symphonischer Rockmusik; der Remix auf CD 1987 spaltete die Lager (modernisierter Sound, zusätzliche Instrumente und die Stimme Orson Welles'), Puristen sagen "sowas kann man nicht machen". Ich meine "sowas kann man nicht sagen" und "stellt die Puristen an die Wand", befinde ich doch seit jeher die '87er Fassung als schlichtweg genialsten Remix aller Zeiten.
Die Deluxe-Edition vereint nun zum ersten Mal beide offizielle Versionen (neuerlich re-remastered!) auf einer reich bebilderten Fold-Out CD-Box, angereichert mit Demos, unveröffentlichten Outtakes, Soundexperimenten, Interviews und nicht zuletzt sämtlichen Original-Aufnahmen mit Orson Welles pur. Das liest sich interessanter als es tatsächlich ist; die gesamten Bonüsse entzaubern das Meisterwerk eher als daß sie es verklären. Mein einziges Problem mit dieser Deluxe-Version ist also: warum wurde alles Zusatzmaterial nicht auf eine dritte CD gepackt (wie im Fall "The Piper at the Gates of Dawn" von Pink Floyd geschehen)? Ur- und '87er-Version von Tales of Mistery sind m. E. sakrosankt ... nach "To One in Paradise" darf eigentlich nichts mehr kommen. Da stell ich mich auch gerne mal selber an die Wand ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.12.2012 12:58:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2012 13:00:45 GMT+01:00
* Mein einziges Problem mit dieser Deluxe-Version ist also: warum wurde alles Zusatzmaterial nicht auf eine dritte CD gepackt (wie im Fall "The Piper at the Gates of Dawn" von Pink Floyd geschehen)? Ur- und '87er-Version von Tales of Mistery sind m. E. sakrosankt ... nach "To One in Paradise" darf eigentlich nichts mehr kommen. *

Drei CDs wären entsprechend teurer, die erwähnten Pink Floyd Luxus-Editionen sind leider aberwitzig teuer und IMO ihr Geld nicht wert.

Außerdem hat doch sicher auch Ihre Player-Fernbedienung eine Stoptaste. Bitte nach "To One in Paradise" einfach drücken und gut isses. Falls Sie sich dazu aufgrund rauschhafter Zustände nicht mehr imstande sehen sollten, müssen Sie vorher die Programmierung am Player in Anspruch nehmen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Saarlouis

Top-Rezensenten Rang: 471.865