Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großer Schritt, den nicht alle mitgehen werden wollen., 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Satyricon (Special Edition im Digipack inkl. 3 Bonustracks) (Audio CD)
Nach den Ansagen im Vorfeld und der Selbstbetitelung des Albums erwartete ich mir eine starke Weiterentwicklung und ein starkes Album. Also gleich mal vorbestellt.

Am Tag des Erscheinens war die CD noch nicht da, aber via Autorip habe ich am Arbeitsplatz reingehört. Was ich so nebenbei aus dem 7€ Headset herausgehört habe hat mich erst mal enttäuscht.

Als die CD dann kam, beschloss ich mich mehr einzuhören, manche Alben brauchen eben mehrere Durchläufe um damit warm zu werden. Und man sollte sie auch nicht mit dem letzten Mist von Equipment hören. Und wirklich: je mehr ich das Album hörte um so mehr kippte ich in die Musik.

Vor allem hervorzuheben sind für mich:
Trog og Kraft - Abwechslungsreiche Melodien und Akkustik-Passage
Phoenix - am Anfang ein Schock, aber das herausragendste Stück der CD und mein Favorit. Satyricon goes Nick Cave mit Muse-Anleihen. Mutig und voll aufgegangen!
Walker upon the Wind - Ode an Fans der älteren Tage/Musik von Satyricon
Nekrohaven - zusamment mit Phoenix mein persönliches Highlight. Das Riff treibt ab Sekunde ein ordentlich an, der verzerrte Gesang passt perfekt und der Refrain lädt live zum mitschreien ein!
The Infinity of Space und Time - Riffs und entrückte Akkustikpassagen samt gesprochener Texte wechseln sich ab. Spannend und abwechslungsreich. Wenn man Schubladen und Unterschubladen aufmachen möchte dann kann man das Wort Post Black Metal in den Mund nehmen.
Natt - ruhiger Instrumentaltrack, den man am Besten bei einem Glas Wongraven auf sich wirken lassen sollte. ;)

Alles in allem ein heterogenes Album in dem Fans jeder Schaffensphase den einen oder anderen Track finden werden, der ihnen gefällt. Das mag polarisieren, ich persönlich finde es gut.

Einen Stern Abzug gibts dafür, dass sich die hauptsächlich in Midempo gehaltenen Refrains zu sehr ähneln, was imo auch auf 'The Age of Nero' schon so war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins