Kundenrezension

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Yes" they (still) can ..., 19. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Yes Special Edition (Audio CD)
Die letzte Produktion für Girls Aloud hat schon gezeigt wo es mit den Pet Shop Boys hingeht...in ziemlich schnörkelosen, glatten Pop. Was ist entstanden? Eine Platte wie aus einem Guss. Soviel Singlepotential hat es seit "Very" nicht mehr gegeben. Nun das ist schon eine gefühlte Ewigkeit her...darum ist es wohl wieder Zeit eine Platte in diesem Stil zu produzieren. Ohrwurm an Ohrwurm. Eine positive Grundstimmung wird erzeugt die Lust auf mehr macht. Die Pet Shop Boys lebten auch immer von ihren Balladen auf den Alben, hier sind nur 2 Stücke zu nennen, King of Rome und Legacy. Der Rest ist groovy, catchy..ein Gedicht musikalischer Popkultur. Soviele frische Melodien. Das war das Rezept der Pet Shop Boys in den 80ern was sie zu der erfolgreichsten Popband in eben diesem Jahrzehnt aufstiegen ließ. Nachdem sich die Pet Shop Boys immer wieder neuerfunden haben seit 1993, mit Fundamental eine Art Best of Platte Ihres Schaffens präsentierten, haben sie nun mit "Yes" eben damit aufgehört. Sie klingen nun so wie man sie kennengelernt hat in den 80er Jahren. Ohne Umschweife, Pet Shop Boys pur. "Che Guevara and Debussy to a Discobeat" - die Aussage aus dem 88er Album "Introspective" ist nun wieder voll an der Tagesordnung. "Love etc" erinnert schon an die Aussage von "Actually" 1987, "All over the World" ist ein stampfender Hip Hop Beat mit Tschaikowsky Sample .. es stampfen die Nußknacker. "Beautiful People" mit Hilfe von Johnny Marr erinnert stark an die Produktionen mit "Electronic", schöner Gitarrenpop. "Did you see me coming?" belebt den unwiderstehlichen Charme von "Very". "Vulnerable" elektrisiert wie es schon "Flamboyant" getan hat. "More than a dream" ist edler Discopop und einer der Höhepunkte des Albums. "Building a wall" überrascht, da Chris Lowe auch mal wieder zu höhren ist. Mit "King of Rome" wird einer der Ruhepole des Albums gesetzt. Die Synthieflächen entführen ins Traumland. Der absolute "Kracher" ist mit "Pandemonium" gelungen. Da ist der Wurm drinn...nämlich im Ohr. Der kommt da auch nicht wieder raus. Ein Song den Kylie Minogue ablehnte. Nur sie wird wissen warum. Mit "The Way it used to be" schafft es Neil gesangstechnisch, dass einem die Tränen in die Augen schießen. Soviel süße Melancholie hat es selten in einem Popsong gegeben...Gänsehautfaktor. Mit "Legacy" wird er geneigte "Zuhörer" rausgeschmissen..."That`s it...the end" so beginnt der Song und hätte nicht besser als ans Ende der Platte gepasst. Chillige, jungleartige Sounds, der warme Gesang von Neil beendet das Meisterwerk des modernen Pop und hinterlässt beim Zuhörer ein breites Grinsen....wohlwissend den musikalischen Orgamus erlebt zu haben.

Die Bonus CD bietet gleich mit "This used to be the future" eine Perle. PSB meets Human League. Und? Chris Lowe singt. Ein ähnlicher Leckerbissen wie schon "Fugitive" auf "Fundamentalism". Die anderen Stücke sind "Dub-Versionen" einiger Stücke vom regulären Album. Durchweg gut gelungene Versionen, die eine gute Alternative bieten gerade soundtechnisch zu staunen, da es sich hier hauptsächlich um Instrumentale handelt.

Kurzum "Yes" ist die beste Popplatte seit 15 Jahren der Pet Shop Boys und wohl auch die Popplatte 2009

Yes they (still) can!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins